Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win2003Server Terminalserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 84075

84075 (Level 2)

19.05.2010, aktualisiert 15:07 Uhr, 2998 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

habe auf einem Windows Server 2003 einen FileServer und einen Terminalserver am laufen. Habe es gerade gemacht. Nun ist die Frage wie ich nun mit dem Terminalserver umgehe??? Wenn ich nur für bestimte User bestimmte Proggis zur Verfügung stellen will wie mache ich das???

- Der Server hat schon vorinstallierte Programme, kann ich nun auswählen welcher User welches benutzen kann?Wo mach ich das?
Mitglied: DerWoWusste
19.05.2010 um 15:17 Uhr
Hi.
Willst Du nur die Verknüpfungen ausblenden, musst Du die Startmenüs individuell anpassen. Willst Du jedoch den Zugriff verweigern, kannst Du das am leichtesten über NTFS-Rechte auf die Programmordner lösen.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
19.05.2010 um 15:20 Uhr
Also ich möchte wenn sich ein User anmeldet, das er auch nur die Programme bekommt die ich ihn zuweise und nicht alle die auf dem Server installiert sind.

Muss ich das so machen, das ich ins Programme Verzeichnis gehe und über Freigabe/Sicherheit einfach nur die Berechtigungen der User setze???
Wie siehts aus wenn er über START-Programme navigiert? Sieht er auch nur die Programme die ich ihn zugewiesen habe???
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.05.2010 um 15:37 Uhr
Also mal gerade heraus... das sind Fragen, die ein Admin echt nicht stellen dürfte. Aber gut.
Freigaben haben damit nichts zu tun, Du musst die NTFS-Berechtigungen ändern (Eigenschaften - Sicherheit).
Start - Programme führt zu Verknüpfungen. Willst Du die wegnehmen, musst Du sie individuell setzen oder löschen. Denkbar ist eine Abfrage mit ifmember.exe in einem Anmeldeskript.
Kochrezept: Erstelle lokale oder Domänengruppen (eigentlich wurst bei nur einem T.-Server nimm lokale Gruppen), die zum Bsp. Wordnutzer heißen und pack die Nutzer rein, die Word nutzen dürfen.
Nun lad die ifmember.exe runter (Microsoft) und pack sie ins Systemverzeichnis auf dem Server und mach Dich mit der Benutzung vertraut. Dann erstell ein Anmeldeskript, dass die Verknüpfungen in das Startmenü des Benutzers kopiert oder eben vorhandene überflüssige löscht, je nachdem was kürzer erscheint.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
19.05.2010 um 15:43 Uhr
also das mit eigenschaften-sicherheit ist klar hier kann ich für bestimmte verzeichnisse also programme berechtigungen für User erteilen oder verweigern. Und je nachdem was ich dem user erlaube, dementsprechend lege ich ihm die shortcuts in sein profil.
das mit ifmember habe ich schon mal benutzt für die druckerzuweisung für bestimmte user.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
19.05.2010 um 15:45 Uhr
am besten wäre wenn ich ein tutrial/anleitung zu dem windows server 2003 bekomen könnte wo all sowas drin steht wie man was einrichtet...gibts da ne coole seite?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.05.2010 um 15:52 Uhr
MS bietet doch selbst haufenweise Dokus für Grundlegendes wie dieses, nimm die wahr.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
19.05.2010 um 15:53 Uhr
ich suche und suche und finde nix passendes
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.05.2010 um 15:59 Uhr
Dann such nicht nach "cooles Tutrial" sondern nach Suchbegriffen, die dem MS-Sprachgebrauch entsprechen. Hier hast Du ja auch noch nicht genannt, wonach Du suchst. Dein oben genanntes Problem ist gelöst, mehr brauchst Du nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
19.05.2010 um 16:02 Uhr
kann ich denn auf dem Server ne GPO einrichten mit den Berechtigungen für Software????
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.05.2010 um 16:06 Uhr
Nimm die NTFS-Rechte dafür, GPOs brauchst Du dazu nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
19.05.2010 um 16:20 Uhr
ok habe ich gemacht....also ich kann den zugriff auf bestimmte verzeichnisse erlauben oder verweigern, das ist kein problem. nur über Start ---> Programme wenn ich zuvor dem User MS Office verweigert habe, kann er trotzdem ueber die Verknüpfung das proggi öffnen
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.05.2010 um 16:32 Uhr
Nein, kann er nicht. Prüf die Berechtigungen auf die jeweilige .exe nochmal.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
19.05.2010 um 16:40 Uhr
also für den user habe ich unter security alles auf deny gesetzt, somit sollte er keinen zugriff haben. Doch über die verknüpfung im startmenü kann er office öffnen...naja ich starte den rechner nochmal neu
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Terminalserver 2008R2 und Exchange 2016 CU2 (3)

Frage von anak1m zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Terminalserver WebApp Doku (2)

Frage von blade999 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...