Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2008-Server erreicht willkürlich interne IP-Adressen nicht

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: Huepenbecker

Huepenbecker (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2011 um 13:20 Uhr, 2708 Aufrufe

Hallo Leute, leider habe ich in unserer kleinen Firma das Vergnügen, für die Administration unserer EDV berufen worden zu sein. Seit kurzen kann ich mir aber nur noch die Haare raufen...

In unserem kleinen Firmennetz läuft seit ewigen Zeiten ein Win2003-server (DNS, Domänencontroller...) - alles tadellos.
Nun ist ein neuer Win2008R2-Server in die Domäne gekommen, der nach und nach den alten ersetzen soll.

Problem:

Der neue Server kann immer wieder die eine oder andere Zieladresse im internen Netz nicht erreichen - und zwar nach jedem Neustart andere

z.B.:
"Server-neu" ist x.x.x.222, "Server-alt x.x.x.234", "Client-1" ist x.x.x.1, "Client-2" ist x.x.x.2, usw...

Nun kommt es vor das "Server-neu" den "Client-1" nicht anpingen kann (Namensauflösung funktioniert, Problem tritt auch bei ping via IP-Adresse auf) und "Client-1" auch den "Server -neu" nicht.
Alle anderen Verbindungen sind i.o. - "Server-neu" auf "Client-2" und auf "Server-alt" genauso wie rückwärts.

Nach dem Neustart von "Server-neu" dann ein anderes Bild:
Auf einmal Ist "Client-1" wieder von "Server-neu" erreichbar (und umgekehrt) dafür aber kann von "Server-neu" der "Server-alt" nicht mehr erreicht werden (und umgekehrt).
Alle anderen Verbindungn i.O. (z.B. "Server-alt" auf alle Clients)

Man kann das Problem temporär lösen, indem man dem Client, der zur Zeit nicht erreichbar ist, eine neue IP-Adresse gibt, dann läufts ne Weile...!

Also ist es grundsätzlich so, dass es immer nur Verbindungen vom/zum "Server-neu" betroffen sind, alles ander funktioniert tadellos.
Auffällig ist, das sich das Verhalten nach jedem Neustart ändert.
Auch tritt das Problem nicht nur bei Verbindungen zu Windows-Clients, sondern auch zu NAS-Laufwerken oder Printservern auf.


Folgendes wurde schon überprüft - nichts brachte erfolg:
- keine doppelten IP-Adressen im Netz vorhanden (mein erster Verdacht)
- arp-Tabelle auf "Server-neu" überprüft - Zuordnungen stimmen
- arp-Tabelle auf nicht erreichbaren Clients geprüft - auch ok
- keine Unterschiede ob Adressvergabe via DHCP vom "Server-neu" oder manuell
- IP-Adresse der "Server-neu" sicherheitshalber geändert


Jetzt steh ich echt auf dem Schlauch!

Hat noch einer eine Idee?
Jeder Ansatz ist willkommen!
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
PfSense vergibt auf VLAN1 per DHCP IP-Adressen, auf VLAN2 nicht (2)

Frage von sirhc4022 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst IIS- Feature Einschränkungen für IP-Adressen und Domänennamen fehlt (3)

Frage von Flinnigen1 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco W-Lan Controller als Applicance oder Software (11)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...