Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2K Server speichert keine Profile

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Kiraly

Kiraly (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2008, aktualisiert 16:36 Uhr, 3868 Aufrufe, 6 Kommentare

Server mit win 2000, ServPack 4, alle Updates, Raidsystem, Win2k Clients, statische IP, DNS auf Server und Router, Ordner Profiles mit diversen Subordner auf C:\, globale Profile eingerichtet, 1 Server, 38 Workstations. Die Anlage wurde vor 2 Monaten in Betrieb genommen

Beim Anmelden eines Users wird im entsprechenden Subordner ein Ordner mit dem Usernamen angelegt, lokal auf dem Client wird auch ein Profil angelegt, der Ordner auf dem Server bleibt aber leer. Beim Abmelden, beim Runterfahren, das Profil wird nicht serverseitig gespeichert. Der User hat von der WS aus Zugriff auf seinen Profileordner auf dem Server.
Das Ganze muss aber schon mal funktioniert haben, denn einige Profile sind angelegt und funktionieren.

Phänomäne die vielleicht damit zusammen hängen könnten:

- anmelden am Client dauert 2-4 Minuten, abmelden 12 Sekunden, wieder anmelden 2-4 Minuten
- mal geht das Internet - mal nicht, 12 PCs kommen rein - andere nicht, 17 PCs kommen rein - andere nicht, keiner kommt rein, alle kommen rein

Ich bin sprach- und ratlos.

Fällt da irgend jemanden etwas ein dazu?
Mitglied: hmarkus
09.12.2008 um 11:27 Uhr
Hallo Kiraly,

noch zwei Fragen, handelt es sich um obligatorische Profile? und wo liegt das Profil, das für den Benutzer neu angelegt werden soll?

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Kiraly
09.12.2008 um 11:48 Uhr
Hallo Markus,

ich bin leider nicht der Superprofi am Server, deshalb kann ich mit Deiner Frage im Moment nichts anfangen.

Bei allen W2K-Servern, die ich bisher eingerichtet habe, funktionierte alles reibungslos; die Profile wurden bei der ersten Anmeldung automatisch angelegt und alles funktioniert einwandfrei und friedlich.

In meine noch aus NT-Zeiten mich zu erinnern, dass das anzulegende Profil als Kopie von Default User angelegt wurde.

Kiraly
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
09.12.2008 um 12:04 Uhr
Hallo nochmal,

ja das ist auch so, es gibt den Default User unter Dokumente und Einstellungen lokal auf dem Client, es gibt aber auch die Möglichkeit das Default-Profil in der Freigabe Netlogon auf dem Server abzulegen.
Mit "obligatorisches Profil" ist gemeint, dass der Benutzer sein Profil nicht ändern kann, obligatorische Profile beinhalten eine Datei ntuser.man, sonst heißt sie ntuser.dat. Meine Idee war, dass evtl. das Benutzerprofil schon eine ntuser.man enthält und deswegen nicht auf den Server zurückgeschrieben wird.
Was Du probieren kannst ist Folgendes: lege einen neuen Benutzer an indem Du eine Kopie von einem bestehenden Benutzerkonto anlegst (wo alles funktioniert hat). Stelle fest ob es dann funktioniert, wenn ja suche den Unterschied zu den Benutzern wo es nicht funktioniert.
Ein Workaround, der auf jeden Fall funktioniert, ist es dem neuen Benzutzer jeweils ein altes Profil in seinen Profilordner zu kopieren, das ist aber bei vielen neuen Benutzern sehr Zeitaufwändig...

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Kiraly
09.12.2008 um 15:03 Uhr
Hallo Markus,

bei uns sollte jeder sein eigenes veränderbare Profil haben.
Vorhandenen funktionierenden User kopieren hat nichts gebracht - kein Profil.

Kopieren des Profils von der WS um Server geht, und wird an anderen WS auch übernommen; Änderungen an den Einstellungen werden jedoch nicht zurückgespeichert.
ntuser.dat vorhanden - keine ntuser.man

Einen Efekt hat es allerdings gebracht: wenn ich den User nur abmelde und dann wieder anmelde, dauert das erneute anmelden 0,1 Sekunde - das normale Anmelden aus dem Start jedoch nach wie vor bis zu 4 Minuten.

Was mir noch aufgefallen ist: beim Kopieren des Profils kam die Systemfrage, ob ich Verschieben/Kopieren in diese Zone zulassen will. ??? Habe ich bisher noch an keinem anderen W2K-server gesehen.

Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
09.12.2008 um 15:08 Uhr
Hallo Kiraly,

die Meldung kenne ich auch nicht, aber das hört sich nach einem Berechtigungsproblem an. Also Du kannst als Admin entscheiden, ob Du das kopieren zulassen willst, aber der Benutzer hat dieses Recht natürlich nicht und damit kann auch nichts kopiert werden. Ich frage mich nur, was für eine Zone hier gemeint ist.
In deinem ursprünglichen Beitrag schreibst Du, dass Euer Netz nicht richtig funktioniert, vielleicht solltest Du mal die Konfiguration des Netzwerks unter die Lupe nehmen.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Kiraly
09.12.2008 um 16:36 Uhr
Hallo Markus,

nun, um das Profil zu kopieren, muss ich den PC neu starten, da sonst Dateien des zu kopierenden Profils gesperrt sind. Dann melde ich mich als lokaler Admin an und kopiere den Inhalt des Profils auf den Server, auf dem ich mich mit dem Namen des Users, dessen Profil ich kopiere, anmelde, da ich sonst keinen Zugriff auf den Profilordner auf dem Server habe.
Ich denke, dass die Meldung daher rührt, dass ich als lokaler Admin auf den Server zugreife.

Den Rest verschiebe ich auf Morgen Nachmittag. Vielleicht träume ich heute Nacht von der Lösung.

Kiraly
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 - Remote App speichert Credentials (7)

Frage von Teutone zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Roaming Profiles Server 2012 (13)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Grundkonfiguration Firewall und L3 Switch? (16)

Frage von Maik20 zum Thema Router & Routing ...

Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (15)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco 2960x Stacking über mehrere Etagen (12)

Frage von b3scher zum Thema Switche und Hubs ...