Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2K Server - WinXP Clients - Netzwerk-Dateizugriff langsam

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: CptByte

CptByte (Level 1) - Jetzt verbinden

17.06.2008, aktualisiert 21:25 Uhr, 7041 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

seit einigen Tagen existiert bei uns in der Firma ein sehr komisches Phänomen: Wenn Office-Dateien (Word, Excel) von einem Netzlaufwerk geöffnet/gespeichert werden, so passiert dies mit einer Zeitverzögerung von bis zu 20s (Anm.: die Dateien sind eher klein: < 800kB). Word/Excel reagieren beim Öffnen sogar einige Sekunden gar nicht.
Andere Dateien, z.B. PDF oder TIF funktionieren ohne Probleme (und die haben z.T. mehrere MB).

Wir haben einen Windows 2000 Server SP4 mit Windows XP Clients. Auf den Clients ist nichts besonderes installiert: Office 2003 (Word, Excel, Outlook), Acrobat Reader, Microsoft Navision, AntiVir.

Hab schon gegoogelt bzw. hier die Forumssuche benutzt, leider ohne brauchbare bzw. funktionierende Ergebnisse.
  • Netzwerkkarte: Auto/Vollduplex/Halbduplex bringt nichts.
  • Sicherheitsrichtlinie ändern: Kommunikation digital signieren bzw. Daten des sicheren Kanals digital verschlüsseln zeigt auch keine Wirkung.
  • Neustart des Server auch nicht.

Das es am Netzwerk direkt liegt, glaub ich nicht, da, wie gesagt, andere Formate problemlos geöffnet werden bzw. auch Navision problemlos funktioniert (und das erzeugt auch nicht gerade wenig Traffic).

Irgendwelche Lizenzserver laufen auch nicht. Office ist auf jedem Rechner (offline) installiert.

Weiss hier jemand Rat bzw. eine Lösung?
Mitglied: 39916
17.06.2008 um 16:49 Uhr
Hallo CptByte,

waren die Clienst schon mal an einem anderen Server angebunden und haben sich untereinander Ordner freigegeben? In diesem Fall suchen sie im Netzwerk nach (dem nicht mehr vorhandenen) Share und öffnen dann erst die Office-Anwendung. Hier hilft nur ein Säubern der registry.

Gruß,

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: CptByte
17.06.2008 um 21:25 Uhr
Nicht das ich wüsste. Die Struktur existiert so wie sie ist seit Jahren (schon vor meiner Zeit). Es ist in letzter Zeit keine neue Hardware dazugekommen, lediglich ein Switch wurde getauscht da dieser defekt war. Aber das es an diesem liegt, kann wohl ausgeschlossen werden. Alles andere funktioniert ja einwandfrei.

Zudem, wenn ich mit meinem Notebook (hängt nicht in Domäne) von einer Netzwerkfreigabe eine der genannten Dateien öffne, tritt selbes Problem auf.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Server und Clients in getrennte Netze (2)

Frage von canlot zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Heutige Alternative zu MS Technet zur Evaluierung von Server und Clients? (9)

Frage von gga333 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Lizenzierung Microsoft Server , SQL- Server und Clients (10)

Frage von EdisonHH zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (13)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...