Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2k3 automatisch starten und herunterfahren ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Scout90

Scout90 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2007, aktualisiert 30.06.2007, 5575 Aufrufe, 19 Kommentare

Ich verwende den Windows Server 2003 und es läuft WSUS auf meinem Server.

Nachts soll der zu einer bestimmten Zeit ausgehen und morgens zu einer bestimmten Zeit wieder an.


Gibt es ein Tool das diese Aufgabe übernehmen kann.


Vielen Dank im Vorraus
Mitglied: tbw-01
30.05.2007 um 17:41 Uhr
Ganz einfach:

Automatisches Hochfahren kannst Du im Bios einschalten.

Und für das automatisches Herrunterfahren startest Du im Taskplaner:
"shutdown -s -t 300". Dieser Befehl fährt den Server in 300 Sekunden runter.

...fertig..., ohne Tool.......

So mach ich es mit meinem Testserver/Domäne auch (mit WSUS).
Hochfahren um 7.30Uhr, Runterfahren um 18.00Uhr

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
30.05.2007 um 17:51 Uhr
Das mit dem einschalten is doch bloß mit dem Wake up on LAN oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
30.05.2007 um 18:07 Uhr
Nein man kann das auch im Bios einstelllen unter dieser Option: Power/Resume ON RTC Alarm.

Wake On LAN ist Resume On WOL


Gruss M.P.S
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
30.05.2007 um 18:32 Uhr
muss ich das jeden Tag aufs neue eingeben das der rechner nach dieser Zeit ausgeht oder is das für jeden Tag
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
30.05.2007 um 18:38 Uhr
Nein keineswegs. Nur die Richtige einstellung und das geht ganz von alleine.
Du könntest auch ein WOL Start Server machen aber wenn das nur ein Server ist würde ich dies auch im BIOS einstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
01.06.2007 um 21:46 Uhr
Ich kann bei meinem Server keine Zeit mehr eingeben nach wieviel sekunden der server heruntergefahren werden soll. Hatte mal eine Zeit eingegeben um mal zu überprüfen ob dieser Befehl auch funktioniert. Das Problem ist jetz, aber das diese ausprobierte Zahl (300) die einzige Zahl ist die funtioniert. Frage wie kann ich diese gespeicherte Zahl wieder löschen, um andere Zahlen wieder eingeben zu können.

Vielen Dank für eure Tipps

Mit freundlichen Grüßen

Scout90
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
01.06.2007 um 21:54 Uhr
Ich kann bei meinem Server keine Zeit mehr
eingeben nach wieviel sekunden der server
heruntergefahren werden soll. Hatte mal eine
Zeit eingegeben um mal zu
überprüfen ob dieser Befehl auch
funktioniert. Das Problem ist jetz, aber das
diese ausprobierte Zahl (300) die einzige
Zahl ist die funtioniert.

Wo hast Du das eingegeben?
Den Shutdownbefehl kannst Du immer im Taskplaner ändern.

EDIT: Welchen Wert möchtest Du den angeben ???

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
03.06.2007 um 18:18 Uhr
ich hatte das über die Konsole gemacht, und da klappt es nicht.

wie gelange ich zum Taskplaner wird ja sicherlich im Taskmanager irgendwo sein oder?

MFG

Scout90
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
03.06.2007 um 18:29 Uhr
ich hatte das über die Konsole gemacht,
und da klappt es nicht.

ja,
Poste bitte was genau Du eingebgeben hast. Da Dir ja die Syntax angezeigt wird, machst Du ja was falsch.
Erst wenn die Syntax steht, würde ich den Befehl per Taskplaner starten.


Aber mal im Ernst:
Informatikassistent, Server2003 und WSUS !
Und Du weißt nichts vom Taskplaner


CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
03.06.2007 um 19:16 Uhr
ich bin ja auch erst im ersten ausbildungsjahr.

habe eingegeben: shutdown -s -t xxx xxx steht für die Zeit
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
03.06.2007 um 19:28 Uhr
ich bin ja auch erst im ersten

Schau mal unter START/Zubehör/SYSTEMPROGRAMME/GEPLANTE TASKS
Da kannst Du befehle oder Programme angeben, die zu einer gewissen Zeit gestartet werden sollen.



habe eingegeben: shutdown -s -t xxx
xxx steht für die Zeit

Denk dran die Zeit ist in Sekunden und darf 300 nicht überschreiten

Versuch es doch mal mit "shutdown -s -t 30"

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
03.06.2007 um 21:19 Uhr
bei der ausführung des Taskes wird nur die Konsole geöfnet aber nicht ausgeführt was habe ich falsch gemacht?

MFG

Scout90
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
04.06.2007 um 08:21 Uhr
bei der ausführung des Taskes wird nur
die Konsole geöfnet aber nicht
ausgeführt was habe ich falsch gemacht?

Vielleicht ein Schreibfehler.
Das kann ich nicht beantworten, weil ich nicht weiß,
was wo und wie Du an- bzw. eingegeben hast.

Außerdem mußt Du den Task mit dem Adminkonto ausführen lassen. (kannst Du auch einstellen)
Ein Benutzerkonto hat nicht das Recht den Server runterzufahren.

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
04.06.2007 um 13:21 Uhr
Habe den Assistenten gestartet für die geplanten Tasks, habe die Eingabeaufforderung gewählt als zu startendes Programm. Aber es wird immer nur die Eingabeauforderung geöffnet.
wie bekomme ich das hin das der Befehl "shutdown -s -t 300" in der aufforderung dabei steht und den Befehl auch ausführt, muss ich dazu ein anderes Programm auswählen damit es funktioniert. Ich hoffe du kannst mir da weiter helfen. THX im Vorraus

MFG
Scout90
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
04.06.2007 um 17:46 Uhr
Habe den Assistenten gestartet für die
geplanten Tasks, habe die Eingabeaufforderung
gewählt als zu startendes Programm. Aber
es wird immer nur die Eingabeauforderung
geöffnet.

NöööNöööNöö....

Was erwartest Du denn, wenn Du die Eingabeaufforderung startest ??

Gib nicht die Eingabeauforderung als startendes Programm an
sondern den Befehl "shutdown -s -t 300"
Dann wirst Du glücklich sein.

Cu,
Tbw
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
04.06.2007 um 21:19 Uhr
wie soll ich das machen ich muss ein programm angeben?

MFG
Scout90
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
05.06.2007 um 09:04 Uhr
Was meinst Du denn was "shutdown" ist und warum es die Dateiendung ".exe" hat ?
Wenn Du es unbedingt beim Taskmanager in einem Verzeichnis das Programm angeben willst,
dann findest Du "shutdown.exe" in C:\WINDOWS\system32.

Wenn Du das dann ausgewählt hast, dann tippst Du noch "-s -t 300" dahinter.

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
05.06.2007 um 17:18 Uhr
Vielen Dank für deine Hilfe, ob es funktioniert hat werde ich heut abend sehen

MFG
Scout90
Bitte warten ..
Mitglied: Scout90
30.06.2007 um 17:00 Uhr
wie ist das wenn der rechner am wochenende eher angehen soll als in der woche, da funktioniert das mit der BIOS einstellung nicht wie mach ich das dann. Danke im vorraus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst VMWare Workstation VMs automatisch starten (6)

Frage von Stefan007 zum Thema Vmware ...

Vmware
ESXi automatisch starten möglich? (2)

Frage von Stefan007 zum Thema Vmware ...

Windows Server
Geplante Tasks starten nicht automatisch

Frage von TiTux zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (44)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
Wie erstelle ich ein Intranet (19)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

Netzwerke
VPN-Server einrichten PPTPD-Einrichtung gescheitert (15)

Frage von MIlexx zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...