Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2k3- Remote Desktop - Timeoutzeit vor Anmeldung erhöhen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: blind3d

blind3d (Level 1) - Jetzt verbinden

25.04.2008, aktualisiert 28.04.2008, 4497 Aufrufe, 1 Kommentar

Kurze Beschreibung:

Wir nutzen hier einen Terminal-Server, an dem sich über Linux gebootete Clients remote anmelden. Leider ist Linux so gescripted, dass der Rechner immer dann runter fährt,wenn sich jemand von der Remotesitzung abmeldet oder bei der Anmeldung am Terminal-Server auf "Abbrechen" klickt. Ersteres ist ok, aber: Loggt man sich nicht am Terminal-Server ein, wird die Remote-Verbindung nach ca 2min gekappt, was den gleichen Effekt hat wie auf "Abbrechen" drücken, d.h. der Rechner fährt runter...
Gibt es eine Möglichkeit, die Remote-Verbindung länger aufrecht zu erhalten, solange sich kein Benutzer angemeldet hat?


danke
blind3d
Mitglied: blind3d
28.04.2008 um 10:48 Uhr
*UPDATE* bin mir jetzt ziemlich sicher, dass es kein RDP-Problem ist.
Unsere Windowsanmeldung erfordert das Drücken von STRG+ALT+ENTF.
Hab durch Zufall rausgefunden, dass, wenn man den Affengriff macht, ja bekanntermaßen Benutzername und Kennwort abgefragt werden. Habe die Zeit gestoppt und nach exakt 2 Minuten schaltet Windows wieder auf den
"Drücken sie STRG+ALT+ENTF" Schirm zurück. Dieses Fenster gibts es bei RDp ja nicht und dann passiert das oben Beschriebene. Kann man dieses Art von Inaktivitätszeit irgendwie verlängern?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...