Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WIN2k3 SBS Exchange Problem mit internen Mails

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tedman

tedman (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2008, aktualisiert 25.06.2008, 4276 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Forum,


ich bin neu hier - hoffe mir kann geholfen werden - und habe mich in den letzten zwei Tagen mit folgendem Problem geplagt:

Betrieben wird ein Windows 2003 SBS Server + Exchange + SPII

kurze Übersicht der Config:

- Domänencontroller / stand alone
- keine weiteren Server
- DNS-Server, WINS & DHCP laufen
- Einträge im DNS sind vorhanden (MX,...)
- IIS & Sharepoint laufen

Config des SMTP-Connectors:
- IP: (nicht zugewiesene)
- Zugriff / Auth: Standard / Integrierte
- Verbindung / nur Computer unten: IP vom Server (intern/extern)
- Relay / nur Computer unten: localhost sowie die beiden IPs vom Server / jeder Computer der erfolgreich....


Soweit können alle Clients auf dem Server / Ö-Ordner zugreifen bzw. damit arbeiten
intern ist es aber nicht möglich Mails zu versenden, ich vermute eine falsche config des smtp-conn habe auch einiges ausprobiert, z.B. per Telnet, dabei viel mir folgendes auf:

Anmeldung und mail an smtp senden soweit okay, danach kam vom Server die Meldung:

250 2.6.0 <xyserver@xy.intern> Queued mail for delivery

wobei xyserver nicht gleich der servername war sondern servername + eine cryptische Zeichenkette von ca. 16 Zeichen@xy.intern

Von den Clients kann ich auch interne Mails verschicken, sie landen aber scheinbar im nirgendwo. Der Que-Ordner ist leer...


Hoffe auf Rettung
Mitglied: GuentherH
15.05.2008 um 17:00 Uhr
Hallo.

Config des SMTP-Connectors:

Damit meinst du wohl den virtuellen SMTP. Der SMTP Connector ist etwas anderes.
Beide haben aber mit dem internen Verkehr nichts zu tun, sondern dienen zur Anbindung an die Aussenwelt.

Damit du da auf der sicheren Seite bist, verwendest du am einfachsten den Assistenten zur Verbindung mit dem Internet.

zum eigentlichen Problem, laut dir ja interner Versand

- erhält der Client eine Meldung?
- was passiert, wenn der User auf senden klickt?
- sind alle Exchange Dienste gestartet?
- gibt es Einträge im Ereignisprotokoll?
- hast du dein System schon einmal mit dem BPA überprüft? - http://blog.sbspraxis.de/sbs-2003-best-practices-analyzer-p63/

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: tedman
15.05.2008 um 18:37 Uhr
Hallo Günther,

erstmal vielen Dank für deine rasche Antwort.
Ich hatte vermutet das ich da was mit den SMTP-Servern durcheinander bringe. Sorry für die dumme Frage, aber wer übermittelt die Nachrichten intern sonst ?

zu deinen Fragen:
- die Internetverbindung habe ich über den Assi bereitgestellt, was hat diese aber mit dem internen Mailversand zu tun ?
- die Clients erhalten keine Meldung, die Mails landen nach dem absenden im Ordner gesendete Nachrichten
- im moment laufen alle exchange-dienste bis auf imap & pop3
- keine besonderen Einträge im Ereignissprotokoll ausser den Infos über erfolgreiches starten usw.
- eine diagnose mit smtpdiag brachte auch keine fehler aber das sollte den internen verkehr ja eh nicht beeinflussen

bpa ergebnisse

systemdiag - alle probleme:
- noch kein komplettes backup aller postfächer (darum wollte ich mich kümmern wenn der server richtig läuft
- XEXCH50 ist nicht registriert
- Linkstatus ist nicht registriert

bei den anderen nichts erwähnenswertes.

mir ist eben im exchg-sysmanager aufgefallen das ich trotz sp2 nicht die neue mmc 3.0 drauf habe.
ich hatte nach diversen installationen das sp nicht nochmal drübergebügelt - dies werde ich gleich mal machen wenn der download fertig ist *schnarch*

beste Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: tedman
16.05.2008 um 12:44 Uhr
UPDATE!


die SP2 Installation brachte neues, überwiegend negatives mit sich.

- 10016 -> eine COM-Anwendung konnte vom Netzwerkdienst nicht gestartet werden *gefixt*

- kann per Telnet keine Verbindung mehr zum SMTP aufbauen, Service läuft, weiteres noch unklar
- die Clients können auf dem Ö-Ordner zugreifen jedoch bleiben die internen Mails im Postausgang hängen
Bitte warten ..
Mitglied: tedman
20.05.2008 um 13:00 Uhr
Ohne meine Einwirkung läuft der SMTP wieder. Bin wieder beim alten Stand, Mails werden verschickt und von Outlook unter gesendet abgelegt - sie kommen jedoch nicht an.
Bitte warten ..
Mitglied: tedman
25.06.2008 um 18:33 Uhr
Problem gelöst, wer ein ähnliches Problem haben sollte findet hier http://support.microsoft.com/?kbid=822939 die Lösung.

Wie auch immer sind im SMTP-Server, der also doch für die Zustellung interner Mails zuständig zu sein scheint, die zusätzlichen Exchange-SMTP-Befehle "abhanden" gekommen.

- XEXCH50 ist nicht registriert
- Linkstatus ist nicht registriert

sind im ex-bpa die Hinweise die mich schon hätten viel früher zur Lösung führen sollen.

Nun, der Threat kann geschlossen werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange Problem nach Verschiebung auf anderen ESXi Host (8)

Frage von Leo-le zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange nicht alle mails kommen rein 550 smtp (2)

Frage von windows10 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS Exchange 2010 ActiveSync iPhone vs Android (5)

Frage von Resolv zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Exchange SBS 2011 Mails auf Empfang bzw Zustellung prüfen (8)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...