Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Win2k3 Server, 11 XP-Pro-Clients, AD-User, Logon und viele Probleme

Mitglied: Rocks89

Rocks89 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2005, aktualisiert 17.10.2012, 4404 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,
habe hier einen Win 2k3-Server mit 11 XP Pro SP2-Clients. Auf meinem Server habe ich eine OE "Auszubildende" erstellt und auf diese eine Gruppenrichtlinie mit diversen Einschränkungen vorgenommen (Desktop, Systemzugriff,etc.).

Nun habe ich aber folgende Probleme:

1. Die Anmeldezeiten können über das Profil definiert werden, aber nur in Stunden. Gibt es eine Möglichkeit das minutengenau einzustellen?
2. Gibt es eine Windows-Einstellung (ADM,GPO,o.ä.) mittels derer ich die Auszubildenden automatisch am Pausenende abmelden kann (9.00-9.15 und 12.00-12.45 Uhr)?
3. Wie kann ich eine Whitelist erstellen und einbinden, in der ich die erlaubten Internet-Seiten explizit freigebe ?
4. Kann ich ein Kontingent erstellen, das z.B. pro Azubi je Woche 2 Std. Internet- bzw. Rechnerzugang verschafft und dann keinen Zugriff mehr gewährt (Hintergrund ist das 20 Azubis sich 8 Rechner teilen müssen, so kommt jeder mal dran) ?
5. Die Anmeldung am Netz dauert sehr lange, diverse Foren-Beiträge haben mich auf ein DNS-Problem hingewiesen, aber dieses kann ich nicht ausfindig machen. Hat da noch jemand einen Tip für mich (Adressen werden sowohl intern als auch extern richtig aufgelöst) ?
6. Habe probehalber den IIS 6.0 installiert und eine Internetseite unserer Fa. entworfen. Innerhalb des Netzes kann ich mit der IP-Adresse im Explorer diese Seite auch aufrufen, von meinem Rechner zu Hause aus klappt das aber nicht, genausowenig wie die Remote-Verbindung zum Server. Woran kann das liegen ?

Viele, viele Fragen und schonmal ein Danke vorab,

Roman.
Mitglied: gemini
25.11.2005 um 12:40 Uhr
Hallo Roman,

1. Die Anmeldezeiten können über das Profil definiert werden, aber nur
in Stunden. Gibt es eine Möglichkeit das minutengenau einzustellen?
Imho nicht, zumindest keine einfache mit Bordmitteln

2. Gibt es eine Windows-Einstellung (ADM,GPO,o.ä.) mittels derer ich die Auszubildenden
automatisch am Pausenende abmelden kann (9.00-9.15 und 12.00-12.45 Uhr)?
Du kannst Anmeldezeiten einstellen.
Es gibt auch eine Policy, die das Abmelden nach Ende der Anmeldezeiten erzwingt.

3. Wie kann ich eine Whitelist erstellen und einbinden, in der ich die erlaubten
Internet-Seiten explizit freigebe ?
Geht am besten über einen Proxy (z.B. Squid http://www.squid-cache.org)

4. Kann ich ein Kontingent erstellen, das z.B. pro Azubi je Woche 2 Std. Internet-
bzw. Rechnerzugang verschafft und dann keinen Zugriff mehr gewährt
Geht imho mit Bordmitteln nicht

5. Die Anmeldung am Netz dauert sehr lange, diverse Foren-Beiträge haben mich auf
ein DNS-Problem hingewiesen, aber dieses kann ich nicht ausfindig machen.
Hat da noch jemand einen Tip für mich (Adressen werden sowohl intern als auch
extern richtig aufgelöst) ?
Wie lange ist 'sehr lange'? Setzt ihr servergespeicherte oder lokale Profile ein? Wenn servergesp., wie groß sind sie?
Generell zu DNS:
Der DC muss ausschließlich auf sich selbst verweisen und zwar mit der richtigen IP (nicht 127.0.0.1)
Die Clients müssen ausschließlich auf den DC verweisen.
Am DC können die Weiterleitungen auf die externen NS eingerichtet werden.

6. Habe probehalber den IIS 6.0 installiert und eine Internetseite unserer Fa.
entworfen. Innerhalb des Netzes kann ich mit der IP-Adresse im Explorer
diese Seite auch aufrufen, von meinem Rechner zu Hause aus klappt das aber
nicht, genausowenig wie die Remote-Verbindung zum Server.
Woran kann das liegen ?
Dazu muss dein Server aus dem Internet ansprechbar sein, entweder indem ihr eine feste IP habt, oder aber über Dienste wie http://www.dyndns.org
Das stellt, insbes. bei einem DC, ein unkalkulierbares Risiko dar.
Solche öffentlichen Rechner gehören in ein Perimeter (DMZ) und niemals direkt ins Internet.

Du solltest erstmal schreiben, wie die Internetverbindung hergestellt wird, welche Firewall du einsetzt usw.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Rocks89
25.11.2005 um 14:31 Uhr
Hallo gemini,

Danke erstmal für die vielen, schnellen Antworten.

zu 1.
Auf die Bordmittel kommt es mir eigentlich drauf an, da wir nicht viel Geld für diese Sachen ausgeben können und es war echt ein Krampf überhaupt Original-Software kaufen zu können, da die "von einem Kollegen eingespielten Windows-Versionen" (Original-Auskunft auf meine Nachfrage!) ja alle gut laufen.
Schade das es da nichts gibt.
zu 2.
Das habe ich schon rausgefunden, aber es funktioniert wohl nur bei Terminal-Sitzungen, denn ansonsten "ignoriert" XP die Richtlinieneinstellung.
zu 3.
Habe den Jana-Server in Betracht gezogen, aber der ist nur im Privat-Gebrauch kostenlos.
zu 5.
Das kontrolliere ich mal.
zu 5.
Siehe zu 5.

Danke nochmal und bis dann,

Roman.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
25.11.2005 um 15:02 Uhr
Hallo Roman,

zu 1.
Auf die Bordmittel kommt es mir eigentlich drauf an, da wir nicht viel Geld für
diese Sachen ausgeben können und es war echt ein Krampf überhaupt
Original-Software kaufen zu können, da die "von einem Kollegen eingespielten
Windows-Versionen" (Original-Auskunft auf meine Nachfrage!) ja alle gut laufen.
Schade das es da nichts gibt.
Ich sage nicht, dass es nicht möglich ist. ICH sehe halt keine Möglichkeit.
Soweit ich mich erinnere hat <a href="http://www.administrator.de/index.php?mod=show_public_profile&nr=13 ..." target="_new">Biber</a> mal in einem Thread, den ich momentan nicht finde, dargestellt, wie die Anmeldezeiten gespeichert werden, war glaub ich eine Matrix.

zu 2.
Das habe ich schon rausgefunden, aber es funktioniert wohl nur bei
Terminal-Sitzungen, denn ansonsten "ignoriert" XP die Richtlinieneinstellung.
Ich hab die Policy wegen dem allnächtlichen Backup auch aktiviert.
Der Benutzer wird am lokalen Rechner zwar nicht abgemeldet es werden aber sämtliche Netzverbindungen gekappt.
Wenn er den Rechner herunterfährt wird nicht mal mehr das Profil zurückgeschrieben.

zu 3.
Habe den Jana-Server in Betracht gezogen, aber der ist nur im Privat-Gebrauch kostenlos.
Ich hab halt Squid auf einem Linux Rechner im Einsatz und bin damit sehr zufrieden.
Man muss sich halt schon damit auseinandersetzen, aber das muss man mit Windows auch, wenn man es richtig machen will.
Es ist zudem nicht empfehlenswert alles auf eine Maschine zu packen.

Schönes Wochenende
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
25.11.2005, aktualisiert 17.10.2012
Moin Roman,

hier nur noch der Link zu Frage 1 zu dem Thema <a href=http://www.administrator.de/forum/loginhours-in-vbs-18346.html target="blank">LoginHours</a>, den gemini erwähnt hat.

Wenn Dir eine kürzere Antwort reicht: Nein, es ist nicht möglich, die LoginHours in kleineren Einheiten als Stunden festzulegen. Definitiv.

Sonst ist, wie meistens bei geminis fundierten Antworten, nichts hinzuzufügen.
Schönes Wochenende
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
GPO mit Logon Skript Probleme
gelöst Frage von Thor01Microsoft9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine GPO mit einem Logon Skript erstellt welches mit ganz doof per Net Use ein ...

Windows Vista
Adobe Acrobat Pro 11 auf Vista
gelöst Frage von FastEthernetWindows Vista1 Kommentar

hallo admins, funktioniert der adobe acrobat pro 11 unter vista, auch wenn nicht supportet ? danke schonmal im vorraus ...

Windows Userverwaltung
AD Gruppen User auslesen
Frage von pgWindows Userverwaltung1 Kommentar

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem Programm welches mit die User eines AD ausliest und mir ...

Outlook & Mail
Mehrere ADMX pro user
Frage von pppp666Outlook & Mail1 Kommentar

Hallo, ich habe folgendes vor: Wir nutzen Office365 und haben dort mehrere Sharepoint-Kalender für die Mitarbeiter Je nach Nutzergruppe ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 16 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...