Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win2k8 Terminal-User können scheinbar DLL nicht laden, Admin schon

Frage Sicherheit Sicherheitsgrundlagen

Mitglied: vop

vop (Level 1) - Jetzt verbinden

18.06.2010 um 22:00 Uhr, 5493 Aufrufe, 1 Kommentar

Win2k8 Server R2 wird via RDP angesprochen
Zugriff auf ein selbstentwickeltes Programm, welches oci.dll (Oracle) verwendet.
Nachdem Administrator Programm gestartet hat, gelingt es auch anderen Usern. Sonst nicht.

Hallo Leute

Ich stelle gerade auf TerminalServices Win2k8 um.

Während der Administrator alles kann, gibt es für den Normalo Probleme.

Konkret geht es um die Verwendung einer selbst erzeugten Software, die Zugriff auf die oci.dll von Oracle benötigt.
Inzwischen habe ich heraus gefunden, dass nachdem die oci.dll einmal geladen wurde (von einem Admin), beliebig viele weitere Benutzer auch problemlos arbeiten können (klar, ist ja eine dll, die sich alle teilen).
Soweit so gut.
Haben sich aber alle (auch der Admin) abgemeldet, wird die dll aus dem Speicher entfernt und ein Normalo kann dann das Programm nicht mehr starten, weil die DLL nicht mehr im Speicher ist, das kann scheinbar nur ein Admin.

Nun habe ich bereits gelernt, über Lokale Sicherheitsrichtlinien dem Benutzer "Erstellen Globaler Objekte" zu erlauben.
Allerdings scheint das noch nicht auszureichen!?

Was muss ich tun, damit ein normaler RDP-User auf dem Server diese DLL laden kann?

Vielen Dank für die Hilfe.
Mitglied: vop
12.07.2010 um 08:57 Uhr
Nun habe ich das Problem gelöst.

Mit Hilfe des Tools Dependency Walker (http://www.dependencywalker.com/) habe ich zur Laufzeit sehen können, welche DLLs wann geladen werden.
Dabei fiel mir auf, dass eine DLL nicht im Suchpfad gefunden werden konnte (PATH). Für den Admin war PATH offensichtlich korrekt gesetzt, nicht aber für den normalen User.
Nach Anpassung von PATH lief es dann auch
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows 7
BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (16)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...