Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win32.Morto.B Virus - Lässt sich nicht entfernen

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: hardyharley

hardyharley (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2011, aktualisiert 05.12.2011, 6617 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

ich hab folgendes Problem und ich hoffe, dass mir jemand weiter helfen kann.

Nach einem Virenscann auf einem XP Prof. Rechner und einem Win 2003 Server bekam ich heute folgende Virusmeldung:

Auf ihrem PC wurde eine Virus gefunden: Virus win32.Morto.B - Engine A

Es wurde versucht auf eine infizierte Datei zuzgreifen.
Datei: cache.txt
Ordner: c:\Windows\Offline Webpage\

Wenn ich dem Virenscanner anklicke Virus löschen, wird dieser auch glöscht.

Nach einem Neustart und wiederholtem scann erscheit die Virusmeldung wieder.

Ich hab schon mehre Scanner ausprobiert, doch keiner konnte den Virus total enfernen (GData, Trend Micro, Malwarebytes, McAffee Stinger).

Vielleicht kann mir ja hier jemand einen guten Tipp geben?

Wäre echt super.
Mitglied: Skyemugen
31.08.2011 um 22:14 Uhr
Aloha,

war das alles, was du bisher gemacht hast?

Noch nicht einmal den abgesicherten Modus losgetreten und dort mit den Scannern und Programmen à la SuperAntiSpyware, Malwarebytes und auch HiJackThis (für ungewollte Prozesse und Veränderungen) durchgejagt?

Denn davon lese ich bei dir ncihts und Neustarts sind für mich nur die default restarts ohne F8, ergo ohne abgesicherten Modus.

Ansonsten gäbe es da noch lustige LiveCDs, bootable Antiviren & Co. CDs (oder u.U. auch der Einfachheit halber Avast der bei einem Fund erneut durchsucht bevor Windows bootet) etc.

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
01.09.2011 um 06:32 Uhr
Hallo,

wie immer bei Virenbefall:

Daten sichern.
Formatieren
Neu installieren.

Bei allen anderen Massnahmen hast du keinerelei Sicherheit das dein System nicht doch noch verseucht ist.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.09.2011 um 09:36 Uhr
Zitat von hardyharley:
Nach einem Virenscann auf einem XP Prof. Rechner und einem Win 2003 Server bekam ich heute folgende Virusmeldung:

Auf ihrem PC wurde eine Virus gefunden: Virus win32.Morto.B - Engine A


Auf welchem denn, XP-Prof oder W2K3?

Vielleicht kann mir ja hier jemand einen guten Tipp geben?

Siehe brammers Tipp. Das ist das einzig richtige bei wichtigen Maschinen.

Ansonsten:

Solange Du vom infizierten System startest und Deine scans machst, wirst Du fast immer auf die Nase fallen. Besorg Dir offline-Virenscanner, die von CD/USB starten und scanne mal damit durch. knoppicillin oder diverse rescue-CDs sollten dabei helfen.

Bei rescue-CDs sagt dir google wo Du was findest. knoppicillin oder eine WinPE-CD für Antiviren findest Du bei ct:


Aber wie gesagt:

  • Backup machen
  • Kiste Plattmachen
  • Neu installieren
  • restore

ist das einzig sichere.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (44)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
Wie erstelle ich ein Intranet (19)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

Netzwerke
VPN-Server einrichten PPTPD-Einrichtung gescheitert (15)

Frage von MIlexx zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...