Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WIN7 und 2008R2 - gelöschte Dateien gehen nicht in Papierkorb sondern sind weg

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: StripLV

StripLV (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2011 um 03:08 Uhr, 11695 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

Ich habe einen WIN7 Client an einem 2008R2 Server. Der Client ist mit einem Netzlaufwerk auf dem Server verbunden (also eine Freigabe).
Wenn ich nun auf dem Client auf dem Netzlaufwerk eine Datei lösche kann ich sie weder auf dem CLient noch auf dem Server im Papierkorb finden.
Wo gehen die hin und wie stelle ich das ein das sie in den papierkorb des Clients gehen?

Ich hab mal gegoogelt aber nur nen Beitrag aus dem Jahr 2005 gefunden in dem steht das das nicht geht also die Dateien weg sind und es hier keine´andere Möglichkeit gibt.

Ist das immer noch so oder hat MS das mittlerweile "verbessert"?

Danke!
Mitglied: csw
11.08.2011 um 04:26 Uhr
Moin

Alle auf einen Netzlaufwerk gelöschten Dateien treffen sich an einen streng geheimen Ort und planen dort die Übernahme der Weltherrschaft.
Mircrosoft versucht seit Windows 2003 mit den Schattenkopien dieser Verschwörung Einhalt zu gebieten.

Sind die Schattenkopien am Server aktiviert und man bemerkt den Löschvorgang rechtzeitig so lässt sich die gelöschte Datei ohne großen Aufwand wieder
an ihren ursprünglichen Aufenthaltsort zurückbeamen. Vorraustzung ist natürlich, dass es eine Schattenkopie dieser Datei gibt, erstelle ich eine Datei neu und lösche diese kurz darauf wieder, dann
klappt auch das Wiederherstellen mit den Schattenkopien nicht.

Richtige Weicheier haben natürlich eine Datensicherung, echte Männer lieben hingegen den Nervenkitzel.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
11.08.2011 um 06:28 Uhr
Edit:
FülltextFülltextFülltextFülltext
Bitte warten ..
Mitglied: 25110
11.08.2011 um 08:00 Uhr
Hallo,

wem die Schattenkopien zu mysteriös daherkommen, kann es mit dem Programm undelete von Diskeeper versuchen.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
11.08.2011 um 08:28 Uhr
wem die Schattenkopien zu mysteriös daherkommen, kann es mit dem Programm undelete von Diskeeper versuchen.
Mysteriös? Meiner Meinung nach die beste Möglichkeit weil:
a: Es ein Bordmittel ist und somit keine Lizenz kostet und keinen wirklichen Aufwand für Installation und Konfiguration
b: Dem User selber ermöglicht die Dateien wiederherzustellen (natürlich nur wenn mnn es Ihnen vorher verklickert wie )

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
11.08.2011 um 10:04 Uhr
Zitat von nikoatit:
> wem die Schattenkopien zu mysteriös daherkommen, kann es mit dem Programm undelete von Diskeeper versuchen.
Mysteriös? Meiner Meinung nach die beste Möglichkeit weil:
c: Es gibt ne Art Versionsverwaltung. Sprich wenn man ne Datei ändert kann man auch noch glück haben.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.08.2011 um 10:53 Uhr
Morgen Jungs,
eine ähnliche Funktion, nur noch ein wenig anwenderfreundlicher bietet BackupExec mit CPS (Continuous Protection Server).
Die ist aber nicht bei jedem Windows-Server, sondern nur bei Backup Exec von Symantec dabei.
Bitte warten ..
Mitglied: Razalduria
11.08.2011 um 12:54 Uhr
Sofern die Domänen- und Gesamtstrukturfunktionsebene "Windows Server 2008R2" ist, kann man per PowerShell einen Papierkorb für Netzlaufwerke einrichten.

Siehe dazu:
http://www.tecchannel.de/server/windows/2021722/windows_server_2008_r2_ ...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
11.08.2011 um 13:40 Uhr
Sorry, aber ist das nicht nur für AD Objekte gedacht?
Bitte warten ..
Mitglied: Razalduria
11.08.2011 um 13:57 Uhr
Ach ja, scheiße...

Vergesst meine Antwort - dabei geht's natürlich nur um Userkonten etc.

An sonsten gehen halt wirklich nur Schattenkopien...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Dateien umbenennen Unterschiede in Win7 und XP (3)

Frage von mani55 zum Thema Windows 7 ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...