Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win7 - Wie route ich bei zwei Netzwerkarten und zwei Internetanschlüssen?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: minorum

minorum (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2012 um 23:59 Uhr, 3133 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo ich bin kein großer Netzwerkexperte und würde mich freuen wenn jemand mir auf die Sprünge helfen könnte.

Folgendes Senario:
Ich habe einen PC mit Win7 und zwei Netzwerkkarten. Jede Karte in einem eigenen Netz. Die eine Karte ist an ein Netz mit DSL2000 Modem angeschlossen (192.168.100.0), die andere an ein Netz mit einem 20 mbit/s Internetzugang (192.168.2.0) In diesem Netz befinden sich noch weitere Clients und ein lokales NAS. Der Internetzugang über DSL ist als manuelles Fallback gedacht falls die schnelle Verbindung mal ausfällt.
Leider wird der schnelle Zugang über Volumentarif abgerechnet. So dass ich für große Datenmengen, die im Hintergrund übertragen werden können, die DSL Leitung mit der Flatrate nutzen möchte.
Wie konfiguriere ich jetzt das ich beide Karten zugleich benutzen kann und bestimmte Adressen über das eine Netz laufen und der Rest über das andere. Also z.B. die IP 217.91.XX.XX (Backupserver) über das DSL Netz aber aller anderer Trafic über das schnelle Netz.
Bislang behelfe ich mir in dem ich je das passende Netzwerkabel einstecke und die Sicherungen Nachts mache, aber ich bin mir recht sicher, dass dies auch gleichzeitig funktionieren müsste.

Grüße

Minorum
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.01.2012 um 07:47 Uhr
Indem Du einen passenden Router nimmst, wie z.B. den "Microtik 750" oder einen Eigenbau nach aquis Anleitung (siehe in den Anleitungen in diesem Forum).
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
19.01.2012 um 08:52 Uhr
Hallo,

@Vorposter:
Ich wüsste nun beim besten Willen nicht, wo man da nen Router braucht, wo der Win7 PC doch selber routing kann.

Der Befehl "route /?" in einer CMD sollte dir helfen.
Da kannst du dann ne Route eintragen, die sagt, das alles für Netz 217.91.XX.0/24 über ein spezielles GW/IF geroutet wird.
Du kannst Netzrouten und Hostrouten eintragen. Das heißt, du kannst das für einzelne Ziel-IP steuern oder für ganze Subnetze.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.01.2012 um 09:25 Uhr
Klar geht das auch mit windows. Man kann, wie in der Anleitung von aqui (auch hier im Forum) einafch routing einschalten, was aber nicht notwendig ist. Dann als default route die eintragen, über die das windows standardaufgaben machen soll. und eine explizite Route für das netz eintragen, über die Windows nur in ausnahmefällen gehen soll. Also so etwas wie:

route add 217.91.0.0 mask 255.255.0.0  gw Router1 
route add default gw Router2
Dafür braucht man übrigens auch keine zwei Netzwerkkarten. es reicht, das netzwerk und die Routen korrekt zu konfigurieren.

Der Router den ich vorgeschlagen habe hat den Vorteil, daß du die Routen nur an einer stelle routen pflegen muß und außerdem kann der für automatische Lastverteilung und/oder Piorisierung dienen (z.b. Flatrate vor Kosten o.ä.).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: minorum
19.01.2012 um 10:41 Uhr
Herzlichen Dank,
das war genau was ich gesucht habe.
Ich werde es gleich mal ausprobieren.

@ Lochkartenstanzer
Wenn ich irgendwo was wirklich billiges bekomme, hätte ich schon Interesse an einem Router. Wäre schon praktisch wenn das Fallback automatisch funktionert und nicht durch umstöpseln. Aber Router, die zwei WAN Port bedienen können mit Autofallback usw., kosten gleich jede Menge Euros.

minourm
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.01.2012 um 11:21 Uhr
Schau Dir den Microtik 750 an. Der hat 5 Ports und kostet 30-40 Euro, je nach Anbieter.
Bitte warten ..
Mitglied: minorum
19.01.2012 um 11:38 Uhr
Der Preis ist wirklich gut. Ich werde mal schauen.

Danke

minorum
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...