Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win7 System reserviert auf andere HDD verlegen

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: wiedhalm

wiedhalm (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2013 um 21:59 Uhr, 4868 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Experten !

Mein neuer PC besitzt eine SSD-Festplatte auf welche ich mein Win7pro64b installiert habe und drei weitere HDD. Eine davon mit 5400 rpm, zwei weitere mit 7200rpm.Vorgesehen war, die beiden Schnellläufer als RAID 0 - System zu betreiben.
Nachdem soweit alles eingerichtet war, wollte ich in der Computerverwaltung von Win7, die beiden Schnellläufer als RAID 0 zusammenfassen, da stellte sich heraus, daß Windows bei der Installation einen der beiden Schnellläufer als Datenträger 0 bereits partitioniert hatte um 100 MB NTFS als "System-reserviert" (keine Ahnung, wozu das benötigt wird) in Beschlag zu nehmen. Diese 100MB weniger Speicherplatz würden mich bei 1TB (je HDD) wenig stören, jedoch läßt sich die restliche Partition mit ihren rund 930 MB nicht mehr als Stripesetvolume verwenden. Mein Problem ist, daß ich aus Gründen der Geschwindigkeit nicht meine dritte langsame HDD mit dem Schnellläufer zu einem RAID 0 zusammenspannen möchte.

Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, die 100 MB "system-reserviert", jetzt nachträglich auf meinen Langsamläufer zu verlagern, damit ich meine beiden Schnellläufer als RAID 0 zusammenspannen kann? Wie müßte ich da vorgehen?

Vorweg schon besten Dank für Eure Antworten
und freundliche Grüße
wiedhalm
Mitglied: AlFalcone
06.07.2013 um 22:47 Uhr
klemm die nicht benutzen platten, SSD und was auch immer ab und installiere windows 7 neu, auf der platte deines vertrauens.
erst danach erstellst du das RAID-0 und bist happy.......
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.07.2013 um 22:51 Uhr
Zitat von wiedhalm:
Hallo Experten !

Hi,

... daß Windows bei der Installation einen der beiden Schnellläufer als
Datenträger 0 bereits partitioniert hatte um 100 MB NTFS als "System-reserviert" (keine Ahnung, wozu das
benötigt wird) in Beschlag zu nehmen.

Ganz einfach: Da ist der bootmgr die Bootkonfguration abgespeichert. Die braucht man, um windows zu starten.

Diese 100MB weniger Speicherplatz würden mich bei 1TB (je HDD) wenig stören,
jedoch läßt sich die restliche Partition mit ihren rund 930 MB nicht mehr als Stripesetvolume verwenden. Mein Problem
ist, daß ich aus Gründen der Geschwindigkeit nicht meine dritte langsame HDD mit dem Schnellläufer zu einem RAID 0
zusammenspannen möchte.

Machst Du die zusammenfassung üebrs BIOS oder über das OS?

Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, die 100 MB "system-reserviert", jetzt nachträglich auf meinen
Langsamläufer zu verlagern, damit ich meine beiden Schnellläufer als RAID 0 zusammenspannen kann?

Ja.

Wie müßte
ich da vorgehen?

Partition auf die "langsame" Platte verschieben und bootflag setzen. Des weiteren diese Platte dann im BIOS als Bootfestplatte angeben.

schönen Abend noch,

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.07.2013 um 22:53 Uhr
Zitat von AlFalcone:
klemm die nicht benutzen platten, SSD und was auch immer ab und installiere windows 7 neu, auf der platte deines vertrauens.
erst danach erstellst du das RAID-0 und bist happy.......

funktioniert nur, wenn die erste Platte auch die Bootplatte bleibt, wenn die anderen wieder angeklemmt werden. Sinnvolle rist es einfach die bootreihenfolge im BIOS festzulegen, nachdem man die Partition auf die richtige Platte verschoeben hat.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: wiedhalm
07.07.2013 um 09:10 Uhr
Hallo Experten!
Danke für die Hinweise und Tipps, jedoch heute ist Sonntagruh!
Ich werde über mein weiteres Vorgehen berichten-
freundliche Grüße
wiedhalm
Bitte warten ..
Mitglied: AlFalcone
08.07.2013 um 01:03 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
> Zitat von AlFalcone:
> ----
> klemm die nicht benutzen platten, SSD und was auch immer ab und installiere windows 7 neu, auf der platte deines vertrauens.
> erst danach erstellst du das RAID-0 und bist happy.......

funktioniert nur, wenn die erste Platte auch die Bootplatte bleibt, wenn die anderen wieder angeklemmt werden. Sinnvolle rist es
einfach die bootreihenfolge im BIOS festzulegen, nachdem man die Partition auf die richtige Platte verschoeben hat.

lks


sorry aber das ist mehr nur normal und bedarf keiner weiteren Erläuterung, solche Dinge sollten selbstverständlich sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.07.2013, aktualisiert um 10:05 Uhr
Zitat von AlFalcone:
sorry aber das ist mehr nur normal und bedarf keiner weiteren Erläuterung, solche Dinge sollten selbstverständlich sein.

Schon, aber nachdem der TO darüber überrascht ist, daß die Bootplatte eine andere als die Systemplatte ist, wollte ich nur mal in aller Deutlichkeit drauf hinweisen. Ansonsten wundert er sich, daß nach dem Anklemmen der anderen Platten Windows nicht mehr startet.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: wiedhalm
08.07.2013 um 14:43 Uhr
Hallo Experten!

Habe zunächst über BIOS bzw Intel Rapid Storage Configuration mein RAID0für meine Schnellläufer eingerichtet und mußte (?) dann Win7 neu auf mein SSD installieren.
Die weitere Installation verlief problemlos, die Probleme werden erst kommen - so vermute ich - wenn ich auf meinem Langsamläufer WinXP installlieren möchte. Aber das ist eine andere Geschichte.
Anzumerken ist noch, daß nach der RAID-Einrichtung und Neuinstallation der Stein des Anstosses, das Volume "System-reserviert", nicht mehr eingerichtet wurde und auch in der Datenträgerverwaltung nirgends aufscheint.
Damit ist mein Problem mit RAID0 gelöst und danke für alle Ratschläge.
Freundliche Grüße
wiedhalm
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
IBM System X: HDD formatieren? (13)

Frage von Badger zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

LAN, WAN, Wireless
LAN-Kabel hinter Blitzableiter verlegen (7)

Frage von ITgustel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Prüfung von HDDs - ohne installiertes OS (11)

Frage von quattroM-Techniker zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
HDD Clone über Commandline (5)

Frage von Saintwolf zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit WLAN ausstatten (9)

Frage von udobec zum Thema LAN, WAN, Wireless ...