Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win98 CD-ROM Laufwerk weg, trotzdem formatieren

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: PeteSahad

PeteSahad (Level 1) - Jetzt verbinden

06.12.2006, aktualisiert 19.12.2006, 6183 Aufrufe, 7 Kommentare

Moin Moin Leute,
hab hier so ne alte Kiste wo Win98 drauf ist. Da hats mir gestern irgendwie das CD-ROM Laufwerk geschmissen. Die Treiber bekomm ich da um nichts in der Welt drauf. Hab jetzt schon vier Laufwerke getestet, fleißig treiber downgeloadet, aber bisher ohne erfolg.

Wenn der Rechner hochfährt zeigt er mir mein Laufwerk: AOPEN CD RW 2440 oder so an, wenn er dann hochgefahren ist.

Wie bekomm ich da Treiber drauf?

Kann ich den jetzt irgendwie formatieren, bzw. bekomm ich mein neues Windows drauf wenn er kein CD Laufwerk hat.

Bitte um schnelle Hilfe, das Teil sollte bei ner Weihnachtsfeier wieder laufen.

Danke im voraus
Pete
Mitglied: chris15
06.12.2006 um 21:36 Uhr
das mit dem oder so ist nicht gut schreib mal etwas genauer

mfg

chris
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
07.12.2006 um 08:19 Uhr
Moin,

wenn das BIOS das Laufwerk erkennt, kannst du eigentlich auch formatieren. Hierzu muss die BOOT-Reihenfolge im BIOS auf CD-ROM gestellt werden. Dann die Installations-CD rein um von dieser zu starten. Hier erscheint ein Auswahlmenü, in dem du "Mit CD-ROM-Unterstützung..." wählst. Jetzt stehen dir alle Konsolenbefehle zur Verfügung.
Also:
format c: /q
setup -> die Installation wird gestartet.

Noch ein Hinweis, Windows98 benötigt keine extra CD-ROM-Treiber! Wenn das Laufwerk nicht erkannt wird, stimmt was anderes nicht!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: PeteSahad
07.12.2006 um 09:57 Uhr
Danke, aber was?

Die Bootreihenfolge hab ich schonmal so umgestellt das er eig von CD booten sollte. Der erkannte meine Windows CD aber nicht.

Im Gerätemanager steht ein ausrufezeichen bei erster und zweiter IDE Controller oder ähnlich.

Viell hilft das ja weiter. Ich schreibs heut abend noch genauer. Muss leider noch ein paar minütchen arbeiten.eig sogar genau 435 minütchen.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
07.12.2006 um 10:08 Uhr
Hi,

noch ein paar Tipps für heute abend:

1. Versuch:
Im abgesicherten Modus starten und dann im Gerätemanager die IDE-Controller entfernen.
Nebenbei aus den Dateien autoexec.bat und config.sys die Einträge für CD-ROM-Treiber auskommentieren (rem davor schreiben).
Danach neu starten und konfigurieren lassen.
2. Versuch:
Die CD ist nicht bootfähig. Dann musst du dir eine Startdiskette erstellen. Da das ohne CD-ROM-Laufwerk aber nicht klappt, holst du sie dir von hier.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: PeteSahad
07.12.2006 um 19:25 Uhr
Kannst du mir den Schritt eins nochmal genauer erklären.

Bootdiskette hat nicht funktioniert. Da will er auch das CD Laufwerk.

Wenn ich boot zeigt er mir das Laufwerk Liteon LTN483L an(das Aopen hatte ich nur zum Test drin)

Wenn der Computer hochgefahren ist zeigt er mir im Gerätemanager nicht mal CD-ROM an.

Zusätzlich bringt er mir beim hochfahren immer die Meldung, dass er folgende Dateien nicht findet:
- vredir.vxd
- vnetsup.vxd
- dvs.vxd

wenn er dann hochgefahren findet er folgende Datei nicht: msnp32.dll

Wenn ich den Rechner jetzt über cmd/format c: formatiere, wie groß ist die wahrscheinlichkeit dass er das CD Laufwerk bei der neuinstallation von Windows findet?

Gruß Pete
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
08.12.2006 um 07:13 Uhr
Moin,

beim Starten von Windows 98 drückst du [F8] um ins Bootmenü zu gelangen. Hier wählst du den abgesicherten Modus aus. Dann gehst du in den Gerätemanager und entfernst alle CD-ROM-Laufwerke und IDE-Ports. Im Wurzelverzeichnis von C: findest du die Dateien autoexec.bat und config.sys. Hier stehen evtl. CD-ROM-Treiber drin. Wie die Einträge genau aussehen, weiss ich auch nicht mehr. Da das Windows diese Dateien aber eigentlich nicht benötigt, kannst du ja erstmal alles verdächtige auskommentieren. Dann startest du den Rechner neu und Windows versucht, die Treiber wieder sauber in das System einzubinden.
Über cmd kannst du die Platte nicht formatieren, da sich Windows nicht selber löschen kann.
Der bessere Weg ist über Diskette oder CD-ROM.

Dass die Diskette dann auch das CD-ROM will, ist normal. Wenn das Laufwerk hier nicht gefunden wird, hast du ein Problem mit der Hardware. Dann musst du mal die Jumper (Master/Slave) und die Kabel checken.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: PeteSahad
19.12.2006 um 11:14 Uhr
Danke für die Hilfe

Hab den Rechner jetzt aber aufgegeben. Soll sich der eigentliche Besitzer damit rumschlagen.

Trotzdem Danke für die schnellen und informativen Antworten

Gruß Pete
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
VMware ESXI 6.0.0 erkennt Host-CD-Laufwerk nicht (3)

Frage von florianza zum Thema Vmware ...

Windows Tools
Offlinesync von DFS Laufwerk unter Windows 10

Frage von Korpi-89 zum Thema Windows Tools ...

Audio
Win10: Abspielen Audio-CD geht nicht - CDA (2)

Frage von Michi1 zum Thema Audio ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (12)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...