Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win98 in NT Domäne einbinden

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Hectic

Hectic (Level 1) - Jetzt verbinden

11.06.2007, aktualisiert 12.06.2007, 4968 Aufrufe, 2 Kommentare

Problem beim Einbinden eines Win98 Rechners in eine NT-Domäne

Erstmal ein freundliches Hallo, weil ich neu hier im Forum bin

Und jetzt gleich zum Problem:
Ich möchte einen Win98 SE - Rechner an einer WinNT - Domäne anmelden.
Als Anmeldemethode benutze ich den Client für Microsoftnetzwerke und
habe dort auch eingestellt, daß sich Win98 an einer NT-Domäne anmelden
soll, und wie die Domäne heißt.
Als Netzwerkprotokoll nehme ich TCP/IP wobei die IP per DHCP vom Server
bezogen werden soll. Als DNS habe ich die IP vom Router und zwei IP's
vom ISP eingetragen. Drüber habe ich den Namen des Rechners und den
Namen der Domäne eingetragen (weiß gerade nicht wie der Punkt hieß).
Diese Einstellungen hab ich 1 zu 1 von einem anderen PC übernommen, bei
dem alles perfekt läuft. Sonst wurde bei TCP/IP nix verändert.

Hier gehen die Probleme allerdings auch schon los. Nachdem ich den Rechner
neu starte, erscheint zwar ganz korrekt der Loginbildschirm mit Benutzername,
Passwort und Domäne, aber auch wenn ich alles korrekt eingebe, findet Win98
den Server nicht. Wenn Win98 dann fertig gestartet ist (natürlich unter
Verwendung vom lokalen Profil) kann ich den Server nicht mal anpingen.
Mir wurde auch keine IP zugewiesen.

Wenn ich die IP manuell vergebe, funktioniert alles bestens. Nur hab ich dann
Angst, daß es mal zu einem Konflikt mit einer durch DHCP vergebenen Adresse
kommen könnte. Außerdem ist ja irgendwo der Wurm drin und den hätte ich halt
gerne los (den Wurm)

Wäre prima, wenn mir wer helfen könnte, daß Win98 eine IP per DHCP zugewiesen
bekommt.

Grüße,
Hectic
Mitglied: BigWumpus
12.06.2007 um 01:28 Uhr
1. Ich gehe davon aus, daß dein Router (dessen IP Du als DNS mißbrauchst) nicht Dein DC (Domaincontroller) ist. Möööp ... MS Domänen brauchen den DNS als zentrales Element, Internet ist nur untergeordnet und sollte vom Server behandelt werden.

2. Win98SE an Domäne ... Google mal nach "Password" und "unverschlüsselt" in Zusammenhang mit NT-Domäne, vielleicht hilft das ja !

PS: Der DC-Controller ist das wichtigste !!!! Der sollte DHCP und DNS machen und alle IPs verteilen. Er kann ja auch die IP vom Gateway verteilen, aber DNS macht er zwingend selbst !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Hectic
12.06.2007 um 12:46 Uhr
Hallo BigWumpus,

danke für die Tipps. Mit Punkt 1 hast Du Recht. Klingt auch logisch was Du erzählst, aber wenn ich
die IP des DC angebe klappts auch nicht (schon probiert). Ich glaube eigentlich auch nicht, daß es
sich um ein DNS-Problem handelt (Hab allerdings nicht so den Durchblick), weil ich den Server nicht
mal per IP anpingen kann. Der Win98-Rechner bekommt ja von Win98 eine IP zugewiesen, wenn
er den DHCP-Server nicht findet. Kann das mit dem ping dann vieleicht an den unterschiedlichen
Subnetzen liegen, die dadurch entstehen? Wenn ja, wie bekomme ich den Win98-Rechner dann ins
selbe Subnet wie die Domäne, ohne daß ich die IP manuell vergeben muß?

Der 2. Tipp hat mich leider nicht weitergebracht. Hab natürlich auch schon viel Zeit auf der Suche
nach einer Lösung im Internet verbracht, bevor ich hier mein Problem poste. Aber entweder ist das
Problem zu trivial oder zu alt, als daß ich was finden konnte das mir weiterhilft

An der Domäne hängen übrigens noch ein paar andere Win98-Rechner. Bei denen funktioniert alles
blendend. Bloß meiner muckt Somit fällt der Server wohl als Fehlerquelle aus.

Trotzdem danke für die Tipps, haben mich zumindest mal schlauer gemacht. Wäre aber trotzdem
toll, wenn sonst noch ein paar Ideen kommen würden.

Gruß,
Hectic
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Entfernten PC in meine Domäne einbinden
Frage von braesidentNetzwerkgrundlagen5 Kommentare

Hallo Leute, ich habe für Testzwecke im Rahmen meiner Ausbildung zu Hause Win Server 2008 r2 x83 aufgesetzt. Sobald ...

Windows Server
Gewisse PCs kann man nicht in die Domäne einbinden!
gelöst Frage von SyosseWindows Server18 Kommentare

Hallo Jungs, Ich habe letzte Woche meinen ersten Windows Server 2016 Essentials Server eingerichtet und konfiguriert. So und nun ...

Netzwerkgrundlagen
Clients neue domäne einbinden
Frage von Asker06Netzwerkgrundlagen4 Kommentare

Guten Tag, wir haben eine neue Domäne aufgestellt und müssten die Clients jetzt in die neue Domäne einbinden. Die ...

Windows Server
TMG wieder in Domäne einbinden
gelöst Frage von goofy1976Windows Server7 Kommentare

Hallo, nach einem Serverausfall war ich gezwungen unseren Server neu zu installieren (Windows Server 2008 R2). Der Forefront TMG ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.