Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich unter einem windows 2000 server der als dc eingerichtet ist mich mit clients anmelden, die keiner domäne angehören (sollen)

Frage Microsoft

Mitglied: hansigr

hansigr (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2008, aktualisiert 14.05.2008, 3297 Aufrufe, 4 Kommentare

es ist auch nicht geplant, diese clients einer domäne anzugliedern (nur wenn es unbedingt sein muss, weil es nicht anders funktioniert)

ich habe also den windows 2000 server aufgebaut und dann einen isa-server 2000 enterprise edition draufgesetzt.da ich noch nicht solange mit servern arbeite (erst gut 3 monate) fehlt mir irgendwo die erfahrung. ich bin an einer realschule, die schüler sollten sich weder selbst anmelden noch irgendetwas verändern können. vielen dank für (hoffentlich) alle hilfen im voraus
Mitglied: Jochem
08.05.2008 um 16:01 Uhr
Moin,
für mich macht Deine Fragestellung irgendwie keinen Sinn.
DC (= Domänencontroller), aber doch keine Domäne, Clients aber doch keinen Server, ein ISA-Server (für Firewall und Remote-Zugänge) aber das alles in einer lokalen Umgebung (Realschule).

Definiere doch bitte mal die Problemstellung, die Du mit der Konfiguration "W2K-Server als DC und ISA-Server" lösen möchtest.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: hansigr
09.05.2008 um 08:40 Uhr
also, der server soll im moment nur zum speichern der daten unserer client´s dienen. ob die sich später mal an der domäne anmelden sollen ist noch nicht entschieden. das heisst, die client´s sind in einer workgroup zusammengefasst. auf dem server gibt es einen ordner, der für JEDEN vollzugriff hat und in dem sich weitere ordner für jeden client bestehen. wenn ich mich an den einzelnen client´s als administrator anmelde (kennwort ist gleich mit dem des server´s) dann kann ich auf die einzelnen ordner zugreifen. wenn ich mich auf den einzelnen client´s als normaler benutzer (z.B. benutzer: pc1; kennwort: pc1; automatische anmeldung), dann verlangt er beim zugriff auf den server benutzer und kennwort und ich komme nur als administrator mit entsprechendem kennwort auf die ordner. jetzt möchte ich also, dass die automatische anmeldung bestehen bleibt, also unsere schüler nicht benutzer und kennwort eingeben müssen, aber trotzdem auf den freigegeben ordner des server´s zugreifen können. schon mal vielen dank für die hilfe.....hansi
Bitte warten ..
Mitglied: CardonX
09.05.2008 um 13:55 Uhr
Srvs,

Umgehe den DC. Da die PC´s in einer Workgroup sind brauchen die ihn nicht. Stell ein NAS in der Workgroup auf und Konfigurier die Clients für den Zugriff darauf. Achte dabei darauf das das NAS das SMB Protokoll unterstützt. Darüber lassen sich die Zugriffe steuern. Schleuse den Datenverkehr ins Internet oder im Intranet am ISA vorbei, am besten über einen Router. Welche Funktionen/Aufgaben hat Dein DC noch?? Das ist zwar mehr geflicke und hingebiege sollte aber schnell und einfach umzusetzten sein. Das verschafft Dir erst mal ein bißchen Zeit.

MfG

CardonX
Bitte warten ..
Mitglied: hansigr
14.05.2008 um 08:31 Uhr
ich bedanke mich bei allen, die mir versucht haben zu helfen. aber es gibt halt momente, da ist man einfach zu blind oder zu blöd. ich habe nicht darauf geachtet, dass beim server der "gast" deaktiviert war. als ich ihn aktivierte, hat alles geklappt (freitag vor pfingsten, 30 minuten vor feierabend) vielen dank nochmal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 R2 Computer in Domäne haben kein Internet (17)

Frage von Rennpappe zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...