Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2000 Server Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 2408

2408 (Level 1)

27.08.2004, aktualisiert 14:53 Uhr, 5550 Aufrufe, 6 Kommentare

Nichtvorhandenen DC entfernen.

Hallo Zusammen,

kann mir einer bei meinem kleinen Problem weiterhelfen? Ich habe vor kurzen einen neuen Windows 2000 Server aufgesetzt jedoch hatte ich zuvor einen installiert der nicht so lief wie ich das wollte und habe den dann neu installiert. Nun habe ich drei Domänencontroller wobei physisch nur zwei vorhanden sind der alte und der neue aber mein Versuch taucht nach wie vor als DC auf habe versucht den zu löschen leider ohne Erfolg. Mit DCPROMO kann ich ihn leider nicht zurücksetzen weil er halt nicht vorhanden ist.

Für einen evtl. Tipp wäre ich sehr dankbar.
Mitglied: NewName
27.08.2004 um 13:04 Uhr
Waren es verschiedene Domains?
Dann die vertrauensstellungen wieder aufheben.

Ist es eine Domain?
Dann mußt du einmal alle Computer ausschalten.
Am besten einmal am WE oder spät in der Nacht. Das ist die schnellste und einfachste Lösung. Klingt nicht gerade professionaell, ist aber am wirksamsten.

Warum?
Es gibt einen Dienst unter Windows welcher die Namen der einzelnen Computer im Netzwerk auflistet. Dieser wird nicht nur vom Server ausgeführt, sondern von jeder Station in der Domain. Deshalb wird diese "Computerleiche" so lange sichtbar sein, bis quasi alle Computer einmal abgeschaltet wurden. (Diese Erklärung war jetzt vielleicht nicht sehr professionell, aber extrem einfach dargestellt)
Bitte warten ..
Mitglied: mike1969
27.08.2004 um 13:18 Uhr
Möchtest du seine Domänencontrollerfunktionalität deaktivieren führe auf dem Server dcpromo aus und deinstalliere ActiveDirectory.
(Vergewissere dich aber vorher wer den globalen Katalog führt und die Betriebsmasterfunktionen ausführt)

Möchtest du den Server komplett aus der Domäne raushaben, er aber, trotz das er nicht mehr physikalisch am Netz hängt, immer noch als DC im AD erscheint obwohl du ihn löschst, mußt du die Support-Tools von der Server-CD installieren und anschließend im ADS-Editor seinen Namen unter den DC´s löschen, dann erscheint er auch nicht mehr in der AD-Verwaltung.
Bitte warten ..
Mitglied: 2408
27.08.2004 um 13:57 Uhr
Hallo Mike,

danke Dir für die Antwort, es hat soweit funktioniert jedoch im AD Standorte und Dienste ist er noch aufgeführt und läßt sich nicht löschen. Aus dem AD Benutzer und Computer ist er jetzt raus.

Vielen Dank für Deine Mühe.

Gruss
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 2408
27.08.2004 um 14:00 Uhr
Hallo Pundit,

vielen Dank für Deine Antwort, jedoch hatte ich das schon versucht nun habe ich den Tipp erhalten es mit dem ADS Editor zu versuchen das da im AD Benutzer und Computer auch funktioniert jedoch nicht im Standorte und Dienste.

Vielen Dank für die Mühe.

Gruss Alex
Bitte warten ..
Mitglied: mike1969
27.08.2004 um 14:30 Uhr
Auch das geht mit dem Editor.

Und zwar nicht unter "Domain NC", sondern unter "Configuration Container" und "CN=Sites".
Bitte warten ..
Mitglied: 2408
27.08.2004 um 14:53 Uhr
Hallo,

perfekt, hat super funktioniert dank Dir.

Werde die Server mal neu starten wenn hier weniger los ist.

Gruss
Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Batch & Shell

Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers

(7)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Was passiert vor dem Anmelden an einer Domäne? Windows Server Domäne (7)

Frage von zitlos zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows-File-Server - Macs - Probleme (5)

Frage von guenthergranate zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Transpose Objects und Memoryleak (11)

Frage von agowa338 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (11)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Netzwerkprotokolle
Kurze Frage: AnyConnect woher beziehen? (8)

Frage von PharIT zum Thema Netzwerkprotokolle ...