Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2000 Server als Druckserver für Windows 7 64bit

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Supergecko

Supergecko (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2010, aktualisiert 18.10.2012, 8381 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo

Nachdem sich nun Windows 7 als Betriebssystem etabliert hat muss ich nun einen Windows 2000 Server welcher zurzeit als Druckserver fungiert für Windows 7 64 Bit Clients aufrüsten.

Nun zu den technischen Daten:
Der Windows 2000 Server hat SP4 und dient derzeit für alle Windows XP Clients als Druckserver
Die Windows 7 Pro Clients haben 64 Bit

Beim Verbinden der Drucker über den Druckserver mit den Windows 7 Clients heißt es das kein gültiger Treiber verfügbar wäre, ich solle diesen doch manuell hinzufügen.
Wie sorge ich dafür das der Windows 2000 Server unter den Eigenschaften des Druckers, bei zusätzlichen Treibern das Windows 7 Betriebssystem hinzufügt, ohne dass die bestehenden Windows XP Clients eine Einschränkung erhalten.
Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank vorab
Mitglied: 60730
13.10.2010 um 11:14 Uhr
Moin,

aus diversen Gründen - der allererste ist W2k0 ist abgekündigt es gibt keine Patche mehr - der beste Rat.

Nimm einen W2k8 ohne Tricksereien.
Wie man einen Printserver (dessen Freigegebene Drucker) bei einem Client austauscht, dazu wirst du hier auch schon (fast?) alle möglichen Wege finden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: thaenhusen
13.10.2010 um 14:16 Uhr
Moin.

Wie TimoBeil schon geschrieben hat, solltest Du das ganz schnell vergessen.
Auch mit einem W2k3-Server wirst Du nicht viel Freude haben...

Selbst wenn Du die Treiber bei den Herstellern bekommst funktionieren diese nicht mit den 32-Bit Versionen
zusammen.

Daher ist es nahezu unmöglich für WinXP/W2k 32-Bit und Win7 64Bit geleichzeitig auf einem Server die Drucker
zur Verfügung zu stellen.

Wenn Du Oki, Zebra oder Minolta Drucker dabei hast kannst Du das sofort vergessen!

Also bis zum Abschluss zwei Druckerserver anbieten und nach Umstellung aller Clients auf W7 64 Bit und W2k8 Druckerserver
die alte(n) Maschine(n) vom Netz nehmen.

Alles andere ist sich selbst in den Fuss schießen...

HTH
MK
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
13.10.2010, aktualisiert 18.10.2012
Hallo!
Meine Vorredner gebe ich natürlich vollinhaltlich recht!
Der Vollständigkeit halber:
Falls Du unbedingt am 32-bit festhalten musst:

hier findest Du Hinweise, wie Du 32/62bit-Treiber parallel zum Laufen bekommst...
Aber wie thaenhusen schon erwähnte:
Das funktioniert wirklich sehr sehr eingeschränkt - abhängig vom Druckerhersteller...

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Supergecko
14.10.2010 um 11:44 Uhr
Vielen Dank für die Erklärungen und die Ratschläge.
Ich werde einen Windows 2008 Server als Druckserver einsetzen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Terminal Server 2016 User Startmenü anpassen ? (3)

Frage von erken1337 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Installation Windows Nano Server für Hyper-V

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (13)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (10)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...