Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2000 Server hängt regelmäig um ca. 3.00 Uhr nachts

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: erichert

erichert (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2006, aktualisiert 22.03.2006, 4511 Aufrufe, 12 Kommentare

Habe einen 2 Jahre lang funktionstüchtigen W2K Server, auf dem ein Terminalserver und die MSDE laufen, als AD-Server umkofiguriert.

Hier sind unter anderem auch neue Clients rangekommen.

Es wurden sämtliche Patches eingespielt.

Es funktionierte, aber nur ca. 1 Woche. Jetzt startet der Server zwischen 2.59 und 3.11 nachts neu - alle zwei Tage.

Wir haben das automatischen Update deaktiviert. Es laufen keine Tasks. Es gibt keine AT \\-Befehle.

Wir haben mittlerweile einiges getestet, aber keine Lösung gefunden.

Es funktioniert eigentlich alles perfekt, aber morgens wenn die Mitarbieter kommen, ist der Bildschirm eingefroren: Eingaben sind nicht möglich. Ausschließlich Reset kann den Server zu irgendwas bewegen.

Auch Zugriffe über den Terminalserver, über Telnet oder sonstige Portzugriffsmethoden bringen keine positiven Ergebnisse.

Das interessante ist, dass es ja vorher gelaufen ist.

Mit freundlichen Grüßen,

E. Richert
Mitglied: cykes
13.03.2006 um 13:24 Uhr
Hi,

hast Du mal in der Ereignisnanzeige des Servers nachgesehen, wenn er wirklich einen
Reboot durchführt, müsste es dort Einträge geben.
Auch ein Virenscan mit einem aktuellen Scanner könnte Dich auf die Spur des Problems
führen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: erichert
13.03.2006 um 13:54 Uhr
Ja natürlich habe ich da nachgesehen.

Im Ereignisprotokoll steht:

"Das System wurde zuvor am 11.03.2006 um 03:11:09 unerwartet heruntergefahren. " (ID 6008)

Danach kommen drei Fehlermeldungen, dass drei Freigaben nich wieder hergestellt werden konnten, weil die Verzeichnisse nicht mehr existieren. Dies tun diese aber schon seit Monaten nicht mehr.

Hin und wieder habe ich die Meldung im Applikationsprotokoll:

"Das COM+-Ereignissystem konnte die Methode Logoff auf Abonnement {4440C947-94B5-4F74-B750-73158F7A6A7A} nicht starten. Der Abonnent gab zurück HRESULT 800706BA." Kategorie: Start-Agent, ID: 4098

Diese Meldung kommt aber nicht im "zeitlichen Umfeld", ist meiner Meinung daher auch nicht einzubeziehen.

Antivirus-Software wird regelmäßig aktualisiert (Symantec). Werde wahrscheinlich mit irgend einem online-Scanner drüberlaufen.

Mit freundlichen Grüßen,

E. Richert
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.03.2006 um 13:59 Uhr
Hi,

ich würde mir eventuell mal eine BartPE BootCD zusammenstellen, mit 1-2 Scannern und mal
scannen, wenn das OS offline ist. Manche Würmer schalten die Funktionalität eines
installierten Viorenscanners aus oder schränken sie ein.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: erichert
13.03.2006 um 14:17 Uhr
Ja, ist eigentlich eine gute Idee. Ist aber ein Server mit RAID etc...

Ich weiß noch nicht.

Mal sehen, was ein onlinescanner sagt...


Mit freundlichen Grüßen,


E. Richert
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
13.03.2006 um 14:21 Uhr
Und ich würde mich auch ma um die verwaisten Verknüpfungen kümmern!!!

Hatte da letztens einen sehr lustigen Fall:


Ereignis-Protokoll leer, also wirklich keine Hilfe.
Dann hab' ich aus purer Verzweiflung ma wieder einen Registry-Scanner (Microsoft) crawlen lassen.
(http://downloads.pcworld.com/pub/new/utilities/system_resources_tune_up ...)
Tada, brutal einfach.

Aber wie immer bei Servern: Registry-Manipulationen sind OP's am offenen Herzen



Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: erichert
13.03.2006 um 14:39 Uhr
Dat kann ich ja nicht bei laufendem Betrieb machen!

Die bringen mich um - ohne OP!

Ich probier's mal! Ich hatte bei einem anderem Kunden ein Problem, da ist nach dem Einspielen eines Patches die SQL-Datenbank nach 7 Werktagen regelmäßig gekappt worden.

Irgendwann (1,5 Monate später), nach einspielen weiterer Patches, lief alles wieder.

Microsoft spielt halt ab und zu mit seinen Kunden - es soll ja auch nicht alles so ganz einfach aussehen...

mf,g


ER
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.03.2006 um 15:00 Uhr
Man ist bei MS halt häufiger besserer Beta-Tester
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
13.03.2006 um 15:46 Uhr
Muahahahaha, ist zwar lustig, aber Realität.
Deswegen soll man auch immer ein Installations-System haben, auf dem dann die Fehler zutage treten, und nie am Live-System rumspielen.

Nur wer aus der freien Wirtschaft mit weniger als 500 Mitarbeitern kann sich das leisten???



Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: erichert
14.03.2006 um 14:44 Uhr
Geniale Kommentare!

Ich glaube nicht, dass mein Kunde in diesem Fall BETA-Tester war!

Man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen.

Das System funktionierte - und bei anderen Kunden funktionieren auch die Updates! Hier ist garantiert etwas in der Registrierung nicht in Ordnung.

Das finden wir aber auch wahrscheinlich raus.

ER
Bitte warten ..
Mitglied: erichert
21.03.2006 um 18:30 Uhr
So!

Ich habe das Problem jetzt gelöst:

Prozessor hatte 82°!

Da wollte der Rechner nicht mehr!

ER
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
21.03.2006 um 20:25 Uhr
Ützelbrützel, bei solchen Temperaturen würde ich auch nicht mehr arbeiten...

Warum hat der jetzt aber so viel "Fieber" ?



Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: erichert
22.03.2006 um 10:01 Uhr
Wenn Deine Lunge (Prozessorkühler und -lüfter) mit Staub voll ist, hast Du auch keine Lust mehr bei 82° zu arbeiten.

Rauchen soll halt irgendwie doch töten. Manche rauchen ja Staub!

ER
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Supermicro 813-4 Server - hängt bei Neustarts (4)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows 7 PC hängt sich unregelmäßig auf (5)

Frage von blade999 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...