Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2000 Terminal Server und Novell Netware (Benutzername übergeben bei der Anmeldung)

Frage Sonstige Systeme Novell Netware

Mitglied: 10285

10285 (Level 1)

17.06.2005, aktualisiert 06.09.2006, 6080 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich setze gerade einen Windows 2000 Terminal Server auf. Die Daten auf die zugegriffen werden sollen befinden sich auf einem Novell Netware 4.x Server, so dass der Novell Client installiert werden muss.

Jetzt das Problem:

Meldet sich ein Terminalserver User am TS an, muss er in der Novell Maske sein Benutzername und Kennwort angeben.

Meldet sich der nächste an, ist der Username des vorherigen noch gespeichert. Alles in allem kein Problem. Nur ändert der Novell Client zwar seinen Anmeldenamen, nicht aber den, den er an Windows übergibt.

Momentan haben wir uns so beholfen, das der User den Username, das Passwort und dann auf "Option / Windowsanmeldung" noch mal seinen Usernamen angibt.
Das ist bei normalen Usern allerdings sehr fehleranfällig.

Gibt es eine bessere Möglichkeit?
Mitglied: cosy
05.07.2005 um 00:32 Uhr
Das ist ganz einfach:
Es gibt einen Registrykey, der den Usernamen in die DOmain /ADS automatisch übernimmt!
Den weiss ich natürlich nicht auswendig, aber du kannst das auch über die Einstellungen des Clients erreichen:
Ich nehm an, du hast den NICI in der Version 4.90 oder neuer:
Eigenschaften -> Erweiterte Anmeldung
und dort: Netware Benutzername nach Windows übernehmen: Ein
Terminalserver sind ein absolut heisses Ding!! musste eben mal ins geschäft udn über TS-Session nachschauen gehen )
Bitte warten ..
Mitglied: cosy
05.07.2005 um 00:34 Uhr
Waaas Netware 4.1?? Ist das denn wirklich noch am Laufen????
staun staun :-o
Bitte warten ..
Mitglied: bitmaster
08.02.2006 um 03:09 Uhr
Hi,

1. es gibt eine Windows-Policy für terminal-Server, die verhindert das Anzeigen des letzten Namens

2. Im default-Profile des NWCLIENT darf kein Username stehen

3. "Profiländerung nach erfolgter Anmeldung speichern" deaktivieren

Ciao
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: cosy
06.09.2006 um 14:20 Uhr
Passt auf, Netware 4.1 und kleiner 5.x funktioniert mit Bindery- Anmeldungen!!!
Sowas: NW4.1 war vor ziemlich genau 10 Jahren aktuell- (sogar vor Windows NT 4 Server!)
Also, da würde ich sofort auf NW 6.0 oder 6.5 updaten. NW 6 gibts überigens als frei verfügbare Version (runterladen von Suse)

Ansonsten ist das mit dem NW Client absolut kein Problem. Die Einstellungen sind alle über die Eigenschaften von NWClient machbar, also bitte nicht in der Registry rummüllen!
Bei NW 4.x musst Du unbedingt IPX oder höchstens IPX over IP als Protokoll installieren (beim Install des Clients). Denn diese Server können pure IP noch nicht!
ansonsten war dies ein super extrem stabiles System (früher, a Patch alle 2 Jahre oder so...)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Lizenzierung
Pervasive SQL 2000 Lizenzen für Novell Netware gesucht! (3)

Frage von Riki.G zum Thema Lizenzierung ...

Windows Userverwaltung
Ordnerumleitung Terminal Server Papierkorb Einstellungen (1)

Frage von Amistar zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Kein Connector für Windows 10 und Server 2012 R2 Essentials (5)

Frage von WolfPeano zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...