Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Domaine Netzwerkverbindungsabbruch

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: madnem

madnem (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2009 um 23:00 Uhr, 3549 Aufrufe, 7 Kommentare

In unserer Firma gibt es 8 Clients (WinXP, Vista und Win7) und einen Windows 2003 Server Verbunden sind alle Geräte mit einen Switch. User benötigen hauptsächliche einen Dateizugriff auf den Server (über verbundene Netzlaufwerke)

Hallo,
ich hoffe mir kann hier jemand helfen habe schon alles mögliche gegoogelt und auch dieses Forum schon durchsucht. Leider kein erfolg nichts passendes.

Das Problem sieht folgender masen aus.
Die User in meiner Firma wollen den ganzen Arbeitstag durchgehend angemeldet bleiben. Nun ist das Problem das nach 10Stunden die Netzwerkverbindung abreist und erst nach einem erneuten Login wieder verfügbar ist.
Das schlimme daran ist das viele Programme auf den Server zugreifen und bei dem Abbriss nicht mehr reagieren. Wir haben schon einige Stunden wertvolel Arbeit verloren weil nicht gespeicherte Projekte nicht mehr weiter bearbeitet werden konnten. Das komische ist das es früher angeblich schon ging sich den ganzen Tag lang anzumelden ohne das das Problem auftrat.
Ich vermutte es liegt daran das die User berechtigung nach 10Studen seine gültigkeit verliert, da die zeit immer exakt gleich ist bis das Problem auftaucht. Und durch einen logout z.B. zu Mittag umgangen werden kann. (Ich weis natürlich wäre ein simpler Workaround einfach über Mittag abmelden aber das woll sie nicht)
Ich hoffe jemand von euch weis einen Punkt an dem ich diese Gültigkeitsdauer einstellen kann, ich habe bis jetzt nur die Option für den Terminalserver gefunden, denke jedoch nicht das es damit zusammenhängt da war das leasetime schon auf einem Tag.

Hier noch einige Informationen zu unserem Netzwerk:

Server: Windows 2003 als Domainenkontroller und DNS Server. Diverse Datei- und Druckerfreigaben. Kaspersky 6.0 for Server. Automatische Updates an.

Internet: Über eine FritzBox die mit den Computern über Kabel verbunden ist. (dazwischen ein 16Port Switch)

Netzwerk. 192.168.0.0 / 255.255.255.0

Workstations: Verschieden Modelle mit unterschiedlicher Software (WinXP, Vista und Win7) Kaspersky 6.0 for Workstations. User melden sich global an der Domaine an (Keine bekannten Probleme in den Userrechten)

Sollte ich noch was vergessen haben kann ich das gerne nachreichen...


Für eure Antworten danke ich euch schon mal...
Mitglied: GraveDigger1979
30.11.2009 um 12:45 Uhr
hi

die meisten automatischen trennung geschehen bei inaktivität des Clients in der Reg gibt es einen eintrag autodisconnect
haben den alle clienst den disconnect zur selben zeit oder ist es so das wenn einer sich eine stunde später anmeldet auch später rausfliegt

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.11.2009 um 20:23 Uhr
Hallo.
Nun ist das Problem das nach 10Stunden die Netzwerkverbindung abreist
Sagt sie wenigstens, was das Ziel der Reise ist oder gibt es Fehlermeldungen?
Kannst Du den Server noch per ping erreichen? Kann der Server Dich per Ping erreichen (oder auf Client-Freigaben, welche Du testhalber erstellst, zugreifen)?

Irgendetwas pfuscht da rein, das ist sicherlich keine Fehleinstellung. Du könntest nur eingestellt haben, dass nach Ablauf der Anmeldezeiten die Serververbindungen getrennt werden - verwendet Ihr überhaupt Anmeldezeiten?
Verdächtige: Firewalls/Netzwerschutzsoftware auf Server oder Client, geplante Tasks von irgendwelcher dubioser Software.

Aber für Vermutungen ist es zu früh, beschreib erstmal Dein Problem mit den wirklichen Symptomen, die fehlen bislang.
Bitte warten ..
Mitglied: madnem
01.12.2009 um 13:13 Uhr
Hallo danke schon mal für die Antwort.
Den Disconect bei Inaktivität können wir ausschließen der ist dann meisten mitten in da Arbeit und regt sicht auf das er sein Projekt ned speichern konnte.
Wenn sich einer ne halbe stunde später anmeldet fleigt er auch ne halbe stunde später raus.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: madnem
01.12.2009 um 13:20 Uhr
Hallo danke für die Antwort.
nein es gibt keien Fehlermeldung die Netzlaufwerke und der gleichen können nicht mehr erreicht werden.
Ping habe ich noch nicht getestet weil ich meistens nicht da bin wenns passiert, werds jedoch mal weitergeben. Ich weis nur das sie keinen erneuten zugriff haben auf die Freigaben etc. erst nach erneutem anmelen wieder.
Wenn du mir sagen kannst wo ich die Anmeldezeiten nachschlagen kann sag ich dir ob wir sie verwenden. (das netzwerk wurde von meinem vorgänger aufgebaut deshalb weis ich da nicht alles)
Als Firewall/Netzwerkschutz haben wir wie gesagt den Kaspersky kann mir jedoch nicht vorstellen das er es ist und auch kein geplanter Task dann würden ja alle zur selben zeit gekickt und nicht abhängig von Ihrer Anmeldezeit in der früh.
Dubiose Software haben wir nicht ist alles "normale" software (autocad, lexware, outlook kalender)

Symptom ist das jegliche Verbindung auf die Freigaben zum Server weg sind. Wie Netzlaufwerke und MySQL Jedoch nur an dem Client der grad diese 10Stundenmarke überschritten hat der rest kann einwandfrei arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.12.2009 um 15:53 Uhr
Die Anmeldezeiten findest Du direkt auf dem Benutzerobjekt im AD, Reiter Konto, unterhalb dessen ist ein Knopf Anmeldezeiten (engl. logon hours).
Bitte warten ..
Mitglied: madnem
07.12.2009 um 13:32 Uhr
Ja danke, hab den Punkt gefunden jedoch ist da schon alles blau (also erlaubt) denk daran liegts wohl nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.12.2009 um 19:20 Uhr
Nimm einen nackten PC und teste mit dem. Schritt für Schritt kannst Du dann Eure Einstellungen und Software rauf bringen und weiter testen.
Meine Vermutung bleibt: Kaspersky oder anderer Sicherheitsmurks. Deinstallieren, neu starten und testen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Von Windows Domain zu Linux
gelöst Frage von xoxyssLinux4 Kommentare

Hallo zusammen, wie die Überschrift schon sagt würde ich gern von einer Windows Domain zu Linux wechseln. Dabei geht ...

Windows 10
Windows 10 Domain Join
Frage von BigFoley2010Windows 106 Kommentare

Hallo, Wir haben in der Firma einen Laptop von Medion mit Windows 8.1 Pro geupgraded auf Windows 10 mit ...

Suse
SLES in Windows-Domain integrieren
Frage von YannoschSuse2 Kommentare

Guten Tag zusammen, vorneweg, ich bin kein Linux Experte & daher nur bedingt erfahren. Ich habe eine VM mit ...

Windows Server
Windows SMB in der Domain
Frage von DiespiterWindows Server5 Kommentare

Hallo, in der Firma wo ich arbeite haben wir Windows Domain mit Windows Server 2008R2 und ca. 400 Windows ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Weitere Inforamtionen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 2 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 3 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 6 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 12 StundenErkennung und -Abwehr2 Kommentare

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücken Spectre, Meltdown ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
Frage von Winfried-HHBatch & Shell15 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...