Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 Ersatzserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 57477

57477 (Level 1)

19.11.2007, aktualisiert 16:11 Uhr, 3318 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
wir haben in unserem Hauptsitz einen Win2003Server stehen an diesem Server hängt auch einger unserer Märkte per VPN.
Da die Anmeldung in der Domäne durch die VPN etwas schwierig ist und immer sehr sehr lange ist wollen wir einen 2. Server in dem anderen Markt aufstellen. Dieser Server soll sich dann immer in Sachen Benutzerrichtlinien abgleich.
Normalerweise müssten wir hier ja einen win2003 Server nehmen wie den anderen in unserem Hauptsitz auch (zum abgleich etc.etc.). Leider ist die Software und die Lizenzen von Win2003 + Clientlizenzen sehr sehr teuer. Meine Frage ist gibt es hier vielleicht eine kleine Serverversion, welche z. B. nur die Aufgaben der Benutzerrechte vom Active Direktory übernimmt und in Sachen Programmverteilung umgehen kann?
Vielleicht Linux oder eine andere alternative zu Windows (welche aber mit Windows zusammen arbeiten sollte).

Fällt euch hierzu etwas ein?
Mitglied: datasearch
19.11.2007 um 14:48 Uhr
Leider (noch) nicht. Samba ist im Moment nicht in der Lage als AD Server zu werkeln. Es ist zwar möglich einen samba als AD Member zu konfigurieren, Kerberos geht inzwischen auch, aber ein aktiver DC ist nicht realisierbar.

Du benötigst für dieses Vorhaben auf jeden fall einen Windows Server (wenn die Domänen-funktionsebene (DFL) 2003 Pur ist, sogar einen Windows Server 2003).
Bitte warten ..
Mitglied: 57477
19.11.2007 um 14:51 Uhr
HI
ok und wenn ich einen Sambaserver o.ä. aufstelle und mich mit den Windowsrechner anmelden will geht das? Kann ich dann einen Domaincontroler aus dem Sambaserver realisieren oder ist Domaincontrolling komplett nicht drin?

In wie weit könnten meine Windows XP Pro Rechner mit einem Linuxrechner zusammenarbeiten???
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
19.11.2007 um 16:11 Uhr
Theoretisch kannst du, wenn die Funktionsebene deiner Domäne Windows 2000 gemischt oder 2003 interim ist, einen Samba-Server als BDC aufstellen ODER eine neue NT4 Domäne mit einem Samba-Server an dem Standort aufsetzen und eine Vertrauensstellung zur AD-Domäne herstellen. Das geht, erfordert aber etwas Erfahrung was die Einrichtung angeht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...