Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 - eine EXE aus dem Autostart-Verzeichnis als Dienst beim Systemstart ausführen - Fehler 1053

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: inflation

inflation (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2009, aktualisiert 13:29 Uhr, 8588 Aufrufe, 2 Kommentare

Bisher wird eine Anwendung mit dem Anmelden des Admins via Autostart gestartet. Das hat den für mich erheblichen Nachteil daß ich den Server nur sperren kann da bei der Abmeldung die Anwendung mit beendet wird. Ich will erreichen daß die Anwendung als Dienst beim Systemstart im Hintergrund mitstartet.

Dazu bin ich wie folgt vorgegangen:

Ich habe das Microsoft-Tool SC.EXE aufgerufen und konkret folgendes eingegeben:

sc create "mein Dienst" \meinServer start= auto binpath= "D:\Programme\meinProgramm.exe"

Dann kommt eine Erfolgsmeldung und der Dienst ist ab sofort unter den Diensten sichtbar. Will ich den Dienst jetzt starten dauert es ca 30 Sekunden bevor ich die Fehlermeldung "Fehler 1053: Der Dienst antwortet nicht rechtzeitig auf die Start-und Steuerungsanforderung" erhalte. Im Ereignisprotokoll wird exakt die gleiche Meldung eingetragen.

Der Dienst wird definitiv nicht gestartet so daß ich von der Richtigkeit der Meldung ausgehen muß.

Hat jemand ebenfalls sowas erlebt und wie hat er (oder sie) den Fehler behoben?

Für eure Unterstützung bin ich sehr dankbar.

Freundliche Grüße

Ingo Diekmann
Netzwerkadmin

Ergänzung:

Ich habe nachgesehen welche Option in der Verlinkung vorhanden ist und in der Dienstkonfiguation fehlt. Dabei ist mir aufgefallen daß in den Links die einen Eintrag in den Option "Ausführen in" ist die ich nicht transformiert habe.

Wie nennt sich das Pendand in den Dienstekonfiguration oder wie richte es ein?
Mitglied: DerWoWusste
13.01.2009 um 01:16 Uhr
Ich wär an Deiner Stelle nun ganz faul, würde den Dienst auf deaktiviert setzen und einen geplanten Task erstellen, der beim Systemstart startet.
Bitte warten ..
Mitglied: inflation
13.01.2009 um 07:40 Uhr
Ich habe den Fehler gefunden:

Es lag an einem Freizeichen vor dem .reg was beim Ausführen des Scripts natürlich Probleme bereitete.

Damit ich einen Zugriff auf den laufenden Dienst habe brauche ich nur noch in dem Dienst das Häkchen bei "Dienst mit Desktop verbinden" anklicken.

Ich werde wohl mal eine detailierte Beschreibung machen (vor allen Dingen die Optionen erläutern).

Freundiche Grüße

Ingo Diekmann
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst exe aus Netzwerk über Client ausführen (Windows Server 2012 R2) (6)

Frage von peterpa zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (52)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...