Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 - Fehler bei ADS Testumgebung mit DNS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: donbrot

donbrot (Level 1) - Jetzt verbinden

27.03.2010 um 14:24 Uhr, 5033 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

hab ein großes Problem. Habe jetzt einige Stunden diverse Seiten und Anleitungen gewälzt aber mein Problem ist nicht gelöst. Bitte daher um Hilfe:

folgende Situation. Ich will mir eine virtuelle Testumgebung bauen mit Windows 2003. Ein Server soll ADS sein, der oder die anderen Mitgliedsserver. Das ganze läuft mit virtuellen Maschinen.

Habe die Einrichtung wie auf mehreren To-Do-Seiten gezeigt durchgeführt. Die IP-Adressen sind frei und nicht doppelt belegt.

Mein ADS-Server Server01 hat folgende Einstellungen
IP: 192.168.178.2
SN: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.178.1 (das ist die IP von meiner Fritz Box, Internet auf beiden Servern geht)
DNS: 192.168.178.2

Mein Mitgliedsserver Server02 hat folgende Einstellung:
IP: 192.168.178.3
SN: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.178.1
DNS: 192.168.178.2

DNS und DHCP sind eingerichtet. Der Forward- und Reverseloolkup sollte eigentlich auch richtig sein. Ich kann nun auf dem Server01 (ADS) einen nslookup ohne Probleme ausführen, er kann mit IP auflösen und zeigt den Server01 an. Auf dem "Client" bzw. Server02 gibt es aber ein Problem. Er meldet dass IP 192.168.178.2 unknown ist. Auf dem Client Server02 kann ich in der Netzwerkumgebung meinen Server01 sehen und auch darauf zugreifen. Beide Server können sich gegenseitig anpingen.

Die Integration in die Domäne klappt dann nicht und bricht mit diesem Fehler ab:
Hinweis: Diese Informationen sind für einen Netzwerkadministrator bestimmt. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn Sie kein Netzwerkadministrator sind, und leiten Sie die Informationen in der Datei C:\WINDOWS\debug\dcdiag.txt weiter.

Der folgende Fehler ist beim Abfragen von DNS über den Ressourceneintrag der Dienstidentifizierung (SRV) aufgetreten, der zur Suche eines Domänencontrollers für die Domäne "contoso.com" verwendet wird:

Fehler: "Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung zurückgegeben."
(Fehlercode 0x000005B4 ERROR_TIMEOUT)

Es handelt sich um die Abfrage des Dienstidentifizierungeintrags (SRV) für _ldap._tcp.dc._msdcs.contoso.com

Der von diesem Computer für die Namensauflösung verwendete DNS-Server reagiert nicht. Dieser Computer wurde zur Verwendung der folgenden IP-Adressen konfiguriert:

192.168.178.2

Vergewissern Sie sich, dass dieser Computer über eine Verbindung mit dem Netzwerk verfügt, dass dies die richtigen DNS-Server-IP-Adressen sind, und dass mindestens einer der DNS-Server ausgeführt wird.


Gruß und Danke!
Mitglied: affabanana
27.03.2010 um 16:13 Uhr
Hallo Du

Ich tippe mal auf einen Pointer eintrag denn Du im DNS unter Reverselookup nicht gesetzt hast..

Leider so ne Krankheit vom 2003 wenn du per DCpromo einrichtest

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: donbrot
27.03.2010 um 17:00 Uhr
Ich habe das mit den Pointern im Reverse-Lookup geprüft. Diese müssten richtig gesetzt sein.Im Reverse-Lookup ist die IP-Adresse des Clients manuell eingetragen von mir, da er es nicht automatisch macht. Habe insgesamt sowohl einen Host(A) und einen PRT-Eintrag für meine beiden Server mit der jeweils korrekten IP.

Kann es mit der Fritzbox zusammenhängen die dazwischen hängt? Habe auf dieser aber auch bereits DHCP deaktiviert. Trotzdem kriegt der Client keine IP vom Server zugewiesen. Bei manueller Eingabe von IP-Einstellungen kann ich mittlerweile bei der Integration in die Domaine bei Eingabe des NETBIOS-Namen meiner Domäne also nicht full qualified versuchen mich mit Admin-Kennung anzumelden. Dann bricht er aber auch mit der Meldung "Der angegebene Server kann den angeforderten Vorgang nicht durchführen" ab. Komischerweise zeigt er mir dann auf dem ADS-Server den Testserver in den Computerkonten an. Allerdings mit einem roten X. Jetzt meldet er auch im DNS-Ereignisfenster einen Fehler 32!?

Ergänzung:

Jetzt hat die Domänen-Integration funktioniert. Allerdings meldete er nun bei der Anmeldung einen SID-Fehler. Es gibt ein Programm bei Chip.de mit dem man eine neue SID generieren kann.

Vermutete Problemursache:
Vermutlich hängt dies damit zusammen, dass ich beide Server von einer Basis-Installation eines virtuellen Server geklont habe. Möglicherweise wurden obige Fehler auch dadurch verursacht.
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
27.03.2010 um 19:19 Uhr
Hallo zum zweiten

Zur SID

Liess Dir mal Sysprep für server 2003 durch...

Das sollte dein Ziel sein..
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
Windows Update Fehler Code 0x80244018 bei Exchange 2010 (4)

Frage von Froschmedia zum Thema Windows Update ...

Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Update
Windows Update Fehler bei bestimmter Office Komponenten Kombination (10)

Frage von RR-Stefan zum Thema Windows Update ...

Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...