Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 - Netzwerkdurchsatz sehr langsam

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: mcberg

mcberg (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2007, aktualisiert 18.07.2007, 10908 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Zusammen,
wir haben ein Problem mit folgender Konstellation:

Server: Windows Server 2003 Standard, SP2 (aktuelle Updates)
Client: Windows XP Prof., SP2 (aktuelle Updates) & Windows 2000, SP 4

Der Windows-Server hat Active-Directory, DNS, WINS und fungiert für 4 Arbeitsplätze als File-Server.

Nun zum Problem:
Das Kopieren und Aufrufen von Dateien aus den freigegebenen Verzeichnissen dauert sehr lange. Programme die eigentlich in ca. 5 Sekunden aufgerufen sind, brauchen hier z. T. bis zu 15 oder 20 Minuten. Ebenfalls das Anlegen einer Sicherung (~4GB) benötigt über 24 Stunden.

Ausgabe von DCDIAG:
[list]

Domain Controller Diagnosis

Performing initial setup:
Done gathering initial info.

Doing initial required tests

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\SERVERIO
Starting test: Connectivity
......................... SERVERIO passed test Connectivity

Doing primary tests

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\SERVERIO
Starting test: Replications
......................... SERVERIO passed test Replications
Starting test: NCSecDesc
......................... SERVERIO passed test NCSecDesc
Starting test: NetLogons
......................... SERVERIO passed test NetLogons
Starting test: Advertising
......................... SERVERIO passed test Advertising
Starting test: KnowsOfRoleHolders
......................... SERVERIO passed test KnowsOfRoleHolders
Starting test: RidManager
......................... SERVERIO passed test RidManager
Starting test: MachineAccount
......................... SERVERIO passed test MachineAccount
Starting test: Services
......................... SERVERIO passed test Services
Starting test: ObjectsReplicated
......................... SERVERIO passed test ObjectsReplicated
Starting test: frssysvol
......................... SERVERIO passed test frssysvol
Starting test: frsevent
......................... SERVERIO passed test frsevent
Starting test: kccevent
......................... SERVERIO passed test kccevent
Starting test: systemlog
......................... SERVERIO passed test systemlog
Starting test: VerifyReferences
......................... SERVERIO passed test VerifyReferences

Running partition tests on : ForestDnsZones
Starting test: CrossRefValidation
......................... ForestDnsZones passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... ForestDnsZones passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : DomainDnsZones
Starting test: CrossRefValidation
......................... DomainDnsZones passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... DomainDnsZones passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : Schema
Starting test: CrossRefValidation
......................... Schema passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... Schema passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : Configuration
Starting test: CrossRefValidation
......................... Configuration passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... Configuration passed test CheckSDRefDom

Running partition tests on : schwardt-io
Starting test: CrossRefValidation
......................... schwardt-io passed test CrossRefValidation
Starting test: CheckSDRefDom
......................... schwardt-io passed test CheckSDRefDom

Running enterprise tests on : schwardt-io.local
Starting test: Intersite
......................... schwardt-io.local passed test Intersite
Starting test: FsmoCheck
......................... schwardt-io.local passed test FsmoCheck
[/list]

Ausgabe von NETDIAG:

[list]

......................................

Computer Name: SERVERIO
DNS Host Name: serverio.schwardt-io.local
System info : Windows 2000 Server (Build 3790)
Processor : x86 Family 6 Model 15 Stepping 2, GenuineIntel
List of installed hotfixes :
KB924667-v2
KB925876
KB925902
KB927891
KB929123
KB930178
KB931784
KB931836
KB932168
KB933566-IE7
KB935839
KB935840
KB935966
Q147222


Netcard queries test . . . . . . . : Passed
GetStats failed for 'Parallelanschluss (direkt)'. [ERROR_NOT_SUPPORTED]
GetStats failed for 'WAN-Miniport (PPTP)'. [ERROR_NOT_SUPPORTED]
GetStats failed for 'WAN-Miniport (PPPOE)'. [ERROR_NOT_SUPPORTED]
[WARNING] The net card 'WAN-Miniport (IP)' may not be working because it has not received any packets.
GetStats failed for 'WAN-Miniport (L2TP)'. [ERROR_NOT_SUPPORTED]
[WARNING] The net card 'AVM ISDN CoNDIS WAN CAPI Treiber' may not be working because it has not received any packets.



Per interface results:

Adapter : LAN-Verbindung

Netcard queries test . . . : Passed

Host Name. . . . . . . . . : serverio
IP Address . . . . . . . . : 192.168.0.1
Subnet Mask. . . . . . . . : 255.255.255.0
Default Gateway. . . . . . : 192.168.0.11
Primary WINS Server. . . . : 192.168.0.1
Dns Servers. . . . . . . . : 192.168.0.1


AutoConfiguration results. . . . . . : Passed

Default gateway test . . . : Passed

NetBT name test. . . . . . : Passed
No remote names have been found.

WINS service test. . . . . : Passed


Global results:


Domain membership test . . . . . . : Passed


NetBT transports test. . . . . . . : Passed
List of NetBt transports currently configured:
NetBT_Tcpip_{08F45967-4C9E-4012-8E66-B6F5F5BC48F8}
1 NetBt transport currently configured.


Autonet address test . . . . . . . : Passed


IP loopback ping test. . . . . . . : Passed


Default gateway test . . . . . . . : Passed


NetBT name test. . . . . . . . . . : Passed


Winsock test . . . . . . . . . . . : Passed


DNS test . . . . . . . . . . . . . : Passed
PASS - All the DNS entries for DC are registered on DNS server '192.168.0.1'.


Redir and Browser test . . . . . . : Passed
List of NetBt transports currently bound to the Redir
NetBT_Tcpip_{08F45967-4C9E-4012-8E66-B6F5F5BC48F8}
The redir is bound to 1 NetBt transport.

List of NetBt transports currently bound to the browser
NetBT_Tcpip_{08F45967-4C9E-4012-8E66-B6F5F5BC48F8}
The browser is bound to 1 NetBt transport.


DC discovery test. . . . . . . . . : Passed


DC list test . . . . . . . . . . . : Passed


Trust relationship test. . . . . . : Skipped


Kerberos test. . . . . . . . . . . : Passed


LDAP test. . . . . . . . . . . . . : Passed


Bindings test. . . . . . . . . . . : Passed


WAN configuration test . . . . . . : Skipped
No active remote access connections.


Modem diagnostics test . . . . . . : Passed

IP Security test . . . . . . . . . : Skipped

Note: run "netsh ipsec dynamic show /?" for more detailed information


The command completed successfully
[/list]

Ping ist unter 1ms und verhält sich auch beim kopieren genau so - also keinerlei Veränderung. Wir haben das Kopieren & Starten der Programme als Domänen-Administrator probiert - ohne Erfolg, auch hier ist alles sehr träge und langsam.

Die Anmeldung der Clients hingegen verläuft schnell (normal).

Als Anti-Viren Lösung ist Kaspersky Installiert - hier bringt auch das Abschalten der Dienste auf dem Server & Clients keine Änderung.

Kabel & Switch wurden bereits gegen neue getauscht - auch hier keine Änderung.

Leider stehen wir hier ein wenig auf dem "Schlauch" - hat noch jemand eine Idee wo das Problem her rühren könnte?

Event-Logs sind auch alle unauffällig.

Mit freundlichen Grüßen

mcberg
Mitglied: Marcade
12.07.2007 um 20:51 Uhr
Kannst du mal ein wenig mehr zur eingesetzten Hardware schreiben gerade die Angaben der NICs und des Switches könnten bei der Problemlösung hilfreich sein.

Hast du mal die Geschwindigkeit und den Duplexmode der NICs und des Switches (wenn möglich) von Hand eingestellt?
Bitte warten ..
Mitglied: mcberg
12.07.2007 um 21:09 Uhr
Hallo...

Also die NIC im Server is ne Broadcom NetXtreme Gigabit...ist aber manuell auf 100 MB Full eingestellt. Hab da auch schon versch. Kombinationen probiert. Switch ist halt ein handelsüblicher kleiner 8 Port. Aber den hab ich wie gesagt auch schon getauscht.

Mit freundlichen Grüßen
mcberg
Bitte warten ..
Mitglied: problemsolver
12.07.2007 um 22:59 Uhr
Hi,

wie sieht es aus mit der allgemeinen Auslastung aus? Ich würde mich an den Hauptswitch mal dranbegeben, wo du die Hauptlast vermutest. Meist also dort wo auch alle Server dranhängen. KOnfiguriere ihn so, dass du einen MonitoringPort hast.

An diesen Monitoring Port hängst du dich mit einem "gutem" Rechner oder Laptop dran. Ethereal oder ähnlichen Sniffer starten und dann mal schauen, was für Traffic und Protokolle über die Leitung düsen. Du brauchst eine Netzwerkkarte, die in der Lage ist, jeglichen Traffic "anzunehmen"... Begriffe wie Promicious Mode sollten dir die Suche erleichtern...

Naja, wir hatten so ein ähnliches Problem ebenfalls. Die URsache war nicht leicht zu finden, da es mehrere Probleme auf einmal waren:

a) Die Pegelspannung, falls ich mich nicht richtig ausdrücke verzeiht mir, die benötigt wird um eine 0 von einer 1 zu unterscheiden war bei 2 NICs net in Ordnung. Darüberhinaus waren auch noch
b) Sehr viele Broadcasts im Netz die ziemlich viel verstopften und zu enormen Verzögerungen bei Antwortzeiten geführt haben.

Ich rate dir auf jeden Fall z.B. Bei Printservern (und allen anderen aktiven Geräten) nicht benutzte Protokolle auszuschalten und die Netzwerkeinstellungen für jeden Client per DHCP vorzugeben oder akribisch die Einstellungen bei den Clients zu überprüfen!

Es ist so gesehen wichtig, die Ursache zu lokalisieren.
Was also musst du tun, damit sich die Situation verbessert?
Aus meiner "Erfahrung" habe ich mittlerweile gelernt, dass >70% aller Probleme im Netzwerk hardwareseitig zu suchen sind. (ich verpauschalisier das mal einfach so)
Versuche ausserdem mal am WE, wenn die Leute nicht mehr arbeiten, nur noch die Kernkomponenten laufen zu lassen und den Rest komplett abzuriegeln. Zieh den Stecker zum restlichen "Clientnetzwerk" und versuche dann -falls immer noch kein Erfolg da ist- nach und nach Komponenten abzuschalten, bis sich eine Verbesserung ergibt. Eingrenzung also---

Hoffe ich konnte dir ein paar Anregungen geben und wünsche noch viel Erfolg!

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Marcade
13.07.2007 um 09:54 Uhr
Ich kann mich den Vorschlägen meines Vorredners nur anschließen, denke auch das eingerenzen der Fehlerquelle hier der richtige Weg ist.

Ansonsten hier noch zwei kleinere Hinweise die NIC im Server gegen eine Gute Intel NIC tauschen das hat bei uns einiges an Performens gebracht.

Und wieviel Arbeitsspeicher hast du im Server? Wir hatten den Kapitalfehler das wir 6GB installiert hatten. Und der Win2003 Std Server nur 4GB unterstützt, nach dem wir 2GB raus genommen haben wurde aus der Schnecke nen Hasen ^^.
Bitte warten ..
Mitglied: mcberg
13.07.2007 um 10:14 Uhr
Hi...

naja, den Fehler versuche ich nun schon seit 3 Wochen einzugrenzen. Aber irgendwie schliessen sich alle auftretenden Phänomene gegenseitig wieder aus.

Der Server ist übrigens ein FSC, Xeon 3050 mit 1GB RAM. Dieser ersetzt nun einen alten "Server" der aus Desktop-Komponenten zusammengesetzt war. Komischerweise lief dieses Teil schneller, bzw. die Clients liefen an dem Teil besser.

Ich werde heute mal alle freigegebenen Drucker testweise mal entfernen. Hatte schonmal so eine ähnliche Sache in einer anderen Domäne. Da konnten sich teilweise die User nicht mehr anmelden.

Mal sehen, vielleicht ist das ja noch ein Lösungsansatz.

Danke trotzdem schonmal.

Mit freundlichen Grüßen
mcberg
Bitte warten ..
Mitglied: olli325
13.07.2007 um 10:52 Uhr
Hallo Patrick,

probier bitte auch mal eine direkte Verbindung (Cross-Over-Kabel) mit einem Client, damit du auch 100%ig den Switch und die Anschluß-Kabel (SERVER<->Switch<->Client) ausschließen kannst.

Zum Thema Auslastung kann ich nur sagen, dass das System eigentlich "schläft"...

Mit freundlichen Grüßen

Olli
Bitte warten ..
Mitglied: mcberg
17.07.2007 um 18:32 Uhr
Hallo....

Soooo....Das Problem ist nun ENDLICH gelöst.

Kleine Ursache, große Wirkung.

Einfach mal die Netzwerkkarte im Server getauscht und schon liefs.

Vielen Dank nochmal für Eure Tipps.

Mit freundlichen Grüßen

mcberg
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.07.2007 um 19:04 Uhr
Dann bitte http://www.administrator.de/index.php?faq=32 nicht vergessen !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Rsync unter Windows mit cygwin langsam (4)

Frage von ketanest112 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...