Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 R2 x64 Große Dateien im Netzwerk kopieren.

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: alexdgg

alexdgg (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2012, aktualisiert 10:48 Uhr, 2110 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,
habe ein sehr hartnäckiges Problem. Wir setzen einen ESXi 4.1 Cluster mit 2 Hosts ein. Die Hosts sind über iSCSI an ein DSS-iSCSI Storage (2 x 10 GB SFP+) angeschlossen. Auf den Hosts laufen 21 Gastbetriebssysteme. Bei den Windows 2003 R2 x64 Servern habe ich das Problem, dass beim kopieren von großen Dateien nach ca. 1,2 Gigabyte die Geschwindigkeit von 110 MB/s auf 300 KB/s zusammenbricht und die ca. 80 sec so bleibt, bis es dann weitergeht. Allerdings nur Richtung Client schreibt auf Server. In Richtung Client liest vom Server ist alles o.k..
Bei Windows 2008 R2 Servern die auf dem selben Host und Strorage liegen passiert das nicht. Da flutscht eine 20 Gigabyte Datei mit 110 MB/s mit max Performance durch. Es muss irgendwas mit dem Win2k3 zu tun haben hat jemand eine Ahnung was das sein kann?
Mitglied: DerWoWusste
14.08.2012 um 13:30 Uhr
Moin.

Monitore bitte während des Vorgangs einmal CPU- und Speicherbelastung - ist da parallel zu den Leistungseinbrüchen und Erholungen etwas zu erkennen?
Bitte warten ..
Mitglied: alexdgg
14.08.2012 um 13:44 Uhr
Hallo DerWoWusste,

ne überhaupt kein zusammenhang. CPU und Speicher langweilen sich. Aber irgendwie zwingt der W2K3 auch die Latenz auf den iSCSI Adaptern in die Knie. Völlig unverständlicht, da extreme IOPS reserven vorhanden sind. Das gleiche Phänomen habe ich bei den W2K3 Maschinen wenn ich die in dem Host integrierten Platten als Testspeicher verwende (4 x INTEL SSD 520 im RAID 0). Ist bestimmte irgend ein RegKey der irgendein Bufferwert setzt... oder sowas.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.08.2012 um 13:49 Uhr
NIC-Einstellungen und VMWare-Tools überall gleich?
Kann ausgeschlossen werden, dass es eine Software auf 2003 ist, die mitmischt, zum Beispiel Sicherheitssoftware(-müll)?
Bitte warten ..
Mitglied: alexdgg
14.08.2012 um 13:56 Uhr
… ja alle die selben VMTools. Die Probleme treten sowohl mit E1000, VMXNET 2, und VMXNET 3 auf. Aber nur bei den W2K3 Servern. Habe eine Vorlage Benutzt zum Ableiten einer Test-VM auf der ist sind nur die MS-Updates eingespielt, WinRAR und ein Testeditor sonst nix. Ich vermute, dass es an der Vorlage Liegt, da eine Neuinstallation von W2K3 nicht die Symptome zeigt. Aber das muss doch reparierbar sein. Ich kann deswegen doch nicht meine Fileserver und DCs plattmachen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.08.2012 um 14:15 Uhr
Ich kann deswegen doch nicht meine Fileserver und DCs plattmachen.
Wäre jedenfalls sehr ärgerlich...
Leider keine weiteren Ideen.
Bitte warten ..
Mitglied: alexdgg
15.08.2012 um 08:01 Uhr
habe zumindenstens schon mal den offizellen Namen des Fehlers gefunden: "large file copy issues". Hat das jemand schon mal beheben können?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2003 Terminalserver - ausführbare Dateien einschränken (6)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Große Dateien mit externen Partnern bearbeiten (4)

Frage von Matsushita zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...