Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 SBS in 2000 Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Eifeladmin

Eifeladmin (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2007, aktualisiert 18.10.2012, 4970 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Admins,

hab aktuell ein sehr komisches Problem. Ich habe einen Windows 2003 SBS als Anwendungsserver in eine 2000 Domäne integriert. Auf dem Domänecontroller kommt nach einiger Zeit eine Fehlermeldung "Servername entspricht nicht den Lizenzanforderungen. Bitte wenden Sie sich an den Administrator." Ich hab in den Lizenzen nachgeschaut dort sind 10 hinterlegt und die sind noch nicht erreicht. Danach kommt eine weitere Fehlermeldung das der neue Server innerhalb von 60 Minuten heruntergefahren wird. Die beiden Fehlermeldungen kommten auf dem DC. Was kann ich tun? Kanns vielleicht ein Virus sein?

Gruß

Nemo
Mitglied: Mr-Mushnik
06.03.2007 um 08:45 Uhr
Der SBS ist nicht für den Einsatz in einer vorhanden Domäne gedacht!

Microsoft sieht vor, dass der SBS als PDC läuft, der W2K kann höchsten Mitglied (DC) der SBS Domäne werden aber nicht umgekehrt.

Wirf noch mal einen Blick in die Lizenzbestimmungen, da solltest du genauere Infos finden.

Mr_Mushnik
Bitte warten ..
Mitglied: Eifeladmin
06.03.2007 um 08:50 Uhr
Würde es was bringen wenn ich den SBS wieder aus der Domän nehme? Kann ich dann überhaupt von den Clients drauf zugreifen? Auf dem Server läuft eine Anwendungssoftware die von den Clients aus abgerufen wird. Die Berichtigung der Freigabe ist "Jeder" "Vollzugriff
Bitte warten ..
Mitglied: Mr-Mushnik
06.03.2007 um 09:32 Uhr
Warum nutzt du eigentlich den SBS?
Der ist doch eigentlich als all in one - Lösung für kleine Netze gedacht.
Bitte warten ..
Mitglied: Eifeladmin
06.03.2007 um 09:59 Uhr
Die Lizenz war beim Server so dabei und anscheinend falsch gekauft.
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
06.03.2007, aktualisiert 18.10.2012
Hi,

siehe mein soeben verfasstes Tutorial zur Integration eines SBS in eine vorhandene Domain:

http://www.administrator.de/wissen/sbs2003-in-vorhandene-active-directo ...

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: Eifeladmin
06.03.2007 um 10:55 Uhr
Das heißt du machst den SBS zum Betriebsmaster?
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
06.03.2007 um 10:59 Uhr
genau ... das muss er auch sein ... ist eine Bedingung von M$. Ich schätze das daher auch Deine Lizenzmeldungen kommen.

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: Eifeladmin
06.03.2007 um 11:29 Uhr
Also nochmal kurz zusammenfassen:
-Ich richte den SBS als zweiten DC für die 2000 Domäne ein
-Ich stufe den SBS zum Betriebsmaster hoch

und schon geht alles? Krieg ich da keine Probleme zwischen 2000 und 2003?
und wie verhält es sich mit den Lizenzen? Brauch ich dann noch 5 zusätzliche?
(2003 sind 5 und 2000 sind 10)
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
06.03.2007 um 12:11 Uhr
Hi,

in meiner Beschreibung stehts genau drin.

Bei 2000er Domänen musst Du vorher noch auf dem 2000er adprep /forestprep und anschliessend adprep /domainprep ausführen.

Das Tool adprep.exe befindet sich auf einer der SBS-CDs

Mit den Lizenzen verhält es sich so: Mit sovielen Clients du auf die Server zugreifst, soviele Cals brauchst Du auch. Bei der Lizenzierung "Pro Arbeitsplatz" brauchst Du eine Cal um auf beliebig viele Server des gleichen Betriebsystems zuzugreifen.
Da Du Win2000 und SBS2003 im Einsatz hast brauchst Du für jeden Client eine Win2000 Cal und eine SBS2003-Cal

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: Eifeladmin
06.03.2007 um 14:50 Uhr
Danke dir !! Du hast mir sehr geholfen!
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
06.03.2007 um 18:38 Uhr
Gerne ... geht doch bitte bei Deiner Original-Frage auf editieren und markiere den Beitrag als gelöst (entsprechenden Haken setzen).

Danke
Randy
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...