Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 SBS CALs können nicht eingetragen werden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Sv3nsu

Sv3nsu (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2011 um 15:13 Uhr, 5884 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo!

Ich benötige Tips / Hilfe zum nachtragen der SBS-CALs..

Hallo!

Ich habe leider große Probleme die Clientzugriffslizenzen für Windows 2003 SBS einzutragen. Folgende Situation:

- Kunde hat seit ca. 1,5 Jahren ein Windows 2003 SBS Server im Einsatz. Der SBS ist Domänencontroller. Es gibt noch 2 weitere DCs Windows 2003 STD und einen Windows 2000.
- Bisher wurde auf dem SBS nur ein SQL-Server betrieben. Die User mussten nicht auf Freigaben des Servers zugreifen.
- die SQL-DB wurde auf einen anderen leistungsstärkeren Server umgelegt
- der SBS soll ab jetzt für die Dateiablage verwendet werden.
- bisher sind nur die 5 Standard-CALs eingetragen
- 7 weitere CALs a 5 User sind bereits vorhanden aber nicht eingetragen.

Wie ich bereits aus diesem Forum entnehmen konnte, müssen die Lizenzen über den Assistenten der Serververwaltung eingetragen werden. Die Serververwaltung war bisher nicht auf dem Server installiert. Diese habe ich bereits von der 3. SBS-CD nachinstalliert. Bei der Installation wurde kein Fehler gemeldet. Die Installationsroutine hat aber den Ordner "Windows for SmallBuisiness Servers" nicht im Ordner "C:\programme" erstellt, sondern auf der 2. Partition direkt im root. Ich habe den Ordner dann nach C:\programme kopiert. Danach konnte ich den Lizenzsierungsassistenten aus der Serververwaltung heraus starten.
Wenn ich nun die entsprechende Lizenznummer eintrage und auf hinzufügen gehe, dann meldet der Assistent, dass die Lizenznummer entweder falsch ist oder nicht richtig eingegeben wurde. Ich habe versuchsweise einen SBS-Server virtuell installiert und versucht die Lizenznummer auf der virtuellen Maschine einzutragen. Da meldet der Lizenzassistent keinen Fehler und trägt die Lizenz ein und erkennt auch um wie viele Lizenzen es sich handelt.

An was kann es liegen, dass auf den eigentlichen Kundenserver der Lizenzassistent die Lizenzen nicht eintragen will / nicht akzeptiert?

Sven
Mitglied: GuentherH
23.01.2011 um 16:02 Uhr
Hallo.

Die Installationsroutine hat aber den Ordner "Windows for SmallBuisiness Servers" nicht im Ordner "C:\programme" erstellt, sondern auf der 2. Partition direkt im root

Dann wurde bei der Installation ein falscher Pfad angegeben

Ich habe den Ordner dann nach C:\programme kopiert

Wie soll das funktionieren. Du kopierst ja auch nicht einfach ein Verzeichnis aus dem Programmverzeichnis auf eine andere Festplatte, und erwartest dann das alles funktioniert.

An was kann es liegen, dass auf den eigentlichen Kundenserver der Lizenzassistent die Lizenzen nicht eintragen will / nicht akzeptiert?

Vermutlich an deiner falschen Installation.

Deinstalliere die SBS Konsole noch einmal und installiere sie dann mit der richtigen Pfadangabe. Wobei es egal ist auf welcher Partition das Verzeichnis liegt.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Sv3nsu
23.01.2011 um 16:17 Uhr
Hallo Günther,

bei der Installation der Serververwaltungconsole bekommen ich leider keinen Pfad angezeigt, weder kann ich ihn ändern. Das Setup wird aufgerufen und der Installationsbalken läuft durch, Fenster geht zu und im Startmenü ist die Verknüpfung zur Serververwaltung zu sehen. Die Serververwaltung ließ sich dann starten. Den Menüpunkt Lizensierung konnte ich auch auswählen. Aber den Aufruf "Lizenzen hinzufügen" brachte nur eine Fehlermeldung "unbekannter Fehler". Das Meldungsfenster war mit Internet Explorer betitelt. Nach suche bei Dr. Google fand ich den Lösungsansatz, dass das Verzeichnis fehlen würde. Verzeichnis gesucht, auf einer anderen Partition gefunden, nach C:\programme kopiert und der Aufruf war möglich.
Die SBS Console habe ich auch schon paar mal deinstalliert und neu installiert, hilft alles nichts. Auch reparieren half nichts. Die Lizenzen auf einem anderen SBS-Server zu aktivieren und über sichern & wiederherstellen zu übertragen wird auch nicht gehen, da Windows sicherlich die eigene ID hinterlegt.

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
23.01.2011 um 17:37 Uhr
Zitat von Sv3nsu:

- Kunde hat seit ca. 1,5 Jahren ein Windows 2003 SBS Server im Einsatz. Der SBS ist Domänencontroller. Es gibt noch 2 weitere
DCs Windows 2003 STD und einen Windows 2000.


Auch Hallo,

bist Du sicher, das Du das richtig beschrieben hast? 3 DC in einer SBS-Domäne?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.01.2011 um 17:57 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
bist Du sicher, das Du das richtig beschrieben hast? 3 DC in einer SBS-Domäne?
Wo soll denn hier das Problem sein?
Du kannst (besser sogar solltest) mehr als einen DC haben, auch in SBS-Domänen. Der SBS erlaubt einzig keinen weiteren SBS in seiner Domäne und möchte alle FSMO innehaben.

Das hat auch mit dem Problem des TO nicht das Geringste zu tun, zeigt allerdings, dass du deinen Nick bewusst gewählt hast.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
23.01.2011 um 18:35 Uhr
Hallo.

bei der Installation der Serververwaltungconsole bekommen ich leider keinen Pfad angezeigt

Schau hier einmal dazu nach - http://www.sbspraxis.de/server/srv003/srv_003.html

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
23.01.2011 um 18:42 Uhr
Zitat von goscho:

Das hat auch mit dem Problem des TO nicht das Geringste zu tun, zeigt allerdings, dass du deinen Nick bewusst gewählt hast.


@goscho: Yep. Das das keine technisches Problem ist, ist mir bewußt. Aber letztlich benötigst Du dann für jeden weiteren Server, den Du als DC bereit stellst, wiederum CAL... Hat aber tatsächlich mit dem Problem des Threads nichts zu tun, habe mich nur gewundert ...

LG
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
23.01.2011 um 18:51 Uhr
Hi.

Aber letztlich benötigst Du dann für jeden weiteren Server, den Du als DC bereit stellst, wiederum CAL...

Und schon wieder in den Fettnapf gestiegen - auch diese Antwort entbehrt jeder Grundlage - Solltest dich wirklich einmal zum Thema SBS informieren

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.01.2011 um 19:15 Uhr
Zitat von GuentherH:
Hi.

> Aber letztlich benötigst Du dann für jeden weiteren Server, den Du als DC bereit stellst, wiederum CAL...

Und schon wieder in den Fettnapf gestiegen - auch diese Antwort entbehrt jeder Grundlage - Solltest dich wirklich einmal zum
Thema SBS informieren
Und auch für Nicht-SBS-Domänen gilt die Aussage von ihm nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
24.01.2011 um 21:37 Uhr
@ sv3nsu

wende dich mal an die u.g. Kontaktdaten:

Ich hatte mal ein ähnliches Problem, die haben mir dann neue Keys zugemailt u. dann klappte es...
Aber es kann auch an deiner SBS Install liegen...

Microsoft Direct Services Team
E-Mail: direct-mar@msdirectservices.com
Tel.: 01805 67 22 55
Fax: 0180 525 11 90
Bitte warten ..
Mitglied: Sv3nsu
25.01.2011 um 21:49 Uhr
Hallo!

@redocomp

An den Keys liegt es nicht, die sind in Ordnung.

Ich habe alles was mit SBS und Lizensierung zu tun hat manuell aus der Registrierung gelöscht, Server neu gestartet und danach konnte ich das Licensing neu installieren. Jetzt akzeptiert der SBS auch die CALs ohne Probleme.

Danke euch allen
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.01.2011 um 21:58 Uhr
Hi.

Fein, dass es geklappt hat und danke für die Rückmeldung

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (13)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...