Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Windows 2003 SBS auf neue Hardware umziehen

Mitglied: Syraneus

Syraneus (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2013 um 18:50 Uhr, 2827 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich muss einen Windows 2003 SBS Server auf eine neue Hardware umziehen. Hab schon einen ersten Versuch gemacht, der jedoch gescheitert ist. Ich habe mit GParted eine Kopie aller Partititionen gemacht und wollte damit dann starten. Das Starten funktioniert auch bis zu einem gewissen punkt. Es kommt die Fehlermeldung das der Verzeichnisdienst nicht gestartet werden konnte. Wenn ich in die Verzeichniswiederherstellung rein gehe und versuche mich anzumelden kann ich mich zwar anmelden, aber es wird anschließend neu gestartet. Somit komme ich hier leider nicht weiter.

Welche Software verwende ich damit ich den server umziehen kann. Was is dabei am günstigsten?

Gibt es Freeware die so etwas kann.

Gibt es Ideen was mit Gparted falsch gelaufen ist?

Vielen Dank für die Antworten.
Mitglied: wiesi200
05.07.2013 um 19:14 Uhr
Also mein bester Tipp, Nen ESXi auf den neuen Server und dann per VMWare converter rüber ziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.07.2013 um 19:59 Uhr
Hallo,

Zitat von Syraneus:
Das Starten funktioniert auch bis zu
Und hier dürfte auch dein Fehlöer sein. Dein kopiuerter SBS findet bestimmt neue Hardware (unter anderem Controller, Volumes usw.) und ordnet diese neu an. Ergebniss, deine Hardware ist n icht so wie es in der kopie deines SBS angebildet ist.

einem gewissen punkt. Es kommt die Fehlermeldung
Was passiert alles bevor eben dieser Fehler auftaucht?

das der Verzeichnisdienst nicht gestartet werden konnte.
Vermutlich liegt es an anderer Stelle, deine Laufwerksbuchstaben sind nicht mehr die gleichen usw.

Nach so einer Aktion geht man auch zuerst in den Abgesicherten Modus (Nicht Verzeichnisswiederherstllung) und schaut das das OS die Komponenten alle korrekt erkannt un dzugeordnet hat, notfalls hier korrigierend eingreifen. Wurde am Quell SBS dort mit den Laufwerksbuchstaben Lotto im laufe des SBS Lebens Lotto gespielt? Auf welche Hardware Treiber (SCSI, SAS, SATA, IDE, RAID) ist der SBS den installiert und worauf soll er danach als Kopie laufen?

Wenn ich in die Verzeichniswiederherstellung rein gehe und versuche mich anzumelden kann ich mich zwar anmelden, aber es wird anschließend neu gestartet.
Und? Automatischen Neustart bei Fehler auch mal ausgeschaltet?

Somit komme ich hier leider nicht weiter.
Was steht im Ereigniss Log drin? Was in der Bootlog.txt? (Beides kann auch ohne den SBS gelesen werden. F8 beim Starten des OS Bootloaders ist dein Freund.

http://support.microsoft.com/kb/325375/de
http://www.petri.co.il/safe_mode_in_windows_2000_xp_2003.htm
http://support.microsoft.com/kb/833721/de

Welche Software verwende ich damit ich den server umziehen kann. Was is dabei am günstigsten?
Am günstigsten ist das mitgelieferte NTBackup. SBS auf IDE umstellen. SBS mit NTBackup komplett sichern. Neun Server 2003 OS ohne SBS komponenten aufsetzen. SP.auf gleichen stand bringen. Mit diesem Server OS das NTBackup nutzen und wiederherstellen (Verzeuchnisswiederherstellungsmodus nutzen). SBS im abgesicherten Modus Booten udn Hardware anpassen. Fertisch.

Gibt es Freeware die so etwas kann.
NTBackup

Gibt es Ideen was mit Gparted falsch gelaufen ist?
Muss es ein Fehler des GParted sein oder kann das Problem auch vor der Tastatur sitzen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
08.07.2013, aktualisiert um 16:47 Uhr
Zitat von Pjordorf:
> Welche Software verwende ich damit ich den server umziehen kann. Was is dabei am günstigsten?
Am günstigsten ist das mitgelieferte NTBackup. SBS auf IDE umstellen. SBS mit NTBackup komplett sichern. Neun Server 2003 OS
ohne SBS komponenten aufsetzen. SP.auf gleichen stand bringen. Mit diesem Server OS das NTBackup nutzen und wiederherstellen
(Verzeuchnisswiederherstellungsmodus nutzen). SBS im abgesicherten Modus Booten udn Hardware anpassen. Fertisch.
Hi Peter,
du hast ja meist Recht, wenn du hier antwortest.

Wenn du aber mittels NT-Backup einen W2K3 oder SBS2K3 auf andere (bestimmt sehr aktuelle) Hardware bekommen willst, ist das mehr Glückssache als alles andere.

Jeder, der dies vorhat, sollte sich zuerst darum kümmern, dass es für die neue Hardware noch Treiber für Windows Server 2003 gibt. ansonsten kann man eigentlich hier schon aufhören und sich entweder andere Hardware besorgen oder mit Virtualisierung beschäftigen.

Wenn es noch passende Treiber gibt, dann kann man das Vorhaben sehr einfach mit Symantec System Recovery realisieren, komplett ohne die Neuinstallation des OS.
  • Einfach Backup erstellen
  • Auf neuem Server mit Recovery-CD (schneller gehts mit USB-Stick) booten und Backup zurückspielen.
  • Während des Recoverys wird man höflich gebeten, die passenden Treiber für bestimmte Hardwarekomponenten seines neuen Server einzuspielen (via USB oder LAN).
  • Anschließend neu booten, und nach der Anmeldung die restlichen Treiber aktualisieren.
  • Beim Restore könnte man auch die Partitionsgrößen verändern (vergößern ist wohl das gebräuchlichere).

Jetzt kommt der Nachteil:

Dies Software ist nicht kostenlos und mit der Trial kann man kein Restore auf fremder Hardware durchführen.
Bitte warten ..
Mitglied: Syraneus
08.07.2013 um 17:12 Uhr
Das hört sich ja schon mal gut an, was goscho schreibt.
Was kostet die Software ungefähr, und wo bekomm ich sie am besten?

Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.07.2013 um 07:57 Uhr
Zitat von Syraneus:
Das hört sich ja schon mal gut an, was goscho schreibt.
Ja, genau.
Was kostet die Software ungefähr, und wo bekomm ich sie am besten?
426,40 € (EVP mit 12 Monaten Basic Support), bspw. bei mir kann man das kaufen
Vielen Dank
Bitte gerne
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Univention Corporate Server auf neue Hardware oder VM umziehen
Tipp von Adomi66Debian1 Kommentar

Bei einem Hardwarefehler oder auch generell beim Umzug auf eine neue Hardware oder bei einer P2V-Migration leistet ein Desaster-Recovery-Tools ...

Vmware
SBS2003 von alter ESX-Hardware (HP) auf neuen ESXi-Hardware (Dell) umziehen
gelöst Frage von gmeurbVmware3 Kommentare

Hallo, ich möchte, wie der Betreff schon sagt, einen SBS2003 von einem ESX3.0 von HP auf einen ESXi4.0 (Dell) ...

Windows 7
WIndows 7 auf neuen PC umziehen
Frage von RedryderWindows 711 Kommentare

Hallo Community, ich habe einen neuen PC bekommen. mein alter hat Windows 7 drauf. Der neue soll das selbe ...

Windows Server
Wie Benutzerdaten auf neuen Server umziehen?
gelöst Frage von LeonorWindows Server12 Kommentare

Ich habe einen Win2012 Server ohne DC, ohne AD. Die etwa 20 Benutzer melden sich einfach auf einer Freigabe ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 6 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit23 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen22 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...