Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 SBS in einer NT Domäne bringt Fehler

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tdoll

tdoll (Level 1) - Jetzt verbinden

06.12.2004, aktualisiert 04.10.2005, 5731 Aufrufe, 4 Kommentare

Problem mit Fehlermeldung "dieser Server entspricht nicht den Lizenzanforderungen"

Hallo,

ich habe einen WIN2003 SBS Server in einer Windows NT Domänenumgebung installiert. Diesen als PDC installiert und mit dcpromo heruntergestuft. Nach Anmeldung des Win2003 Servers in der NT Domäne kommt nun regelmässig die Fehlermeldung, daß der Win2003 Server nicht den Lizenzanforderungen entspricht... (auf jedem Client).

Nach Recherchen habe ich festgestellt, daß die Anforderungen an den SBS2003 Server so liegen, daß er PDC sein muß und nicht in einer 2K/NT Domäne angemeldet sein darf.

Der bestehende NT PDC soll Anfang 2005 durch einen 2003 PDC ersetzt werden. Was kann (muß) ich nun tun, damit diese Fehlermeldung nicht mehr kommt, bzw. wie muß die Serverrollenverteilung sein, damit wieder alles rechtens ist.

Reicht es, den 2003 SBS aus der NT Domäne zu entfernen? (ich verwende ihn derzeit "nur" als SQL-Server), oder muß ich den 2003SBS als PDC einsetzen und die bestehende NT Domain migrieren? (Wenn ja, was ist dann wenn der neue 2003 Fileserver, der dann PDC sein soll, kommt)?


Danke schon mal für Eure Hilfe.
Mitglied: Imp
07.12.2004 um 12:03 Uhr
der SBS2003 muss der erste AD Server innerhalb der Domäne sein! Dies ist eine Vorgabe von Microsoft.
Weiterhin kann der SBS keine Vertrauensstellung zu anderen übergeordneten Domänen haben. Er muss also der rootServer innerhalb der Domänenstruktur sein.

Das heißt, dass Du den späteren Fileserver nicht als ersten AD-Server nutzen kannst, sondern lediglich als zweiten in die Domäne integrieren musst.

Ich hoffe, dass Dir diese Infos ein wenig helfen.

Bezüglich des Problems mit der NT Domäne habe ich leider keine Erfahrungswerte bsiher.

Greetinx
Imp
Bitte warten ..
Mitglied: Gustel56
01.08.2005 um 09:23 Uhr
Hallo, ich habe genau das selbe Problem wie oben beschrieben.

Wir haben bei uns im Netz einen win NT 4.0 als PDC und Domäne laufen, dazu das gleiche nochmal als BDC. Unser Chef arbeitet mit Lexware Office Pro, das um es als Serverlösung laufen zu lassen einen Windows 2003 Server als Basis benötigt. Wir haben momentan schon einen winserver03sbs an der Domäne hängen, der genau diese Aufgabe übernimmt. Leider stürzt der des öfteren ab, daher haben wir uns für einen neuen Server entschieden um diesen absturzgefährdeten aus dem Netz zu nehmen. Das eigenartige ist, dieser funktioniert jetzt im Netz einwandfrei. Den neuen habe ich jetzt installiert. das SBS-Packet habe ich dann auch installiert und ihn mit dc-Promo zurückgestuft. Ich habe den neuen sowohl aktiviert als auch 5Cal´s eingetragen und aktiviert. Die IP und sämtliche andere Einstellungen des alten habe ich übernommen. Er lässt sich dann auch in die Domäne erfolgreich integrieren

Nur nach ca. 1h kommt dann auch diese Fehlermeldung an allen Clients, "... entspricht nicht den Lizenzanforderungen, wenden Sie sich an ihren Administrator" das dumme ist im Prinzip nur, dass sich dieser Server dann nach 1h automatisch herunterfährt.

Ich hoffe, es hat mittlerweile einer eine Lösung für dieses Problem, da unsere NT-Domäne demnächst nicht gewechselt wird. Ich bin mittlerweile total verzweifelt und eine Lösung für mein Problem habe ich noch nirgends hier im Forum noch im Netz gefunden

Gruß Gustel56
Bitte warten ..
Mitglied: doalwa
04.10.2005 um 20:10 Uhr
Hi Gustel56,

weiß nicht, ob dein Problem noch aktuell ist...vermutlich nicht

So wie du das schilderst, scheint das Problem darin zu liegen, dass du eben jenen SBS2003 zurück gestuft hast..laut MS muss der SBS aber zwingend als Root für eine Active-Directory Domäne laufen..ansonsten passiert eben das, was du schilderst..er fährt automatisch herunter!

Ich sag nur eins...mit den Worten Small Business Server könnte man mich um die ganze Welt jagen..schreckliche Verstümmelung eines ansonsten guten Betriebssystems...zumindest meiner Ansicht nach!

Grüße,

Dominik
Bitte warten ..
Mitglied: Gustel56
04.10.2005 um 21:50 Uhr
Ja ist zwar immer noch aktuell, aber mittlerweile haben wir uns dazu entschieden den sbs-server einfach als 2. Domäne laufen zu lassen und wenn die Zeit gekommen ist, uns endlich von unserem nt-server zu verabschieden, diesen als pdc einzusetzen

Grüße
Frank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Mehrere Windows PCs gleichzeitig zur Domäne (4)

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...