Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 Server - mehr als 10 Zugriffe ohne Domäne?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: killinator007

killinator007 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2007, aktualisiert 19:48 Uhr, 7560 Aufrufe, 13 Kommentare

2003 Umgebung jedoch ohne Domäne

Halli Hallo zusammen,

hab diesmal eine kleine Frage bezüglich den Zugriffen auf PCs untereinander!
Wir haben eine Schulinstallation gemacht, ohne vorher zu bedenken das bei dem Lehrer PC(XP Pro) mindestens 14 PCs gleichzeitig
zugreifen (Daten und auf Drucker).
Meine Frage ist, kann man mit einem 2003 Standard Server und 25Cals (Schullizenz) auch ohne Domäne auf dem Server bzw. auf die Daten und den Drucker Zugreifen mit mindesten 14 Clients?

Mit freundlichen Grüßen Michael
Mitglied: coxsrcrub
25.10.2007 um 12:39 Uhr
kurz und knapp

JA es geht.

Gleichzeitigen Zugriffe über 10 Benutzer erfordern lediglich in der Windows Welt eine Serverlizenz, keine Domäne.

Eine Alternative zum Windows Server wäre eventuell ein SAMBA Server. Dieser gaukelt einen Windows Server vor und stellt unter anderem Datei und Druckdienste zur Verfügung und kostet auch nichts.

Hier zwei links dazu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Samba_%28Software%29
http://samba.sernet.de/


Grüße Jörg

P.S. Wenn es eine anerkannte Schule ist könnt ihr hierfür auch die günstigeren Schullizenzen nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: killinator007
25.10.2007 um 14:13 Uhr
Hallo Jörg, erstmal Danke für die Auskunft.
Auf Samba wäre ich jetzt nicht gekommen, werds aber mal im Hinterkopf behalten :D
Wir haben für die Schule jetzt eine günstige Windows 2003 Lizenz mit 25 Clients erworben.

Gruß aus Niederbayern

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: mhc1neufeld
25.10.2007 um 18:01 Uhr
Hallo,
ich möchte ein kleines Netzwerk mit 13 Clients aufbauen.
Habe dafür Windows 2003 Server R2 installiet (5 Clients) und 2 * 5 Clients zusätzlich erworben.
Installiert habe ich die Lizensierung "Pro CLient".
Lief auch alles wunderbar - nur WO gebe ich die Clienten ein ???
Ein Windows 2000 kommt mit dem "Lizensierungsfehler" sobald 11 Zugriffe gemacht werden.
Benötigt wird nur 1 Verzeichniss auf welche alle Zugreifen - keine weiteren Dienste.
Lt. Handbuch soll ich in der "Lizensierung" die Clients eintragen: geht nicht.
Habe den Lizensierungsdienst gestartet - dann kommt wenigstens kein Fehler.

Benötigt man für so einen trivialen Dienst keine Clientenlizensierung ??

Danke
Ciao
Mike
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
25.10.2007 um 18:31 Uhr
hi,

So fügen Sie Clientzugriffslizenzen pro Gerät oder pro Benutzer hinzu

Managmentconsole öffnen - snapin hinzufügen - Lizenzierung.

Menü - Neue Lizenz.

Serverprodukt auswählen

Anzahl die Zahl der erworbenen Lizenzen eingeben


hier der ein link dazu

http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/de/Library/f686be85-8f3f-41 ...

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: mhc1neufeld
25.10.2007 um 18:40 Uhr
Jörg:
schönen Dank für deine schnelle Antwort.

So habe ich es auch versucht: ging überhaupt erst, dancdem ich die "Lizensierungsprotokollierung" gestartet habe. Sie wurde nicht bei Installation automatisch mit gestartet - hat mich verwundert.

Wenn ich jetzt "Computerverwaltung -> Lizensierung" aufrufe und den Reiter "Clients " anklicke
kann ich nur als "Neue Lizenz" nur "Backoffice " oder "Server " auswählen.

Beide scheinen mir für einen Client nicht so passend.

Wird da noch was benötigt ???

Ciao
Mike
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
25.10.2007 um 18:48 Uhr
Hi,

Zitat aus den link den ich dir geschickt habe: Clientzugriffslizenzen, die im Modus Lizenzierung pro Gerät oder pro Benutzer hinzugefügt werden, werden dem Pool von Lizenzen für Betriebssysteme der Windows Server 2003-Produktfamilie hinzugefügt.

Wird da noch was benötigt ???

Außer das du dies als Admin machen musst, nein.

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: mhc1neufeld
25.10.2007 um 18:54 Uhr
Jörg: als Admin bin ich angemeldet.

Lt. Technet soll es unter "Systemsteuerung" - "Lizenzensierung" gehen.

Dort ist allerdings bei mir im Feld "Produkt" keine Client Lizenz in der Liste - nur "Windows Server"

Und "Lizenz hinzufügen" ist grau - als nicht erreichbar.

Was macht der Server nun, wenn 13 Clients zugreifen: zulassen ??
Oder bleibt er nach x stehen ?
Hätte natürlich gerne die Clients irgendwo eingegeben - oder muss man das nicht ?

Ciao
Mike
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
25.10.2007 um 18:57 Uhr
lol

werden dem Pool von Lizenzen für Betriebssysteme der Windows Server 2003-Produktfamilie hinzugefügt.

SERVER !

Alles klar?

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: mhc1neufeld
25.10.2007 um 19:02 Uhr
Hm : auf dir Gefahr, das du mich für blöd hälst: da kann ich gar nix mit anfangen.

Bring mich doch mal auf die Spur
Ciao
Mike
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
25.10.2007 um 19:06 Uhr
die Lizenzen musst du unter Windows Server hinzufügen und für blöd halte ich dich bestimmt nicht.

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: mhc1neufeld
25.10.2007 um 19:16 Uhr
Mein Gott - irgendwie bin ich wohl ein wenig begriffsstutzig:

Wenn ich also "Verwaltung Lizensierung" öffne gehe ich im Reiter "Server" in dem Baum zu dem entsprechenden Server (ist ja nur einer ).
Den markiere ich und klicke oben auf "Neue Liznez" .
Dann öffnet sich das Fenster mit "Neue Clientzugriffslizenz" und in Produkt kann ich nur "MS Backoffice" oder "Windows Server" auswählen.

Frage: ist dieser Weg richtig ???

Wenn ich die entsprechende Zahl eintrage erscheint sie in der Liste "Prudukte" unter der Rubrik "Pro Gerät oder Pro Benutzer"
Das scheint mir ja richtig - kann aber eintragen was ich will - also auch 1000 !!!!
Ich hätte erwartet, das irgenwo eine Nummer oder so eingegeben werden muss.
Wird das nicht irgendwo überprüft ???

Ciao
Mike
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
25.10.2007 um 19:23 Uhr
Hi,

ja das ist der richtige Weg.

Nein, das wird technisch nicht überprüft! Lediglich dann, wenn du dir einen eigenen Lizenzserver installierst, dieser gleicht dann die Lizenzen bei MS direkt ab (z.B. für einen Terminalserver musst du so etwas installieren)

Es gab aber durchaus schon Fälle wo MS direkt vorbeigekommen ist um die Lizenzen zu überprüfen. Dies geschieht aber sehr sehr sehr selten und meist nur wenn es den begründeten Verdacht auf Lizenzbetrug gibt. Gelesen hab ich das schon öfter, wird auch auf der MS Hompage irgendwo immer veröffentlicht mit Firmenname usw. aber erlebt habe ich so etwas noch nie!

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: mhc1neufeld
25.10.2007 um 19:48 Uhr
Jörg:
Jo ich Danke dir 1000-mal für deine Geduld !

Ich hatte lt. Unterlagen "Windows 2003 Server Das Handbuch" eigentlich einen
einfacheren Weg gesehen -. aber das ist ja letztendlich egal.
Eigentlich war es nur verwirrend für mich, das es nicht wie dort beschrieben "Neue Clients hinzufügen" heisst sondern "Neue Lizenz " --> "Windows Server" .

Es sind ja 10 zusätzliche gekauft - also wenn dann 15 eingetragen sind reicht es allemal und Herr gates kann vorbeikommen und sich das ansehen )

So- Danke dir nochmal und
Ciao
Mike
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
Windows 7 auf Windows 10 upgraden (Domäne) (3)

Frage von Internationalinland zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...