Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server per batch neustarten

Frage Entwicklung

Mitglied: Suijin

Suijin (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2008, aktualisiert 11:59 Uhr, 9637 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

was ist an dieser Batchdatei falsch?

@ Echo OFF
shutdown /r /f /d p:b:Wöchentlicher Reboot

Möchte gerne meinen Server mit einem geplanten Task neustarten.

Geht um einen Windows Server 2003 SBS und 2003 Standard.

Danke
Mitglied: alex1604
16.12.2008 um 11:26 Uhr
Hallo,

wie folgt versuchen:

Batch file mit Name Reboot.cmd schreiben:

Inhalt wie folgt:

shutdown -r -t 30 -c "Wöchentlicher Reboot" -f

Dann als Geplanter Task einpflegen ;)

Sollte helfen

MfG
Alexander Rose
Bitte warten ..
Mitglied: Suijin
16.12.2008 um 11:29 Uhr
Geht das auch bei Windows Server?
Da muss man doch immer einen Grund angeben.
Ich dachte dieser Befehl geht nur bei Windows XP.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
16.12.2008 um 11:35 Uhr
Moin Moin

Der Grund ist für Shutdown.exe optional und wird bei der Nächsten User Anmeldung abgefragt.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Suijin
16.12.2008 um 11:37 Uhr
Und wenn ich den Grund gleich mit angeben will, so dass ich bei der nächsten Anmeldung nichts eingeben muss?
Bitte warten ..
Mitglied: MBausB
16.12.2008 um 11:40 Uhr
was ist an dieser Batchdatei falsch?

shutdown /r /f /d p:b:Wöchentlicher Reboot

Was soll das b: bewirken? Ist das ein undokumentierter Parameter?
Meines Wissens nach muss die Grundangabe in Integer-Zahlen erfolgen. Freitext ist IMHO nicht möglich. Siehe hierzu auch die (eingebaute) Hilfe des Shutdown-Commandos unter 2003-Server:

/d [p:]xx:yy Provide the reason for the restart or shutdown
p indicates that the restart or shutdown is planned
xx is the major reason number (positive integer less than 256)
yy is the minor reason number (positive integer less than 65536)

Sorry, habe gerade nur einen englischen 2003 Server zur Hand an dem ich das nachsehen kann.

LG,
MBausB
Bitte warten ..
Mitglied: Suijin
16.12.2008 um 11:44 Uhr
Stimmt das muss c sein, da hab ich mich wohl vertippt...

Vielleicht klappt es dann so.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: alex1604
16.12.2008 um 11:46 Uhr
shutdown -r -t 30 -c "System Neustart Geplant" -d -:E P 4:1

Hoffe es klappt!

MfG
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: alex1604
16.12.2008 um 11:49 Uhr
Zitat von MBausB:
> was ist an dieser Batchdatei falsch?

> shutdown /r /f /d p:b:Wöchentlicher Reboot

Was soll das b: bewirken? Ist das ein undokumentierter Parameter?
Meines Wissens nach muss die Grundangabe in Integer-Zahlen erfolgen.
Freitext ist IMHO nicht möglich. Siehe hierzu auch die
(eingebaute) Hilfe des Shutdown-Commandos unter 2003-Server:

/d [p:]xx:yy Provide the reason for the restart or shutdown
p indicates that the restart or shutdown is planned
xx is the major reason number (positive integer less than
256)
yy is the minor reason number (positive integer less than
65536)

Sorry, habe gerade nur einen englischen 2003 Server zur Hand an dem
ich das nachsehen kann.

LG,
MBausB

Hier das Ganze dann in Deutsch ;)


C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator.EU>shutdown -help
Syntax: shutdown [/i | /l | /s | /r | /a | /p | /h | /e] [/f]
[/m \\Computer][/t xxx][/d [p:]xx:yy [/c "Kommentar"]]

Keine Argumente Zeigt Hilfe an. Dies entspricht /?.
/? Zeigt die Hilfe an. Dies entspricht einer Eingabe ohne Optionen.
/i Zeigt eine grafische Benutzeroberfläche an.
Dies muss die erste Option sein.
/l Abmelden. Dies kann nicht mit den Optionen /m oder /d verwendet w
erden.
/s Fährt den Computer herunter.
/r Fährt den Computer herunter und startet ihn neu.
/a Bricht das Herunterfahren des Systems ab.
Dies kann nur während des festgelegten Zeitlimits verwendet
werden.
/p Schaltet den lokalen Computer ohne Zeitlimitwarnung aus.
Dies kann nur mit der Option /d verwendet werden.
/h Versetzt den lokalen Computer in den Ruhezustand.
Dies kann nur mit der Option /f verwendet werden.
/e Dokumentiert den Grund für das unerwartete Herunterfahren eines
Computers.
/m \\Computer Legt den Zielcomputer fest.
/t xxx Legt das Zeitlimit fest, bevor der Computer heruntergefahren
wird, auf xxx Sekunden fest.
Der gültige Bereich ist von 0-600, der Standardwert ist 30.
/c "Kommentar" Kommentar bezüglich des Neustarts bzw. Herunterfahrens.
Maximal sind 127 Zeichen zugelassen.
/f Erzwingt das Schließen ausgeführter Anwendungen ohne Warnung.
/d [p:]xx:yy Bietet den Grund für den Neustarts bzw. das Herunterfahren.
p besagt, dass der Neustart bzw. das Herunterfahren geplant war.
xx Hauptgrund (positive ganze Zahl kleiner als 256)
yy Weiterer Grund (positive ganze Zahl kleiner als 65536)

Gründe auf diesem Computer:
(E = erwartet U = unerwartet G = geplant, B = benutzerdefiniert)
Typ Haupt Weiterer Titel

U 0 0 Anderer Grund (nicht geplant)
E 0 0 Anderer Grund (nicht geplant)
E P 0 0 Anderer Grund (geplant)
U 0 5 Anderer Fehler: System reagierte nicht mehr
E 1 1 Hardware: Wartung (nicht geplant)
E P 1 1 Hardware: Wartung (geplant)
E 1 2 Hardware: Installation (nicht geplant)
E P 1 2 Hardware: Installation (geplant)
P 2 3 Betriebssystem: Aktualisierung (geplant)
E 2 4 Betriebssystem: Neukonfigurierung (nicht geplant)
E P 2 4 Betriebssystem: Neukonfigurierung (geplant)
P 2 16 Betriebssystem: Service Pack (geplant)
2 17 Betriebssystem: Hotfix (nicht geplant)
P 2 17 Betriebssystem: Hotfix (geplant)
2 18 Betriebssystem: Sicherheitspatch (nicht geplant)
P 2 18 Betriebssystem: Sicherheitspatch (geplant)
E 4 1 Anwendung: Wartung (nicht geplant)
E P 4 1 Anwendung: Wartung (geplant)
E P 4 2 Anwendung: Installiert (geplant)
E 4 5 Anwendung: Reagiert nicht
E 4 6 Anwendung: Instabil
U 5 15 Systemfehler: Abbruchfehler
E 5 19 Sicherheitsproblem
U 5 19 Sicherheitsproblem
E P 5 19 Sicherheitsproblem
E 5 20 Netzwerkkonnektivität getrennt (nicht geplant)
U 6 11 Stromversorgungsfehler: Kabel entfernt
U 6 12 Stromversorgungsfehler: Umgebung
P 7 0 Herunterfahren von Legacy API

also wie oben Beschrieben sollte es mit:

shutdown -r -t 30 -c "System Neustart Geplant" -d -:E P 4:1

funktionieren! Viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: Suijin
16.12.2008 um 11:56 Uhr
Cool danke, ich melde mich nach der nächsten Ausführung noch mal.
Bitte warten ..
Mitglied: MBausB
16.12.2008 um 11:59 Uhr
shutdown /r /f /d p:b:Wöchentlicher Reboot

Du wirfst anscheinend den Kommentar und den Grund für den Neustart durcheinander.

shutdown /r /f /d p:1:1 /c "Wöchentlicher Reboot"

würde den Neustart nach 30 Sekunden veranlassen, als Grund dafür "Hardware Maintenance geplant" (1:1) eintragen und als Kommentar "Wöchentlicher Reboot" ausgeben.

LG,
MBausB
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
16.12.2008 um 11:59 Uhr
Moin

Und wenn ich den Grund gleich mit angeben will, so dass ich bei der nächsten Anmeldung nichts eingeben muss?
Dann soltest Du den jeweiligen Grund gleich mitangeben.

z.B. in der Art:
shutdown /r /t 60 /c "Neukonfigurieren von meineanw.exe" /f /d p:4:1

Wobei p:4:1 soviel bedeutet wie: "Anwendung: Wartung (geplant)"
Ein komplette Liste der "Gründecodes" erhälst du, wenn du shutdown.exe /? auf einem Windows 2003 Server ausführst.

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2003 SP2 Neustart bei Passwort zurücksetzen
Frage von razer1993Windows Server7 Kommentare

Ich habe das Problem, sobald ich bei einen Benutzer das Passwort zurücksetzen will gibt mir der Server einen Fehler ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS extrem langsam nach Neustart
gelöst Frage von jojo0411Windows Server12 Kommentare

Hallo Leute, Ich habe bei uns 2 Windows Server 2016 Terminalserver in Betrieb. Am Mittwoch Abend habe ich Windows ...

Windows Netzwerk
Windows Neustart - Netzlaufwerke werden nicht verbunden
gelöst Frage von it-fraggleWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, vor einigen Monaten habe ich mal irgendwo gelesen, dass es eine Gruppenrichtlinie gibt mit der ich einstellen ...

Vmware
VCenter Server neustarten
Frage von schrodtiVmware4 Kommentare

Hallo, wenn ich den vCenter Service im produktiven Betrieb neu starte, kann dies einen Ausfall der virtuellen Maschinen zur ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 4 StundenWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 6 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...