Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 Server Benutzerverwaltung ohne Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: freimpd7

freimpd7 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2010 um 14:50 Uhr, 9180 Aufrufe, 11 Kommentare

Windows 2003 Server Benutzerverwaltung ohne eine Domäne

Guten Tag,

habe einen Windows 2003 Server und benötige eine Benutzerverwaltung wie es das Active Directory anbietet will aber keine Domäne.
Kann mir jemand Helfen ?

Gruß
freimpd7
Mitglied: TheToxic
05.07.2010 um 15:21 Uhr
Benutzerverwaltung nur lokal oder auch fürs Netzwerk?
Computerverwaltung --> Lokale Benutzer und Gruppen --> ...


Eine ein wenig ausführlichere Problembeschreibung wäre nicht verkehrt...
Bitte warten ..
Mitglied: freimpd7
05.07.2010 um 15:25 Uhr
Eine Benutzerverwaltung wo ich die Rechte für Freigaben festlegen kann benötige ich
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
05.07.2010 um 15:30 Uhr
Rechter Mausklick auf Arbeitsplatz dann Verwalten
zund dann kannst du über Freigegebene Ordner und Freigaben allles einstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: TheToxic
05.07.2010 um 15:34 Uhr
kannste auch über die Computerverwaltung für den lokalen Server:
Computerverwaltung --> Freiegebene Ordner --> ...
Du kannst dich über die Computerverwaltung auch auf andere Computer bzw. Server aufwählen.

Geht es dir nur um lokale Benutzer oder Netzwerkbenutzer?

Btw.: Rechte für Freigaben in der ADS festzulegen zu können wäre mir neu.
Bitte warten ..
Mitglied: freimpd7
05.07.2010 um 15:34 Uhr
Danke habe es
habe den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen sry
Bitte warten ..
Mitglied: freimpd7
05.07.2010 um 15:35 Uhr
ich will auf dem server benutzer anlegen wie im netzwerk zugriff auf die Netzfreigaben haben
Bitte warten ..
Mitglied: TheToxic
05.07.2010 um 15:43 Uhr
dann musste aber auch bei den Clients im Netz, auf die du zugreiffen möchtest den gleichen Benutzer mit gleichem Kennwort lokal anlegen.
Macht bei 20 Clients 20 x Benutzer xyz anlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: freimpd7
05.07.2010 um 15:47 Uhr
nein brauch ich nicht
wenn ich Netzlaufwerk Verbinden sage kann ich auch sagen anderen Benutzer benutzen und dann einfach SERVER\BENUTZER und das dazugehörige Passwort
Bitte warten ..
Mitglied: TheToxic
05.07.2010 um 15:52 Uhr
das stimmt natürlich, bin davon ausgegangen dass du netzwerkfreigaben für versch. Benutzer anlegen möchtest. Da ist dieser Weg dann aber ein wenig.... "unüblich".
Bitte warten ..
Mitglied: freimpd7
05.07.2010 um 15:55 Uhr
ne ich lege auf dem server freigaben an und benutzer fertig und bei der anmeldung sage ich einfach SERVER\BENUTZER
aber danke an alle für die schnelle Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
05.07.2010 um 21:47 Uhr
Moin,


vermutlich (bei 20 Usern) machst Du es beruflich, ein User ist vergnatzt oder hat Angst, gefeuert zu werden, der loggt sich dann als SERVERBENUTZER ein und macht dann mal Tabula Rasa (und da meine ich nicht, die Games vom Chef weg, sondern wichtige Firmenunterlagen)

Dein Chef schaut zu Dir - wer wars - richtig der SERVERBENUTZER - alles klar

je nachdem, wie teuer es wurde, bist Du dann eher draussen, als der Übeltäter...

Gruß

24

1 User, ein Account und auch umgekehrt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Mehrere Windows PCs gleichzeitig zur Domäne (4)

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...