Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server - wer erstellt die größten Datenmengen etc.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MarcelHU

MarcelHU (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2010 um 14:17 Uhr, 2503 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich beobachte zur zeit einen rasanten Anstieg der Daten auf unserem Server.
Der Plattenspeicher wird immer knapper. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass Daten von ca. 20 GB an einem Tag erzeugt werden, wollte ich gern wissen, ob man irgendwie herausfinden kann, sei es durch div. Tools, wer diese hohen Datenmengen verursacht bzw. welche Dateien?!
Mitglied: dsp
23.07.2010 um 15:06 Uhr
Hallo,

schau Dir mal Treesize professional von Jam-Software an.

Gruß
Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
23.07.2010 um 16:51 Uhr
Wie wär es denn mit Quoten auf dem laufwerk? In Verbindung mit dem FileServerRessourceManager bekommst du das ganze per mail; musst halt nur Reports erstellen. Und das alles mit Windowseigenen Tools ohne Fremdsoftware.
Bitte warten ..
Mitglied: MarcelHU
23.07.2010 um 18:25 Uhr
Zitat von dsp:
Hallo,

schau Dir mal Treesize professional von Jam-Software an.

Gruß
Dieter

Ja da kann ich schon schauen, welches Verzeichnis wie groß ist aber jetzt nicht, welche Dateien 20GB zB. heute erstellt, belegen
Bitte warten ..
Mitglied: dsp
23.07.2010 um 19:30 Uhr
Zitat von MarcelHU:
> Zitat von dsp:
> ----
> Hallo,
>
> schau Dir mal Treesize professional von Jam-Software an.
>
> Gruß
> Dieter

Ja da kann ich schon schauen, welches Verzeichnis wie groß ist aber jetzt nicht, welche Dateien 20GB zB. heute erstellt,
belegen

Hallo Marcel,

Ansonsten gibts auch noch den SpaceObserver von Jam-Software. Auch als 30 Tage Demo. Muß nicht unbedingt auf dem Server installiert werden.

Gruß
Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: alexgame
28.07.2010 um 11:47 Uhr
TreeSize bietet sich an, wenn es um neue Dateien geht – mit der benutzerdefinierten Suche kannst du gezielt danach suchen (Suchmuster individuell definierbar).
SpaceObServer wäre in deinem Fall wahrscheinlich geeigneter, weil dieser die Scan-Infos in einer Datenbank speichert und du somit auch auf historische Daten zurückgreifen kannst.
Beide Tools zeigen dir übrigens auch den belegten Plattenplatz nach Benutzern an.

lg alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (5)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...