Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server und Fernsehen (DVBT)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Priberius

Priberius (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2006, aktualisiert 18.05.2006, 4212 Aufrufe, 6 Kommentare

Einen wunderschönen guten Abend.

Als erstes stelle ich kurz die Hardware und Software da um die es geht und beschreibe danach mein Problem.

Hardware
Athlon XP 2000+ auf einem Asus A7V333x Mainboard
768 MB DDR RAM (512+256 MB)
Geforce MX-4000 Grafikkarte
Promise UDMA 100 Controller PCI Karte
DVB-T Karte entweder als PCI Vision Plus oder auch Magic Box VP-7045 Twinhan
5 Samsung IDE Platten 80 bis 160 GB
Plextor CDRW 40fach
Sound Onboard von Mainboard
ISDN Router im Netz mit Lancapi von Lancom

Software
Windows 2003 Server SMB + Domain Controller mit aktiviertem Terminalservice
Microsoft SQL Server 2000 SP3(a)
AVM Ken 3.004 (Email+Fax Server)
Phoner (Anrufbeantworter Software)
Kaspersky Antivirus Windows Server + Admin Kit
Die Aktuellen VIA Treiber + alle neusten Gerätetreiber

Konfiguration : Der Rechner ist so eingestellt das kein ACPI läuft, also bloß dumme 15 Interrupts. Plug & Play Bios auf No. Delayed Transaction auf No, alle Bios Settings auf Safe.
Jede Karte / jedes Gerät hat seinen eigenen Interrupt. Die Karten sind so gesteckt das die DVB-T Karte seine eigene INT Leitung hat.


Problem :
Ich hatte / habe vor den Server als Eierlegende Wollmichsau zu betreiben. Er ist DC- Mail und Fax Server... Daten Speicher für die Clients usw. Zusätzlich soll er mit der DVB-T Karte Serien und Filme aufnehmen. (Ca. 10-15 mal die Woche). Hierzu habe ich schon jede erdenkliche Software / Hardware Variante ausprobiert. Sprich schon mal statt der PCI Karte eine USB Variante ausprobiert. Siehe oben.

Ich stoße aber immer wieder auf das gleiche Problem : Die Software die ich nutze, hängt sich je nach Software sporadisch bis regelmäßig auf. Am schlimmsten tritt das Problem mit der mitgelieferten Software von Twinhan auf. Am besten läuft bisher DVBViewer und MyTheatre.

Die Zeitabstände wie lange die Software reibungslos läuft ist zwischen 2 Stunden und 1-2 Tagen.
Sinn und Zweck ist eigentlich das ich die aufgenommenen Videos übers Lan auf meiner X-Box z. B im Schlafzimmer schauen kann.... Funnzt auch prima, wenn sich nicht immer die Software aufhängen würde ( Bild vom TV friert ein) dabei ist es egal ob er grade aufnimmt oder nicht. Viele Leutz berichteten mir schon das es vielleicht am VIA Chipsatz liegen könne, oder das kein ACPI verwendet wird etc.

Ich habe mit diversen Disk Images jede erdenkliche Variation ausprobiert ( ACPI an oder aus ) andere Reihenfolge der Karten in den Steckplätzen etc. Leider hat bisher nichts gefruchtet. Ich hoffe auf diesem Wege meiner Lösung ein Stück näher zu kommen oder Kontakt zu Leidensgenossen knüpfen die vielleicht ein ähnliches Problem haben oder dieses Vielleicht schon gelöst haben.

Dankbar bin ich auch für eine ganz andere Software Lösung die mir aber die Freiheiten wie oben beschrieben lassen... SQL + Mail + Fax Server etc.


sollten euch noch angaben fehlen oder Ihr irgendwelche Fragen haben scheut euch nicht...



Priberius
Mitglied: 2095
03.04.2006 um 23:03 Uhr
Hi

dein Problem hatte ich einst mal....

zum einen lag es an den Arbeitsspeichern viel zu wenig...
dann lag es an der Kühlung
und dann merkte ich das der Server überfordert war, was man verstehen kann (DC, mail fax etc das reicht schon) zuviel des guten ist auch nicht gut..


probier es erst mal mit punkt 1 und 2..

Ich hab mir dann vorsichtshalber einen neuen angeschaffen(LP1000r ) mit win 2003 standart...
da haust nun eine Hauppauge nova s und alles läuft prima...

Mit freundlichen Grüßen conner
Bitte warten ..
Mitglied: Priberius
03.04.2006 um 23:10 Uhr
thx für antwort ich werd ma testen ob das Ding auf nem Stinknormalen XP Prof ohne allen zusätzlichen Diensten läuft... vielleicht is dein Tipp gar net schlecht....
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
03.04.2006 um 23:20 Uhr
schau aber dass an den Rams nicht sparst.. wenns des wirklich war empfehl ich dir den LP1000r ....

sag bescheid..

Mit freundlichen Grüßen conner
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
04.04.2006 um 07:48 Uhr
Hi,

kannst Du nicht eventuell einen Extrarechner abstellen, der nur für die Aufnahemn/TV
zuständig ist, sämtliche DVB Aunahmesoftware (und das betrifft insbesondere DVB-T Software,
da die noch etwas in den Kinderschuhehn steckt) ist meist nicht gerade resourceschonend
programmiert. Soll heissen, wenn z.B. der parallel laufende Virenscanner anspringt, kann es
schon zu Aussetzern kommen oder halt der Mailserver oder der Microsoft Indexdienst usw.

Für das reine Aufnehmen sollte ein 800 Mhz bis 1 GHz Rechner mit mind. 512 MB RAM ausreichen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Priberius
04.04.2006 um 10:52 Uhr
Ich würd sogar ein extra "Gerät" dafür hinstellen, hab nur keins gefunden was mir die Aufnahmen im LAN bereitstellet, und was ich auch mit der X-Box programmieren kann.

Mitm PC und Software kann ich nämlich bequem von der X-Box das EPG etc. bedienen.....

Ein Standalone Gerät wäre mir auch lieber, aber ich find halt keins was diese Funktionen bietet.....
Bitte warten ..
Mitglied: Dj-Mower
18.05.2006 um 10:53 Uhr
Servus,

also zuviel Arbeitsspeicher is besser als zu wenig, keine Frage...
aber deine Hardwarevorraussetzungen sind auf jeden Fall ausreichend.
Bei uns läuft es ohne Probleme mit 512 MB, genutze Software dabei DVBViewer (kann deswegen auch nix negatives sagen).

Probier es doch einmal spaßeshalber mit 512MB bzw. mit 1024MB (512MB + 512MB) aus.

Es liegt nicht an der Software, denn es ist ja bei jeder Software, die du ausprobiert hast...
Was hast du denn noch für Prozesse am laufen.
Ich tendiere ein wenig in Richtung des Phoners, dass es da Konflikte gibt.
Problematisch ist auch der Virenscanner...
Wenn du den Task von beiden einmal beendest....

Gibt aber nen Digitaler Festplattenreceiver (TSAT DC T1 80GB).
Allerdings weiß ich noch nicht genau, ob es ans LAN anzuschließen geht.
Sollte aber in der nächsten Zeit noch ne Menge an Geräten kommen und natürlich auch erhebliche Preisnachlässe, da ja jetzt erst die ganze Nachfrage kommt. Deswegen würde ich, noch warten, mir so etwas zu kaufen.

Netten Gru$$
DJ Mower
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...