Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server Probleme mit DNS, Arbeitsstationsdienst und Netzwerk

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Peacemaker

Peacemaker (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2005, aktualisiert 12.09.2005, 14873 Aufrufe, 4 Kommentare

Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinien wurde abgebrochen da Domäinencontroler der er aber selbst sein sollte nicht vorhanden ist oder nicht gefunden werden konnte . Kaum ein Dienst lässt sich Starten. Habe auch keine vollen Adminrechte

Versuche schon ne ganze weile den Server wieder in gange zu bekommen. Er braucht beim Starten ungewöhnlich lange und gibt noch vor dem Anmeldebildschirm die Meldung aus das nicht alle Dienste gestartet werden konnten. Als ich die dienste kontrollieren wollte stelte ich fest das sich maximal 11 Dienste sich starten lassen.


DHCP-Client
DNS-Client
Einfache TCP/IP Dienste
Ereignissprotokoll
Lizensprotokollierung
MSSQLSERVER
NT LM-Sicherheitsdienst
Plug & Play
SNMP-Dienst
SoundMAX Agend Service
TK-Suite Service

Dies sind die einzigen Dienste die sich Starten lassen, die anderen wollen nicht
Die Eigenschaften der Dienste kann ich nicht aufrufen kann sie legendlich Starten oder beenden oder mit "ERD Comander 2003" deren Starteigenschaften ändern

Ebenso ergeht es mir bei den Ereignisseinträgen ich sehe nur die Einträge kann sie aber nur mit "ERD Comander 2003"öffnen wo ich aber auch nur die Anwendung, Sicherheit und System Protokolle einsehen kann.
Dort habe ich den Eintrag
<font class="code"> Der Domainencontrollername für das Computernetzwerk konnte nicht ermittelt werden. (Die Domäine ist nicht vorhanden oder es konnte keine verbindung hergestellt werden ) Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinien wurde abgebrochen.</font> gefunden.

Habe desshalb auf ein Netzwerkproblem geschlossen und habe die Dienste de-und wieder installiert. Auserdem habe ich auch noch die Dll´s neu regestriert und die Reg schlüssel überprüft aber hat alles nichts gebracht.
In der Netzwerk umgebung werden Die DFÜ und LAN verbindung nicht angezeigt. kann die einstellungen aber unter CMD mit IPCONFIG auslesen und verändern. habe aber nichts besonderes finden können.

Nun habe ich mich an den Arbeitsstationsdienst ran gemacht, der ebenfalls nicht startet
<font class="code"> der Dienst "Arbeitsstationsdienst"auf "lokaler Computer" konnte nicht gestartet werden. Fehler 1053: Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf den Start- oder Steuerungsanforderung.</font> nun weiß ich aber nicht genau wo ich da am besten anfangen soll oder ob es nicht doch am Netzwerk liegt.

Hab gerade mal versucht unter DNSMGNT [DNS] eine Verbindung mit DNS Server herzustellen (dieser Computer) bekam die Fehlermeldung:
<font class="code"> Der neue Server kann nicht Hinzugeführt werden, da ein Server mit diesem Namen bereits vorhanden ist. Stellen sie sicher, dass der Servername richtig eingegeben wurde, oder wählen sie einen neuen Servernamen [OK] </font>

Ach hab noch was vergessen wenn ich in die Aktive directory gehen möchte bekomme ich den Fehler das der Arbeitsstationstreiber nicht installiert ist. habe aber beim Googleln nicht viel über den finden können
Mitglied: Peacemaker
11.09.2005 um 14:38 Uhr
Hab versucht auf ner gespiegelten Platte die Reparaturconsole durchzuführen.
Die RepaInstallation bricht auch mit Fehler ab

*
Die Signatur für Windows-Update ist ungültig: Fehler:426

Der Dienst wurde nicht gestartet.

*

Hat nicht irgendwer eine Idee wo ich noch ansetzen könnte oder wie ich den Fehler näher eingrenzen könnte ?
Bin für jeden Tip dankbar auch wenn er noch so klein sein mag
Bitte warten ..
Mitglied: wbv-mirco2
12.09.2005 um 07:25 Uhr
Hallo Peacemaker,

hatte das gleiche Problem bei einem W2k3 Server. Leider mit meinem PDC. Das passierte von heute auf morgen, ohne irgendwelches zutun oder Neuinstallationen.

Auch eine Rücksicherung auf einen früheren Zeitpunkt half nichts. Bekam auch kein Netz mehr. Habe dann versucht eine neue Netzwerkkarte einzubauen aber auch ohne Erfolg.

Habe leider mein komplettes AD neu aufbauen müssen. Zum Glück war dies aber nur in der Testumgebung.

Hoffe Du bekommst das hin.

Gruß
Mirco
Bitte warten ..
Mitglied: RealPapaDoom
12.09.2005 um 08:43 Uhr
Hallo Peacemake,
habe fast die gleichen Probleme innerhalb von 2 Wochen gehabt. Beim ersten Mal bin ich dann auch hier gelandet und bin dann irgendwie doch nicht weitergekommen... ...

Nunja, jedenfalls habe ich alles versucht, von Wiederherstellungspunkten bis hin zu kompletten erneuerung der Treiber bzw. aufspielen der Treiber von der Installation, keine Änderungen... und habe dann schmerzlicherweise die komplette Domain so ziemlich neu aufbauen dürfen.

Beim 2. mal habe ich dann einfach den Server mit der Option "reparieren" drüber installiert und siehe da... nach der Installation der Servicepacks waren alle Probleme beseitigt. Warum wieso weshalb das so war weiss glaube ich nicht einmal MS.

RealPapaDoom
(*Nicht ärgern-nur Wundern*)
Bitte warten ..
Mitglied: Peacemaker
12.09.2005 um 19:15 Uhr
Na ja hab alles versucht wieder herstellen ging nicht da Activ directory nicht lief und zurückstufen von dem dc ging leider auch nicht bin gerade dabei neu aufzusetzen na ja. hänge gerade in der msqldatenbank fest. hab leider noch keine ahnung wie ich die wieder komplett importieren kann. Sind insgesamt 12 Datenbanken die auch noch zum teil aus verschiedenen Programmen kommen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Probleme mit Internetanschluss, DNS, Netzwerk, oder was auch immer
Frage von luklukLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo zusammen, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Unterforum bin aber irgendwie passt das Nirgends rein. Ich ...

Windows Server
Probleme mit DNS Server in der Domäne
gelöst Frage von facebrakerWindows Server3 Kommentare

Guten Morgen, Umgebung (bitte nicht steinigen): DC1 Windows 2003 Server DC2 Windows Server 2008R2 ich habe seit gestern ein ...

DNS
Eigener DNS-Server im lokalen Netzwerk
gelöst Frage von stephan902DNS11 Kommentare

Hallo, folgendes Ziel: Bestimmte IP-Adressen im lokalen Netzwerk sollen zusätzlich per Name und nicht nur per IP erreichbar sein. ...

Windows Server
Probleme mit Freigaben im Netzwerk (WIndows Server 2012R2)
gelöst Frage von h725rkWindows Server4 Kommentare

Hi, ich habe große Probleme mit Netzwerkfreigaben und NTFS-Berechtigungen in einer Domänenstruktur. Meine Freigabe: C:\Freigaben$\Ablagen\fi - Freigabeassistent ist deaktiviert ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Weitere Inforamtionen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 43 MinutenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 2 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 5 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 11 StundenErkennung und -Abwehr2 Kommentare

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücken Spectre, Meltdown ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

E-Business
Bankgeheimnis abgeschafft - wie kann ich mich wehren?
Frage von honeybeeE-Business13 Kommentare

Hallo, ich nehme Bezug auf diesen Artikel: Als ich das gelesen habe, wurde mir schlecht Es geht ja niemanden ...