Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 Server ProgrammZugriff

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Lizard

Lizard (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2007, aktualisiert 04.07.2007, 4279 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich hab da ne Frage und zwar hab ich einen Windows 2k3 Server laufen.

Es ist ein Benutzer angemeldet, auf dem z.B. ein Teamspeak2 server läuft oder nen ventrilo Server.
Nun verbinde ich mich per remote auf den Server und melde ich mich mit den gleichen Benutzerdaten an.

Nun würde ich gern auf das Programmfenster von Ventrilo zugriff haben.
Nur wie kann ich dies aufrufen?

Weil in der taskleiste hab ich keine Programme liegen.
Im taskmanager seh ich zwar, dass das Programm läuft aber darauf zugreifen kann ich nicht.

Was kann ich tun, damit ich dieses Fenster zu Gesicht bekomme und es aber nach der abmeldung ohne Probleme auf dem lokalen benutzer weiterläuft.

MFG Lizard
Mitglied: Xerebus
01.07.2007 um 11:28 Uhr
Wird nicht funktionieren.
Hatte das Problem auch schon bei anderen Programmen.
Du kannst den Task nur abschiessen und neu starten.
Bitte warten ..
Mitglied: Lizard
01.07.2007 um 11:45 Uhr
Alos hab ich keine Möglichkeit, dass ich mir einen Status von dem Programm hol oder wen ich das Programm ein 2tes mal aufmach, ...

Dann müsste ich doch z.B. die User auf dem Vent Server auslesen können oder?
Weil eigenldich ist das ja das selbe programm und wenn jemand damit verbunden ist, dann sollte es ja eigendlich egal sein, was fürn user grad angemeldet ist oder nicht?

Irgend welch-e Tools hierfür gibt es nicht nehm ich mal an, ..
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
01.07.2007 um 11:46 Uhr
Hi,

Du kannst Dich mit einer Console Session per RDP verbinden, dann hast Du genau den Desktop
wie lokal an der Maschine.

Dazu ein RDP File für den Server abspeichern und mit einem Texteditor editieren.
Am Ende der Datei folgendes einfügen:

connect to console:i:1

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
01.07.2007 um 11:54 Uhr
Installier das webinterface für TS dann kannste immer sehen wer auf den server ist ohne selbst einzuloggen.
Was willst du eigentlich genau erreichen? Nur das du siehst wer drauf ist ohne das man dich sieht?
Bitte warten ..
Mitglied: Lizard
01.07.2007 um 12:25 Uhr
Hi,

Du kannst Dich mit einer Console Session per
RDP verbinden, dann hast Du genau den Desktop

wie lokal an der Maschine.

Dazu ein RDP File für den Server
abspeichern und mit einem Texteditor
editieren.
Am Ende der Datei folgendes einfügen:

> connect to console:i:1

Gruß

cykes



Das hört sich gut an nur ich weis nicht ganz, wie du das meinst bzw wie ich das machen muss.

@ Xerebus, ...
... das Hat mit TS2 nix am hut das war nur ein beispiel und außerdem interface läuft eh fürn ts2^^
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
01.07.2007 um 12:35 Uhr
Das hört sich gut an nur ich weis nicht
ganz, wie du das meinst bzw wie ich das
machen muss.

Starte den Windows Remotedekstop Client, stell dort alles ein (Servername/Domäne usw.), klick
dann auf den Button "Optionen >>" und dann auf "Speichern unter". Das gespeicherte .RDP File
öffnest Du z.B. mit Notepad (Windows Editor) und fügst obenstehende Zeile am Ende des Textes
ein. Dann abspeichern und Doppelklick auf das RDP File. Dann bist Du an dem Rechner angemeldet,
als würdest Du davor sitzen und solltest auch Zugriff auf die unter dem Benutzer laufenden
Programme haben.

Ich hoffe ich habe es richtig verstanden, was Du erreichen willst
Bitte warten ..
Mitglied: Lizard
01.07.2007 um 12:45 Uhr
Perfekt !
Genau das was ich gemeint hab!!

Und das Remote Fenster brauch ich nacher nur schließen oder muss ich was beachten??

MFG Herzlichen DANK !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.07.2007 um 07:41 Uhr
Das kannst Du einfach schliessen. Allerdings ist bei dieser Methode zu beachten, dass der
lokal angemeldete Benutzer für die Zeit Deiner Session abgemeldet wird.
Das ganze ist eigentlich zu Administrationszwecken gedacht.
Also unbemerkt läuft das ganze nicht ab!

Wenn Dein Problem damit gelöst ist, kannst Du den Beitrag bitte noch als gelöst markieren?
Dazu Deinen Eingangsbeitrag editieren und den Haken neben "Dieser Beitrag gilt als gelöst" setzen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Lizard
02.07.2007 um 07:46 Uhr
Herzlichen Dank ich hab nur noch auf die Antwort gewartet^^

Jo ich brauch es eh nur zu administrations Zwecken

Dann nocheinmal HERZLICHEN DANK für die schnelle Hilfe.

MFG Lizard
Bitte warten ..
Mitglied: dhmaniac
04.07.2007 um 15:56 Uhr
start --> ausführen --> "mstsc.exe /console"


Dann verbinden und schwupps bist du ebenfalls in der Konsolensitzung ;)


Wollts nur angemerkt haben.


MfG
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Lizard
04.07.2007 um 17:06 Uhr
Danke nochmal ;)
Kann man immer brauchen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...