Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server steht fast still

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: meister00

meister00 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2005, aktualisiert 13.11.2005, 5272 Aufrufe, 20 Kommentare

Mein Windows 2003 Server läuft wie in Zeitlupe.
Habe eine Xeon 2,8 mit 2gb Ram lt. Task Manager CPU Auslastung 1% zuge. Speicher 400 mb und trotzdem steht er fast still.

kann mir jemand weiterhelfen???

thx
Mitglied: gepert
03.10.2005 um 09:31 Uhr
Oh je, ist ein weites Feld... Grundlagen durchgeführt ? Ereignis-Logs durchsehen. Abgesichert starten - läuft er normal ? - dann wieder normal starten. Veränderung ? Nur Desktop langsam oder auch Netzzugriffe ?
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
03.10.2005 um 20:54 Uhr
keine einträge im log, im abgesicherten modus läuft er normal, nur desktop langsam netzzugriffe einwandfrei
Bitte warten ..
Mitglied: the-falcon
03.10.2005 um 21:10 Uhr
Moin,
ist der Prozessor nur mit 1% ausgelastet oder der RAM.
Guck mal, ob dir die FINDFAST.EXE deine Prozessorleistung klaut.
Das Problem hatte ich jedenfalls.
Wenn ja, einfach den Prozess killen und mit msconfig aus den Starteinstellungen herausnehmen.
Gruß
falcon
Bitte warten ..
Mitglied: gepert
04.10.2005 um 06:11 Uhr
Wenn es denn nur die "Oberfläche" während der laufenden Anmeldung ist, die langsam ist, lohnt es sich, es mit einem anderen User zu versuchen, ggf. einen lokal anlegen.
Wenn es unter diesem keine Probleme gibt, dann einfach das Problem-Profil löschen. Wird dann bei der nächsten Anmeldung mit den Einstellungen des Default-Users neu angelegt.
Bitte warten ..
Mitglied: nove
04.10.2005 um 06:28 Uhr
Was läuft den alles so an Diensten? Ist das Kaugummi-Feeling auch bei geringer Prozessor last da?
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
04.10.2005 um 12:55 Uhr
Hallo

Ich hatte das Problem letztens auch, das z.B. der Taskwechsel über die Taskleiste über eine Minute gedauert hat und das ganze System recht langsam war, obwohl es nichts gemacht hat...

Bei mir war das im Endefekt nur, weil er auf eine Festplatte nicht zugreifen konnte, da diese kaputt gegangen war...

Lustig dabei war, das es eine Daten Festplatte war, die normalerweise überhaupt nicht benutzt wird...

Vielleicht hilft das ja...


Gruß
Maik
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
05.10.2005 um 21:59 Uhr
das mit dem neuen user habe ich schon ausprobiert, gleiches ergebnis.
findfast läuft bei mir nicht.
der prozessor ist mit 1% ausgelastet
Bitte warten ..
Mitglied: the-falcon
05.10.2005 um 22:05 Uhr
Verzeih mir bitte die etwas naive frage, aber gibt es irgendwelche gerätekonflikte.
Die wären nämlich im abgesicherten Modus dann weg, weil die geräte abgeschaltet wären.
Hast du vielleicht irgendwas neu eingebaut oder an der Konfiguration verändert?

Gruß falcon
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
06.10.2005 um 14:55 Uhr
nein leider gar nichts, das gerät lief 15 Monate einwandfrei und auf einmal das!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
06.10.2005 um 15:10 Uhr
Kannst Du denn auf alle Laufwerke noch einwandfrei zugreifen?
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
07.10.2005 um 08:27 Uhr
ja die netzlaufwerke funktionieren einwandfrei, auch die domäne funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: the-falcon
07.10.2005 um 11:49 Uhr
ich denke maik meint eigentlich alles Festplatten
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
09.10.2005 um 19:38 Uhr
ja alle programme deren verknüpfung am desktop sind laufen einwandfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: the-falcon
09.10.2005 um 19:46 Uhr
kommst du problemlos auf alle deine Festplatten rauf?
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
10.10.2005 um 08:54 Uhr
ja wenn der explorer endlich offen ist funktioniert es einwandfrei !!!
Bitte warten ..
Mitglied: sperbi
15.10.2005 um 12:10 Uhr
Ich hatte das mal auf einem Client der war langsam, und hatte ein nicht erreichbare Netzlaufwerk gemountet
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
13.11.2005 um 12:48 Uhr
es ist der apc dienst.

hat jemand eine ahnung wie ich software deinstallieren kann???
Bitte warten ..
Mitglied: the-falcon
13.11.2005 um 13:07 Uhr
Meinst du eine zusätzliche Software von APC für deine USV oder die integrierte Kontrollfunktion von Windows?
1) wäre dann logischerweise Deinstallieren der Software
2) wäre unter Energieoptionen zu deaktivieren

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
13.11.2005 um 16:18 Uhr
die software lässt sich aber nicht deinstallieren
Bitte warten ..
Mitglied: the-falcon
13.11.2005 um 16:42 Uhr
Schalte den Start bei Systemstart über die msconfig aus.

Oder: Finde einfach heraus, wo sich der Krempel installiert hat und lösche den Ordner. Danach hilft aber nur noch manuelles Registry Säubern.

Das ist meine Notlösung für alle Fälle.

Falls Windows den Ordner blockiert, bleibt nur der abgesicherte Modus, danach fiele mir auch nicht mehr wirklich was ein.

Hoffentlich klappt was davon.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...