Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server bei Strato - AD und DNS Installation

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Roland1906

Roland1906 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2007, aktualisiert 06.03.2007, 3562 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich benötige bitte eure Hilfe, da ich langsam verzweifle. Wir haben einen dedizierten Windows 2003 Server bei Strato gehostet. Dieser Server soll nun für eine lokale Domäne firma.local mit Active Directory und DNS installiert werden. Anschließend sollen XP Clients in die Domäne aufgenommen werden und Files austauschen bzw. CRM Systeme nutzen. Weitere Domänen zur Replikation sind nicht vorhanden. Eigentlich also eine ganz einfache Konstellation - dachte ich....

Viele verschiedene Versuche haben allerdings fast immer zum gleichen Misserfolg geführt - es funktioniert nicht.... Der Stratosupport fühlt sich natürlich nicht zuständig - da die Box ja läuft....

Folgendes Vorgehen und Problem:
- Planung anhand von Anleitungen wie:
http://www.msxforum.de/modules/smartfaq/faq.php?faqid=119 und
http://www.administrator.de/Exchange_auf_einem_Windows_Server_von_Strat ...
- striktes Vorgehen:
- den DNS-Reverse auf der Strato Konfigurationsseite deaktiviert
- die Standardrollen des Servers (DNS und Mail) entfernt
- die IP-Adresse und den Gateway des Servers statisch eingegeben
- WINS Installiert
- AD und DNS via Server Configuration Manager und der obigen Anleitung installiert. Reboot

folgende Probleme sind erkennbar:
1. WINS Konfiguration sagt: "Der WINS-Server ist nicht auffindbar" bei dem lokalen Rechnername, Konfiguration auf 127.0.0.1 funktioniert.

2. Öffnen der Gruppenrichtlinien via Verwaltung funktioniert nicht -> "Das Gruppenrichtlinienobjekt konnte nicht geöffnet werden - Windows kann den Netzwerkpfad nicht finden"

3. Bei der Installation von Active Directory (dcpromo) wird automatisch der DNS-Server installiert. Allerdings werden nicht alle üblichen
Einträge wie _tcp, _udp, etc. eingetragen.

Hat jemand erfolgreich einen Strato Windows 2003 Server zum AD und Domänenkontroller konfiguriert und kann mir helfen? Fallen euch Schritte ein, die evtl. noch notwendig sind?

Danke & Gruß
Roland
Mitglied: computerfreak4
05.03.2007 um 16:59 Uhr
hmm riecht mir nach einem Defekt der Gruppenrichtlinien, was natürlich auch die Ursache für den fehlerhaften DNS sein könnte.

Hast du mal genau darauf geachtet was für eine W2k3 Server version das ist?

w2k3 Web Edition macht soweit ich weiß probleme bei AD, du benötigst mindestens die Standart Edition.

Wegen der Gruppenrichtlinie geh mal folgendermaßen vor:

http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windowsserver2003/de/libra ...

Tool runter laden und Anleitung folgen. Dies setzt alle Gruppenrichtlinien auf Standart zurück, sollte den Fehler mit der Gruppenrichtlinie beheben. Ein Reboot mit fehlerhaften DNS-Einträgen mit AD ist natürlich gefährlich (Bootet möglicherweise nicht mehr)


Ich würde an deiner Stelle den Gruppenrichtlinienfix durchführen und AD deninstallieren. Aber vorsicht, die Gefahr ist groß dass der Server nicht mehr bootet.

Hatte bereits mehrmals ähnliche Probleme:

Gruppenrichtlinien sind verschwunden (!) und einfach nicht mehr auffindbar und dann waren plötzliche alle DNS-Einträge gelöscht, aber wirklich alle.

Ich bin dann so vorgegangen:

GPOFIX ausgeführt, siehe oben

AD mit gewalt entfernen:

http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,ef1f7835-9836-4b8c-9ea0-bef1aa ...

Die Verzeichnisse wie beschrieben löschen und AD neu installieren. Das hat alle meine Probleme beseitigt und sauber funktioniert.

Viele Grüße

Dennis (MCSA)
Bitte warten ..
Mitglied: Roland1906
06.03.2007 um 15:32 Uhr
Danke Dennis,

wird heute Abend sofort ausprobiert. Ich werde das Gefühl allerdings nicht los, dass sowohl das WINS wie auch das Problem mit den Gruppenrichtlinien auf Grund eines fehlerhaft konfigurierten DNS Servers entsteht. Daher würde ich dazu tendieren, dies zunächst zu beheben.

Hat hierzu evtl. jemand noch Tips und Tricks für die Konfiguration bei Strato? Oder würde mir jemand bei den Arbeiten unter die Arme greifen wollen?

Gruß
Roland
Bitte warten ..
Mitglied: computerfreak4
06.03.2007 um 18:26 Uhr
Also ich denke nicht dass dies etwas mit dem WINS zu tun hat. Der WINS Server ist nur für die Netbios Namensauflösung zwischen Windows PCs zuständig, wird auf einem Strato-Server eigentlich nicht benötigt. Daran liegt das Problem mit dem fehlerhaften DNS definitv nicht.

DNS hat mit WINS überhaupt nichts zu tun. Frage mich nur warum WINS überhaupt auf einem Server im Internet instaliert? (Sicherheit???)

Also du kannst getrost das Problem mit dem WINS ignorieren.

Gruß

Dennis
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst DNS Weiterleitung Strato (6)

Frage von florianza zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Zweiten DNS Server ins AD integrieren (24)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Strato Windows Server 2016 - VPN Verbindung einrichten (10)

Frage von brave1978 zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(6)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (17)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung (16)

Frage von Lynkon zum Thema TK-Netze & Geräte ...