Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 Server, viele Updates, neustart erforderlich?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Zer0one

Zer0one (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2010 um 09:21 Uhr, 6561 Aufrufe, 10 Kommentare

Grüsse,

also ich habe folgende Angelegenheit vor mir:

ich habe ein Server mit Windows Server 2003 als Domänencontroller laufen. Da ich es vermeiden will im aktiven Betrieb ein Neustart zu machen wollte ich nachfragen ob ein Neustart nötig wird oder ob man ihn umgehen kann.
Folgende Sache: Es stehen sehr viele Windows-Updates an, die sich im verlaufe der Zeit angesammelt haben (Updates für Windows-Server,XML Core-Service 6.0 SP2,mehrere Updates Net-Framework, viele Sicherheitsupdates, Media Format Laufz.-updates, Jscript 5,7 Update, ActiveX Killbits, Iexplorer8).
Ich denke ich komm um ein Neustart nicht herum, aber vielleicht weis ja einer mehr als ich
Achso die Geschichte soll per rdp ablaufen.

schonmal schönen Dank für eure Hilfe!
Mitglied: JT
17.05.2010 um 09:28 Uhr
Hi,

Ja dann wird das wohl Abends wie meistens einmal im Monat gemacht und gut ist.
Oder stört es jemanden, wenn der Server abends neustartet?
Wenn ja wo ist der zweite DC?
Aber wieviele Updates sind es denn von denen wir hier reden?

Aber allein mit Net- Framework kommst du um den RB nicht herum.

Gruß
JT
Bitte warten ..
Mitglied: masterPhin
17.05.2010 um 09:29 Uhr
schon einmal aufgrund der Sicherheitsupdates wirst du auf jedefall nicht um einen Neustart drum herum kommen.
Mach sowas doch Nachts, bzw. Abends wenn keiner mehr im Geschäft ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Zer0one
17.05.2010 um 09:37 Uhr
Naja hab ich mir schon fast gedacht, insgesamt stehen 68 Updates an. Ich hoffe die bekomm ich in ein paar Stunden durch.
Kleine Frage noch: Wenn die Updates installiert werden, installiert er alle mit einmal und startet dann neu oder braucht der Server mehrere reboots?


Danke schonmal
Bitte warten ..
Mitglied: JT
17.05.2010 um 09:40 Uhr
Hi,

Angst vorm Job?
Wenn er 68 Updates anstehen hat ist irgendwas falsch gelaufen.
Also er solte mit einem auskommen.
Und Patchen dauert bei einem Server ja auch nicht 12h.
Wenn du jetzt 40 mit dem Stand hättest wär es was anderes aber so bis du fix durch.

Gruß
JT
Bitte warten ..
Mitglied: Zer0one
17.05.2010 um 09:50 Uhr
Danke JT

Ich werd dann mal eine Nachtsschicht einlegen. Das Problem ist das der Administrator vor mir anscheind seine Server nur mangelhaft gepflegt hat und ich das jetzt gerade biegen muss. Mit einer solchen Masse an Updates wurde ich noch nicht konfrontiert, deswegen frage ich lieber vorher nach, bevor nachher nichts mehr läuft.

bis dahin und danke für die schnellen Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.05.2010 um 10:18 Uhr
Moin.
Nachtschicht? Das macht doch der Updatedienst für Dich.
Bei einem DC musst Du die Updates zeitnah einspielen, es ist der für die interne Sicherheit wichtigste PC.
Bitte warten ..
Mitglied: masterPhin
17.05.2010 um 11:46 Uhr
die Updates brauchen in der Regel nicht lange zum Installieren. Der Neustart danach dauert je nach Updates schon bis zu 30min bei dieser Menge. Ich schätze mal +/- 2h.
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
18.05.2010 um 15:23 Uhr
Hallo,

Je nachdem wie dein Windows eingestellt ist (in deinem Fall wohl ohne WSUS?), solltest du erstmal
schauen das Windows die Updates bereits alle heruntergeladen hat und dich nicht nur auf Updates hinweist.

Dann installierst du die Updates zu einem Zeitpunkt der möglichst nahe am Wartungstermin ist (das installieren
läuft einfach nebenbei, es wird einfach ganz normal weiter gearbeitet). Dann rebootest du den Server einfach innerhalb
des dafür veranschlagten Wartungsfensters (geht auch per RDP, mache ich selbst bei uns meist am Wochenende,
da die Server dann idR. nicht gebraucht werden oder eben für ein Wartungsfenster abkömmlich sind).

Je nachdem was du installierst, dauert dann der Reboot ggf. etwas länger als gewöhnlich da beim Herunterfahren und
eventl. beim Hochfahren noch Jobs anstehen für die Installation der Updates.

Das eigendliche "Problem" kommt erst nach der Installation:

Meistens stehen dann schon die nächsten Updates in der Pipe, die erstmal die voran gegangenen als Basis brauchen um
sie installieren zu können.

Wenn du es gleich richtig machen willst, planst du dann doch 2h ein und installierst nach dem 1. Reboot gleich die folgenden
Updates mit um erstmal auf dem aktuellsten Stand zu sein.


Ich gebe allerdings zu bedenken: Halte dein Systembackup auf dem laufenden Stand, nicht jedes Update funktioniert auf allen
Systemen einwandfrei, wenn du Pech hast, kannst du dir deinen Server auch mit einem einzigen Update abschießen und dann
wirds ohne aktuelles Vollbackup richtig blöde... Also Vorsicht walten lassen beim updaten


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: Zer0one
19.05.2010 um 09:27 Uhr
Jo, zum Thema abschießen

...es lief alles super, Updates geladen->installiert->Neustart. Dann nach ca. 3h des wartens das ich wieder per rdp connecten kann, wurde ich langsam stutzig weil rdp nicht funktionierte aber alle Dienste und Ports die laufen sollten auch aktiv waren (auch Port 3389).
Ich kam also an dem Abend per rdp nicht mehr auf den Server.
Am Wochenende werde ich ihn dann nochmal neustarten in der Hoffnung das es nur ein Fehler von Windows ist, weil Dienste und Ports die laufen müssen alle aktiv sind um eine rdp aufzubauen.
Bitte warten ..
Mitglied: mkuchen
19.07.2010 um 11:41 Uhr
Mahlzeit,

hast du zu deinen Updates rein zufällig auch noch SP2 installiert? Dieses Problem habe ich leider momentan auch. Seit SP2 auf einem meiner Win2k3 funktioniert null komma gar kein rdp mehr. Auch google, technet etc. spucken keine brauchbaren Ansätze aus, was mich auch langsam zur Verzweiflung treibt, denn ich muss momentan über VNC mit dem Server connecten und jeder der vnc kennt, weiss wie schöööön das ist

Ein Hoch auf Microsoft.......
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...