Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server verschlüsseln?

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: shadow1108

shadow1108 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2009, aktualisiert 18:31 Uhr, 3254 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe mir vor kurzem einen Rootserver mit OS Windos 2003 Server gemietet, den ich per "Remote Desktop Verbindung" registriere. Nun habe ich vor die Systempartition zu verschlüsseln, sodass niemand Zugang zu meinen Dateien bekommen kann (wenn möglich nichtmal der Hoster). Habe mich schon etwas umgesehen und von "DriveCrypt Plus Pack" gehört.

Meine Frage ist nun, ob es mit diesem oder einem ähnlichen Programm möglich ist, diese Verschlüsselung durchzuführen und den Server weiterhin per Remote Desktop Verbindung zu administrieren, denn soweit ich erfahren habe, verschlüsseln derartige Programme auch durch "Pre-Boot-Authentifikation", was ja bei dem Server nicht möglich ist, da ich logischerweise vor dem Systemstart keinen Zugang habe.

Danke im Voraus.
Mitglied: 60730
12.01.2009 um 18:36 Uhr
Servus,

die Lösung ist doch ganz einfach...

Vertraust du dir mehr als deinem Rootserver Lieferanten - dann versuche dein Glück mit einer eigenen (nicht gemieteten) Maschine in deinem Wohnzimmer/Gästeklo.

Wenn du nicht willst, dass dein RootServervermieter ein Backup deines Systems machen kann und dir im Hardwareausfall easy going ein Backup auf einen anderen Server installieren kann - do what you want.

Mit kopfschüttelnden Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
12.01.2009 um 20:54 Uhr
Hallo,

TrueCrypt kann das (in der aktuellen Version).

Ob das Sinnvoll ist sei mal dahingestellt. Image, Backup, Restore

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: shadow1108
12.01.2009 um 20:59 Uhr
Hi,

vielleicht wäre es sinnvoller eine Partition zu erstellen und nur diese zu verschlüsseln?
Es geht sich nur darum, dass manche Daten niemanden etwas angehen und ich mir so möglichst hohe Sicherheit gewährleisten will. Das müsste doch eigentlich möglich sein?

Danke im Voraus.

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
12.01.2009 um 22:06 Uhr
hi,
Nur die Frage ist, was passiert bei einem Neustart er kann ja nicht das Kennwort nach dem Bios Start eingeben, wenn er Truecrypt verwendet. Und der RDP ist auch noch nicht hochgefahren... somit sperrt er sich aus seinem eigenen System aus. Oder sehe ich das falsch ??
Wenn dann sollte er wirklich nur ein verschlüsseltes Folder machen und das reicht doch komplett ?? oder welche infos willst du den im OS wichtiges speichern. Deine Page, Datenbank, FTP what ever kannst du wunderbar in dem verschlüsselten Ordner ablegen.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: shadow1108
12.01.2009 um 22:10 Uhr
Zitat von nEmEsIs:
hi,
Nur die Frage ist, was passiert bei einem Neustart er kann ja
nicht das Kennwort nach dem Bios Start eingeben, wenn er Truecrypt
verwendet. Und der RDP ist auch noch nicht hochgefahren... somit
sperrt er sich aus seinem eigenen System aus. Oder sehe ich das falsch
??

Genau diese Befürchtung hatte ich ja auch. Aber ich gehe wirklich davon aus, dass es reichen wird einen oder mehrere Ordner zu verschlüssen. Daran sollte ja eigentlich dann selbst der Hoster nicht mehr heran kommen.

Danke für eure Antworten schonmal.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...