Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Terminal Server div. Office Abstürze

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kiwilev1789

kiwilev1789 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2008, aktualisiert 28.08.2008, 9627 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo

habe ein Problem mit einem Windows 2003 Server R2.
Auf dem Server arbeiten ca. 8-10 Benutzer per Terminal Session mit einer Buchhaltungs/Warenwirtschafts Software.

Der Server ist nur AD Mitgliedsserver!
Die Datenbank der Buchhaltungssoftware liegt auf einem anderen Server.
Die zwei Server sind über eine 1,0 GB/s Leitung verbunden.
Die Datenbank ist eine Access Datenbank (deshalb muss auf dem TS auch ein office installiert sein)
Der Terminal Server hat folgende Hardware verbaut:
Intel S3000AHLX (Aspen Hill)Single P4 LGA775
CPU Intel Core 2 Duo E6600 / FSB1066 / 775
4 GB RAM Samsung ECC
3 x 160 GB WD RAID 5
3ware 9650SE- 4LPML PCI-E SATA-II 4 HDD KIT (SATA Controller)

Installierte Software
Windows 2003 SRV SP2 R2
MS Office 2003 Professional
Benötigte Zugriff CALs
Buchhaltungs Client

Jetzt zu dem Fehler:
In diversen Abständen (min. 1xam Tag) stürzt das Buchhaltungsprogramm ab.
Im Ereignissprotokoll steh dann folgende Meldung:
Quelle Microsoft Office 11
Faulting application msaccess.exe, version 11.0.8166.0, stamp 46437912, faulting module mapi32.dll, version 6.6.111.0, stamp 4344d3fc, debug? 0, fault address 0x000048e3.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Was probiert wurde:
Neu Installation ohne Erfolg
boot.ini erweitert um den Parameter /nopae ohne Erfolg
Div. Hardware wurde umgebaut/ausgebaut, Switches getausch, NICs getauscht, Mainboard, CPU, RAM getauscht ohne Erfolg.

Habt ihr noch eine Idee was ich machen kann?

Sollten Infos fehlen bitte melden.

Vielen Dank
kiwilev1789
Mitglied: Logan000
28.01.2008 um 16:10 Uhr
Aufgrund meiner erfahrungen mit MS Access hege ich erhebliche zweifel an der Terminalserverfähigkeit dieser Anwendung.
Auch wenn ich diesbezüglich keine erfahrungen mit Access 2003 habe, in den Vorgänger Versionen (seit access 97) sind mir immer wieder sie seltsamstem Fehlermeldungen und/oder Seiteneffekte untergekommen.

Was sagt der Entwickler der Anwendung zu diesem Fehler?
Bitte warten ..
Mitglied: greatsteffen
28.01.2008 um 16:12 Uhr
Hallo,

ein Kollege von mir hatte / hat das Problem auch seit kurzem. Ich glaub das kam erst nach dem letzten DATEV Update. Da hat's auch gehakt im Terminal mit dem Office. Was für eine Buchungssoftware wird denn benutzt?

Allerdings auch noch keine Lösung soweit ich weiß.
Bitte warten ..
Mitglied: stbewo
28.01.2008 um 16:32 Uhr
Hi Kiwilev,

schau' Dir mal diesen Artikel bez. Fixmapi an.

http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms531278.aspx

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: kiwilev1789
28.01.2008 um 17:08 Uhr
Installierte SOftware Sage Office Line 4.0
Laut Hersteller Terminal Server fähig.
Auch auf div. Systemen so installiert ohne Probleme.


Link schau ich mir gleich an.

Danke und Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: micky74
28.01.2008 um 19:22 Uhr
Hallo
wir haben fast das gleiche Problem mit Sage Office Line 4.0 auf einem MS Terminal Server.
Bei uns kommen zu den Mirosoft Office 11 fehlern aber noch komplette Programmabstürze "Application Hang"
Eine Lösung habe ich leider auch noch nicht gefunden.
Mein einziger Anhaltspunkt ist bislang der, dass wenn bei einem Benuzer ein Absturz auftritt, meist innerhalb kurzer Zeit weitere Access-Abstürze folgen. Wenn ich dann die Standarddrucker
lösche, dann neu verbinde und in Sage die Druckervoreinstellung für diesen Drucker neu setzte ist für diesen Benutzer erstmal einige Zeit ruhe.

Ich bin für jeden hinweis dankbar.
micky74
Bitte warten ..
Mitglied: kiwilev1789
28.01.2008 um 20:13 Uhr
Tag

hat doch nochmal jemand ein ähnliches Problem - sorry.

Bei mir ist es so das das Prgramm (Office Line) dann beendet wird aber innerhalb der gleichen Session wieder gestartet werden kann.
In manchen Fällen (nicht immer) stürzt das Programm ab wenn z.B. ein Druckauftrag erstellt wird. Der Druckauftrag wird aber trotzdem gedruckt - Programm stürzt ab - kann danach aber wieder gestartet werden.

naja vielleicht finden Wir ja was um den lästigen Fehler zu beheben.

Was für Hardware habt ihr denn verbaut?

Gruß
kiwilev1789
Bitte warten ..
Mitglied: neu-admin
03.06.2008 um 13:28 Uhr
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich dachte immer WIR sind die Einzigsten mit den Office Line Problemen...
dies wurde uns so oft gesagt, dass ich es nicht mehr hören kann..

viele Stunden wurden abgerechnet, obwohl die Probleme meist nie bei uns lagen; und gelöst
wurden diese dann nur kurzfristig. Da kommt richtig Frust auf.

Anders gefragt - gibt es irgendjemand, bei dem die Office Line einwandfrei und stabil läuft
so wie es VOR dem Kauf gesagt wird ?

Wir überlegen auf die 4.0 zu gehen. Was meint Ihr ? Es hiess wird dann stabiler.

Gruss
neu-admin
Bitte warten ..
Mitglied: micky74
15.06.2008 um 19:21 Uhr
Meine Antwort kommt vielleicht etwas spät aber dafür klar:
Nein, die Version 4.0 ist entgegen der Versprechungen zur neuen Version nicht stabiler.
Wir haben die 4.0 WaWi und Rechnungswesen auf Win2003R2 Server TS installieren lassen und täglich 1-5 Abstürze. Ursache unklar. Vielleicht bring die neuste Version - Evolution - abhilfe. So weit sind wir aber noch nicht.

Gruß
micky74
Bitte warten ..
Mitglied: schuhtech
28.08.2008 um 10:51 Uhr
Hallo !

Wir überlegen gerade auf einen Win2003R2 TS umzusteigen und KHK 4.0 einzusetzen. Wir haben bisher KHK 3.4 auf allen Rechnern installiert. Laut Händler ist der Wartungsaufwand wesentlich geringer, da wir viele Anpassungen haben. Aber wenn ich die Probleme mit den Abstürzen sehe, die auf uns zukommen, gewinne ich ja nichts - es wird eher schlimmer !
Gibt es bereits neue Erkenntnisse ???
Bitte warten ..
Mitglied: micky74
01.09.2009 um 17:57 Uhr
Hallo zusammen,

Endlich eine positive Rückmeldung zum Thema.

Nach diversen Microsoft Updates auf dem Terminal-Server und der HW-Treiber habe ich den DB-Server mit den neusten Updates von MS versehen. U.a. das SP2 für Win2003 (R2).
Und siehe da, Sage OfficeLine läuft stabil. Genau eingrenzen konnten wir den Verursacher der Abstürze auch im Nachhinein nicht mehr. Das Ergebnis zählt ; )

Gruß
micky
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...