Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Terminal Server und lokale Laufwerke des Servers

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: man10to

man10to (Level 1) - Jetzt verbinden

03.10.2006, aktualisiert 07.05.2007, 12873 Aufrufe, 6 Kommentare

Lokale Laufwerke des Servers verstecken
Software

Hallo,
wir haben vor den TS einzusetzten.
Wie kann ich auf sichere Weise die lokalen Laufwerke des Servers ausblenden damit kein benutzer der sich auf dem Server mittels TS anmeldet darauf zugreifen kann?

Kann ich ohne Gefahr Office 2003 auf dem Server für die Benutzer installieren ?
Es läuft auch ein MS-SQL-Server auf dem Rechner.

Gibt es bei der Installation von Outlook oder Access etwas zu beachten ?

Danke im Voraus für die Antworten

Egbert
Mitglied: 17169
03.10.2006 um 12:53 Uhr
lokale Sicherheitsrichtlinien oder Gruppenrichtlinien (active directory) mit wmi filtern
Bitte warten ..
Mitglied: 21271
03.10.2006 um 12:58 Uhr
Hallo,

Wie kann ich auf sichere Weise die lokalen Laufwerke des Servers ausblenden damit kein benutzer der sich auf dem Server mittels TS anmeldet darauf zugreifen kann?
Das geht in den Einstellungen vom TerminalServer. Hier kann man eine Auswahl an Laufwerken ausblenden. Solltest du eine andere Auswahl an Laufwerken ausblenden wollen /müssen muss das in der Registry eingestellt werden.

Kann ich ohne Gefahr Office 2003 auf dem Server für die Benutzer installieren ?
Klar, kein Thema

Gibt es bei der Installation von Outlook oder Access etwas zu beachten ?
mir nicht bekannt, Standart

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: man10to
03.10.2006 um 13:17 Uhr
Hallo,
danke für die Antwort,
das irgendwo damit geht war mir leider schon klar,
aber danke für den antwortversuch.

schönen feiertag noch

egbert
Bitte warten ..
Mitglied: 17169
03.10.2006 um 15:27 Uhr
Um zu Realisieren dass eine Gruppenrichtlinie nur auf dem Terminalserver zieht habe ich einfach folgenden WMI Filter erstellt:

Select * FROM Win32_ComputerSystem WHERE Name="Terminalserver"

Diesen Filter habe ich mit der entsprechenden GPO verknüpft und siehe da: Sie zieht nur noch wenn sich der User tatsächlich am Terminalserver anmeldet. Schöne Sache

Gruß,
Nico
Bitte warten ..
Mitglied: tradelingua
12.01.2007 um 11:13 Uhr
ich habe das C-Laufwerk in der Default Domain Policy verstecken lassen. Dies funktionniert auch, nur daß auch der administrator auch dies mitbekommt.

Eine Lösung??

Danke und Gruß
Kader
Bitte warten ..
Mitglied: desposito
07.05.2007 um 11:12 Uhr
also ich hoffe das thema ist noch aktuell für dich...


SCHAU MAL HIER:

http://www.gruppenrichtlinien.de/HowTo/Terminal_Server.htm

Gruß,

Daniel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Gleiche Einstellungen für alle Benutzer des Terminal Servers (1)

Frage von VanillaSoap zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 - Terminal Server (2)

Frage von artus-Excalibur zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

Apple hat macOS High Sierra veröffentlicht

(4)

Information von Frank zum Thema Mac OS X ...

Viren und Trojaner

Ransomware or Wiper? RedBoot Encrypts Files but also Modifies Partition Table

(4)

Information von BassFishFox zum Thema Viren und Trojaner ...

Notebook & Zubehör

WOL bei HP Notebooks

(8)

Erfahrungsbericht von Henere zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Seit IP Umstellung DC DNS Fehler (29)

Frage von Yaimael zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Netzwerkkarte schaltet sich erst nach dem Logon ein (24)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Grafik
gelöst CAD Arbeitsplätze (17)

Frage von Diddi93 zum Thema Grafik ...

Weiterbildung
gelöst Fest angestellter Admin oder Systemhaus Admin mit Kundenbetreuung? (16)

Frage von Voiper zum Thema Weiterbildung ...