Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Terminal Server an NT4 Domäne - Wie Benutzerrechte einstellen?

Frage Microsoft

Mitglied: Mausschubser

Mausschubser (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2005, aktualisiert 23.09.2005, 7325 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

Ich habe hier einen Windows 2003 Terminal Server, der (leider noch) an
einer NT4 Domäne hängt.
Nun will ich die Rechte meiner Benutzer (die sich auf den Terminal Server
einwählen dürfen) "zurechtstutzen".

Wie mache ich das am geschicktesten?
Ich dachte an eine Möglichkeit, den Loopbackverarbeitungsmodus zu benutzen.
So könnte ich bei allen Benutzern das gleiche, lokal am Terminal Server
erstellte Profil, benutzen.
Aber geht der LBVM überhaupt bei NT4? Und falls ja, wie lasse ich die
Administratoren außen vor?
Und gibt es eine "Alternative" zu den Gruppenrichtlinien, die es m.W. bei
NT4 auch nicht gibt?

Ich bin leider noch nicht allzu vertraut in Sachen Windows Benutzerrechte etc.
Daher wäre ich für den ein oder anderen Tipp/Hinweis sehr dankbar.

Gruß
Mausschubser
Mitglied: elefant
23.09.2005 um 13:34 Uhr
Hallo Mausschubser,
ich habe leider dasselbe Problem und wollte Sie fragen, ob Ihnen irgendjemand
eine Lösung parat hatte.

Vielen Dank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (25)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
gelöst Erfahrungswerte Hardwaresupport physikalische Server (16)

Frage von Devilx zum Thema Server-Hardware ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (16)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...