Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 Terminalbenutzer kann ein Prog. was auf einem Windows 2008 liegt nicht starten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: fensterbauer

fensterbauer (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2011, aktualisiert 30.05.2011, 3979 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute,

folgendes Problem :
Windows 2003 Terminalbenutzer kann ein Prog. was auf einem Windows 2008 liegt nicht starten

Auszug aus der W2K3 Domäne :

1x Windows 2003 Domänencontroller SRV1
1x Windows 2003 Mitgliedserver SRV2 (ist auch Terminalserver)
1x Windows 2008 Mitgliedsserver SRV3

2 Benutzer sind normale Domänenbenutzer, dürfen sich aber auch an SRV2 als Terminalbenutzer anmelden

Auf dem SRV2 liegt eine Verknüpfung welche auf eine Programme auf SRV3 verweist.


Benutzer 1 kann wenn er sich remote an SRV2 anmeldet, dieses Programm normal starten.

Benutzer 2 kann wenn er sich remote an SRV2 anmeldet, leider das Programm auf SRV3 nicht starten.


Fehlermeldung :


7e6c0b53523cea9b9a969285aee56731 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Hinweis : Werden neue Terminalbenutzer angelegt können diese das Prog. auch nicht starten ;-(



Die Sicherheitsrechte an dem Programm auf SRV3 gestatten, das Domänenbenutzer dieses ausführen dürfen.

Zusätzlich besteht eine erweiterte Freigabe für „Jeder“ auf den Ordner in dem das Programm liegt und gestattet „ändern“ und „lesen“.



Warum klappt es bei dem einen Benutzer und bei dem anderen nicht ??
Hoffe Ihr könnt mir da helfen ..



Nachtrag 30.05.2011 :

Ich habe das Problem selber lösen können :

Einfach beim IE unter Internetoptionen->Sicherheit->Lokales Intranet>Sites
den entsprechenden Eintrag \\SRV3 machen und schon funktionierts

Um es für alle Terminalbenutzer verfügbar zu machen das Ganze einfach per GPO zuweisen.

88390daa93f9cd9e94993159eadc8554 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: holli.zimmi
13.05.2011 um 09:30 Uhr
HI fensterbauer,

das Programm ist bestimmt kein Terminalserver -Programm.
Aber vielleicht ist eine ini Datei die du schreibgeschützt setzen solltest.

Wahrscheinlcih kann bis jetzt immer nur 1 User das Programm starten, nicht mehrere.

Also alle User sollen sich von dem Programm abmelden und Du änderst die Einstellung auf Dateiebene auf schreibgeschützt.

Dann teste es mal aus.

Gruss

holli
Bitte warten ..
Mitglied: fensterbauer
13.05.2011 um 12:08 Uhr
Nein, Programm ist kein direktes Terminalserverprogramm, funktioniert aber trotzdem.
Das Programm können mehrere User starten, ini Datei gibt es in dem eigentlichen Sinn nicht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...