Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Terminaldienstprofile

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: prinza

prinza (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2009, aktualisiert 15:13 Uhr, 4841 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,


ich bräuchte da einmal Hilfe.

Und zwar habe ich heute bei einigen Benutzern unseres Active Directories einen Pfad (UNC) in den Terminaldienstprofilen hinterlegt.
Das ganze hat auch wunderbar funktioniert. Profile wurden unter dem pfad mit benutzername.v2 gespeichert.
So, nun habe ich das ganze bei einem anderen Benutzer mal nicht mit UNC sondern mit einem lokalen Pfad des Server ausprobiert.
Dieser lokale Pfad zeigte in das gleiche Verzeichnis wie der UNC Pfad.

Problem ist nun.
Er will die Profile dort nicht abspeichern.
Wenn ich mich nach eintragen des Pfades dort einlogge sagt er "Profil konnte nicht richtig geladen werden, benutzen temporär lokales Profil".
Wenn ich den Pfad wieder herausnehme funktioniert alles einwandfrei. Wenn ich anschließend jedoch den UNC Pfad eingebe, kommt der gleich Fehler.
Er speichert also die Profile dort nicht mehr.
Habe keine Ahnung warum.

Die Profile werden in einem Ordner namens "profiles" gespeichert.
Dort haben Administror,Administoren sowie System Vollzugriff.

Irgendwie versucht er scheinbar immernoch das Profil von dem lokalen Pfad zu holen.
Ist der Fehler bekannt und gibt es eine Lösung / Abhilfe?

Server ist ein Windows 2003 Enterprise R2 mit Active Diretory.


Vielen Dank für Hilfe.

prinza
Mitglied: citrixler
29.01.2009 um 16:04 Uhr
Servus,

schau doch erst mal hier: http://support.microsoft.com/kb/935642/de
ansonsten...:
trag den Pfad doch in einer Gruppenrichtlinie für den Terminalserver ein.

1. Versteckte Freigabe auf den Ordner "Profiles" -> Authentifizierte User -> auf Recht Ändern
2. Neue OU für den/die Terminalserver wo Du den /die Server reinverschiebst
3. Gruppenrichtlinie auf die OU
4. In der Richtlinie in "Computerkonfiguration" den Loopback aktivieren mitam besten ersetzen und sonst alles in der "Benutzerkonfiguration" konfigurieren -> siehe auch http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/Grundlagen/Loopback_Verarb ...
5. Pfad für alle Eintragen in der Richtlinie .... \\Server\share\%username%

Würde Dir empfehlen, die Richtlinie gut anzupassen... auch in Hinsicht auf Rechte zum Installieren, Sitzungseinstellungen usw....

Gruß
citrixler
Bitte warten ..
Mitglied: prinza
30.01.2009 um 09:15 Uhr
Bevor ich das ganze mit der Gruppenrichtlinie mache, würde ich es aber gerne noch einmal so testen.

Ich habe nun sogar einen neuen Ordner erstellt, eine versteckte Freigabe für diesen erstellt und dort auch nochmal versucht die Profile herein zu laden. Das ganze funktioniert auch nicht. Gestern ging es aber genau so bei 3 Benutzern.

Ich habe vorhin auch einmal eine andere Freigabe ausprobiert, auf dieser funktioniert es auch nicht mit dem Testbenutzer. Irgendwie muss ich dem Terminalserver doch sagen können das er das alte Profil da nicht mehr laden soll sondern die neue Einstellung verwenden soll.


Gruß,
prinza


EDIT:

Das Problem habe ich teilweise gelöst. In den übergeordneten Ordner fehlten die Berechtigungen für Domäne\Benutzer. Diese habe ich nun volle Rechte gegeben (welche nach untergeordneten Ordnern nicht veerbt werden), dann funktioniert das ganze wieder. Ich habe dennoch eine Frage. So, kann ich nun als Administrator auf dem AD-Server nicht auf die Profilordner zugreifen. Unter Sicherheit steht nichts drin. Jemand eine Idee warum und wie ich das ändern kann?
Bitte warten ..
Mitglied: prinza
03.02.2009 um 15:39 Uhr
Hallo nochmal,

wie schaffe ich es denn für einen Benutzer einen neuen Pfad fürs Profil zu hinterlegen?
Wenn ich einen neuen Pfad angebe, mäkelt dieser das er das Profil nicht korrekt laden konnte.
Ich muss ihm doch sagen können das er den alten Pfad ignorieren soll und einmal den Pfad im neuen Verzeichniss hinterlegen soll. (einmalige Synchronisation mit dem lokalen Profil)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Windows 2003 Terminalserver - ausführbare Dateien einschränken (6)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...