Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 User-CAL mit mehreren Benutzern...Rechtens ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: exellent

exellent (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2010 um 14:19 Uhr, 4964 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

kurze Frage..

Angenommen ich habe einen Windows 2003 Fileserver, der von ein paar Usern per Netzlaufwerk connected wird...Jeder Zugriff auf den Server muss ja mit einer CAL abgedeckt werden. Das ist soweit klar.


Aber...
Wenn ich nun als Beispiel nur EINE User-Cal habe und auch nur EINEN User angelegt habe (sagen wir mal den Benutzer "Netzlaufwerk") aber mehrere Benutzer im Haus über diesen einen angelegten User auf die Netzlaufwerke zugreifen, begeht man dann einen Lizenzverstoß ?

Es gibt also einen Benutzer "Netzlaufwerk", der bei sagen wir mal 50 Leuten im Haus für die Verbindung auf dem Fileserver genutzt wird..Es ist ja dann nur eine User-CAL aber theoretisch greifen 50 Leute auf den Server zu. Aber eben nur mit diesem einen User.

Wie sieht es in solch einem Fall aus ? Ist es rechtens oder nicht ?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten
Mitglied: Kirschi
03.02.2010 um 14:41 Uhr
Hallo,

Jein. Es gibt computer- und benutzerbezogene CALs. Ist diese CAL eine computerbezogene, dann können sich alle 50 Benutzer mit dieser CAL anmelden, aber nicht gleichzeitig.
Die MS-Lizenzpolitik ist eine Wissenschaft für sich und es ändert sich dauernd was dabei. Warte mal ab, ob noch jemand hier was schreibt, der auf dem aktuellen Stand ist.

Wenn Du sowas vor hast, also nur Fileservices, dann gibt es sicher kostengünstigere Alternativen, ein ordentliches NAS mit Userverwaltung zum Beispiel (auf Linux/Samba-Basis).

Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
03.02.2010 um 18:38 Uhr
Hallo.

Jein. Es gibt computer- und benutzerbezogene CALs

Wieso Jein. In den Lizenzbestimmungen heißt es ganz klar.

Device CAL = ein beliebiger User auf einem Gerät
Client CAL = ein User auf einem beliebigen Gerät

Es heißt also immer ein User oder ein Gerät und nicht ein User auf tausend Geräten.

Wenn Du sowas vor hast, also nur Fileservices

Dann darf es aber keinen Windows Server geben, der Anmeldedienste ect. zur Verfügung stellt.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: exellent
04.02.2010 um 07:59 Uhr
Danke für die Antwort

Also es gibt eine Domäne..In dieser Domäne hat natürlich jeder Benutzer seinen eigenen Account und auch logischerweise jeder seine eigene CAL.

Der Fileserver ist nicht Mitglied dieser Domäne und auf dem Fileserver ist auch nur ein User angelegt worden. Dieser eine User bzw. diese eine CAL wird von mehr als einer physikalischen Person benutzt. Das heisst Fritz, Gerhard, Peter und Hans greifen mit dem User "Netzlaufwerk" auf den Fileserver zu = 1 CAL

Wie sieht es in dem Fall denn aus ?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
04.02.2010 um 09:27 Uhr
Hallo.

Der Fileserver ist nicht Mitglied dieser Domäne

- warum nicht, den dann wäre das Problem sowieso gelöst
- gehört der Server zum gleichen Unternehmen?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: exellent
04.02.2010 um 10:26 Uhr
Wieso wäre das Problem gelöst wenn der Fileserver Mitglied der Domäne wäre ? Jeder Server, auf den zugegriffen wird muss doch mit CALs ausgestattet sein. Oder meinst du, dass Domänencontroller = Fileserver ist ? Das ist es in dem Fall nämlich nicht.

Ja, der Server gehört zum gleichen Unternehmen

Scheint wohl eine verzwickte Frage zu sein
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
04.02.2010 um 14:48 Uhr
Hallo.

Jeder Server, auf den zugegriffen wird muss doch mit CALs ausgestattet sein

Nur dann, wenn per Server lizenziert ist. Und das ist in der Norm nicht der Fall. Bei der Standard (Server/CAL) Lizenzierung ist zwar für jeden Server eine Serverlizenz notwendig, die Clients dürfen jedoch mit einer CAL die Dienste aller Server nutzen.

Wenn es also 2 Fileserver mit Windows 2003 Betriebssystem gibt, dann darf ein Client mit seiner gültigen Windows 2003 CAL auf beide Server zugreifen. So wie ich das sehe, ist das bei dir der Fall, und du brauchst dir daher keine Sorgen um die Lizenzen zu machen.

Einen guten Einstieg zur Lizenzierung findest du hier - http://www.serverhowto.de/Grundlagen-der-Lizenzierung-von-Microsoft-Pro ...

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
VPN Verbindungen von mehreren Benutzern routen (13)

Frage von cbx555 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...

LAN, WAN, Wireless
Wie Gäste ins Internet bringen? (15)

Frage von xSiggix zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Linux
gelöst Schmaler Scrollbalken in Python-Anwendung (14)

Frage von indi955 zum Thema Linux ...