Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2003 als Webserver mit Apache 2.2 einrichten

Frage Linux Apache Server

Mitglied: Arnulf

Arnulf (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2009 um 12:01 Uhr, 5487 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich versuche gerade einen bestehenden Webserver, der auf einem Linux Debian 3.1 Server und Apache 2.0 läuft, auf Windows 2003 und Apache 2.2 zu bringen.
Habe schon einige Bücher gelesen und den Windows Server 2003 auf einer VM installiert.
Nun müsste ich ihm Serverfunktionen zuweisen und würde nun gerne von Euch wissen ob ich die Funktion als Anwendungsserver aktivieren muss auch wenn ich IIS gar nicht benutzen werde.

Wäre echt nett wenn einer der sich damit auskennt mir weiterhelfen könnte.

Gruß,
Arnulf.
Mitglied: 60730
04.11.2009 um 12:06 Uhr
Servus,

diese "klickibuntioberfläche" kannst du getrost ignorieren.
Die Hauptsache ist - stell den Server auf "Adjust for best Performance of system cache/ Background Services" in den Systemproperties ein - wenn das nicht eh schon drin steht und fertig ist der Lack

Natürlich - aber das ist ja eh klar, dann den Apachen auch als Dienst installieren und ausführen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
04.11.2009 um 12:12 Uhr
morgen,

du verwendest nicht rein zufällig bei deinem Vorhaben XAMPP?

Wenn ja - dir ist bewusst das der nicht für den prodiktiven Einsatz ausgelegt (geeignet) ist?

Mit freundlichen Grüßen
David
Bitte warten ..
Mitglied: Arnulf
04.11.2009 um 12:59 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das "Natürlich" gilt doch dem, dass ich die Funktion aktivieren soll, oder?

Gruß,
Arnulf
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
04.11.2009 um 16:17 Uhr
wieso ist XAMPP nicht für den Produktiveinsatz ausgelegt??

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
04.11.2009 um 17:07 Uhr
Servus,

Zitat von H41mSh1C0R:
wieso ist XAMPP nicht für den Produktiveinsatz ausgelegt??

Wieso hab ich heute dass Gefühl, dass ungelöste Fragen mit Gegenfragen, von ansonsten unbeteiligten gestellt werden, die mit der Ursprungsfrage bzw. deren Lösung nicht allzuviel gemeinsam haben?

Oder andersherum, wer ausser H41 benutzt Xammp und hat noch nie die Warnungen gelesen, die die Paketierer von Xampp extra groß und deutlich allüberall hinschreiben?

Wenn Ihr alle Fragen stellen könnt, die nicht zur Lösung beitragen - dass kann ich auch
das dumme ist nur - ich kenne die Antwort und brauch keine "fremde"
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
04.11.2009 um 18:05 Uhr
Ich versteh trotzdem nicht wieso Xampp nicht für den Produktiveinsatz gedacht sein soll. Gut man muss noch ne Menge configurieren, also gleich nach der Installation sollte man nicht ans Netz gehen, aber ansonsten sehe ich das schon als "Nutzbares" Paket an.

Man hat natürlich auch die Wahl ALLE Bestandteile gleich einzeln zu installieren und einzurichten, muss aber nicht sein.

EDIT:

Der Hinweis auf der Anbieterseite lautet:

"XAMPP ist dadurch nicht als sicher einzustufen und ist somit >>>>nicht sofort<<<<< für den Produktions-Betrieb geeignet
Mit einigen Handgriffen (siehe FAQs) läßt sich XAMPP aber auch schnell internettauglich sicher machen.
"

Das heißt NICHT, das das XAMPP Paket für den Produktiv-Betrieb NICHT geeignet ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Unripapaya
09.11.2009 um 14:11 Uhr
Und wie geht es weiter?^^

Muss doch irgendwie möglich sein einen Webserver ohne viel Aufwand von Linux auf Windows 2k3 zu bringen.
Leider hab ich von dem Ganzen nicht viel Ahnung, ausser dass man nicht XAMPP verwenden sollte.

Wie kann ich auf'm Windows 2k3 Server PHP und MySQL mit Apache verbinden?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.11.2009 um 19:01 Uhr
Moin,

Hast Du zwei Gründe - warum von Tux auf Winblows gewechselt werden soll?

PHP ist eine "Erweiterung" - und ungefähr so aussagekräftig wie Windows.
MYSQL ist eine Datenabnk - auch da gibt es (aber nicht so viele) Unterschiede..

Zuerst besorgst du dir Apache PHP und MYSQL in der Version in der du es brauchst...

Dann PHP und vielleicht noch PHPMYadmin installieren.
MYSQL hinterher
Apache.

  • - readme lesen
  • Configs bearbeiten
  • Daten umziehen
  • "glücklich" sein - obwohl ich mit einer Tuxlösung "glücklicher bin (vor allem - wenn die außerhalb laufen soll). Aber das ist mein persönlicher Favorit für Webangelegenheiten - sollte dich nicht weiter stören.

Gruß

btw: Wie jetzt - altes Thema - neuer Fragesteller?
Bitte warten ..
Mitglied: Unripapaya
10.11.2009 um 07:51 Uhr
Hallo,

warum sollten es gleich zwei Gründe sein zu wechseln?
Mache gerade ein Praktikum an meiner Hochschule und der Prof wollte es so.^^

Danke für die Antwort auf eine eigentlich schon gelöste Frage. War ja groß am zweifeln, ob sich da noch einer meldet.


Gruß

ehm...und ja...wollte ja 'ne eigene Frage stellen so mit Beitrag und alles, aber dann doch erstmal hier versucht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Apache Server
Alias bzw. Weiterleitung unter Apache 2.4 einrichten (2)

Frage von m.reeger zum Thema Apache Server ...

Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...