Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2008 Domänencontroller - Default Domain Policy und Default Domain Controllers Policy erneut erstellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

28.02.2011 um 11:51 Uhr, 7155 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

mit welchem Befehl kann ich auf einem Windows 2008 Domänencontroller die "Default Domain Policy" und die "Default Domain Controllers Policy" erneut erstellen?

Hintergrund:
Bisher habe ich das System nicht verwaltet.

Es sind nun Altlasten in diesen beiden Gruppenrichtlinien enthalten, die nur auf manche Clients wirken. Diese Einstellungen sollen gelöscht werden. Denn bisher wurden diese beiden Standardgruppenrichtlinen verändert und verwendet um die Einstellungen an die Clients zu übernehmen, was jedoch nie korrekt funktioniert hat, da nicht korrekt eingerichtet.


Vielen Dank für Unterstützung!

Gruß
Mitglied: Ausserwoeger
28.02.2011 um 12:19 Uhr
Ich Tippe mal wie bei 2003

Um die Policy wiederherzustellen muß man folgendermaßen vorgehen.

1. Start => Ausführen => CMD
2. in Verzeichnis %systemroot%\system32 wechseln
3. dcgpofix.exe ausführen.
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
28.02.2011 um 16:16 Uhr
Hi,

danke für die Antwort.

Bekommt man so wirlich alle Altlasten entfernt? Bisher wurden die Einstellungen nur wie gesagt in diesen beiden Standardgruppenrichtlinien eingestellt.

Wie sieht es mit Altlasten in der regsitry.pol, die auf dem Domänencontroller gespeichert ist aus?

Wie sieht mit zusätzlichen Registryeinstellungen von Gruppenrichtlinien aus?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
28.02.2011 um 16:19 Uhr
Mit dem befehl werden die Standard Policys wiederhergestellt. Die bestehenden werden ersetzt.

Also ja du hast dann keine altlasten mehr.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
28.02.2011 um 16:57 Uhr
Hallo,

nochmals Danke für die schnelle Antwort.

Leider erhalte ich wenn ich den Befehl angemeldet als Domänenadmin am Win 2008 Server ausführe folgende Fehlermeldung:

2952c31f071b2f347a515b17ed80b611 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Wie kann ich das Problem beseitigen?
(Muss ich ggf. die Domänenfunktionseben von Win 2000 einheitlich hochstufen? Oder gibt es eine aktuellere Version des Tools?)


Danke für Hilfestellungen!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
28.02.2011 um 17:16 Uhr
Die Fehlermeldung kommt daher : http://support.microsoft.com/kb/947053/de

Du kannst sie mit dem /ignoreschema ignorieren.

Mach vor dem Restore ein image deines Domaincontrollers aber normal sollten hier keine Probleme auftreten.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
01.03.2011 um 13:51 Uhr
Hi,

habe die funktion nun mit /ignoreschema ausgeführt. Lief durch.

Die GPOs wurden zurückgesetzt.

Was mir jedoch aufgefallen ist, dass das Erstellungsdatum der beiden GPOs gleich geblieben ist (auf 2001).

Hätte ich somit diese beiden GPOs über die Gruppenrichlinienverwaltung vor dem ausführen von /ignoreschema löschen müssen damit wirklich 100% alles von diesen beiden Standard GPOs neu erstellt wird?

Vielen Dank für Unterstützung!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
01.03.2011 um 14:23 Uhr
Nein die GPOs löschen würde ich auf keinen fall das Erstellungsdatum bleibt beim zurücksetzen gleich ob das auch so ist wenn du die GPOs löscht kann ich nicht sagen aber da diese GPOs für das Funktionieren des Servers sehr wichtig sie müssen vorhanden sein.

Ich hatte einmal einen fall wo die default Domain policy fehlte und da startet der ganze Server nicht mehr.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
01.03.2011 um 14:29 Uhr
Hi,

ok vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich belasse nun erstmal alles so wie es ist.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Default Domain Policy GPO
Frage von M.MarzWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, im W2012 R2 ist diese o. g. Gruppenrichtlinie ganz oben aufgelistet. Bedeutet es, dass jede GPO die ...

Windows Server
Default Domain Policy Fehlermeldung
gelöst Frage von deredvtypWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich baue gerade eine Testumgebung mit Server2008R2 auf. Bis jetzt habe ich DC1 und DC2. Alle Updates ...

Windows Server
GPO Audit Policy nur in Default Domain Policy konfigurierbar?
gelöst Frage von tombola22Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe leider nichts Genaueres dazu im Internet gefunden Durch Herumprobieren habe ich herausgefunden, dass die Audit ...

Windows Server
Proxy aus Default Domain Policy entfernen
gelöst Frage von CoreknabeWindows Server5 Kommentare

Moin Wissende, wir betreiben eine Server 2012-Domäne. Um unsere Passwortvergabe sicherer zu machen, habe ich per Gruppenrichtlinie definiert, dass ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 6 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 13 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...