Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2008 Ersteinrichtung für Lan-filehosting und Networkadpater Load Balacing

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Pleusch

Pleusch (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2012 um 22:09 Uhr, 3199 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo,

Ich habe mir vor einem Jahr einen Server zur verwaltung von Daten in meinem Heimnetzwerk angelegt und Betreibe ihn mit Windows 2008, ich habe eine problem mit den Benutzerrechten und dem einrichten des Load Balancing für meine beiden Router.

Ich habe mir vor circa einem Jahr einen Server auf Ebay ersteigert. Diesen habe ich mit 3 Festplatten ausgestattet. 2 habe ich in Raid 0 geschaltet um mein Giglan komplett aus zu reizen und eine habe ich verbaut um dort Windows 2008 laufen zu lassen.

Nun hat ein bekannter von mir sich VMware auf seinen Server geladen und dort Astaro installiert. Mit dieser Software war es ihm nicht nur möglich seine Daten und seinen Server zu schützen sondern auch Load Balancing einzurichten.

Ich wollte aber kein VMware nutzen da mir das zu viel gewurschtel ist und habe gesehen dass es auch möglich ist das Windows 2008 das selber verwaltet.

Nun habe ich versucht meinen Server dementsprechend einzurichten aber ich habe anscheinend schon zu viel mit den Benutzerkonten rumgewurschtelt und ich kann keinen Domänen installieren oder einrichten da ich nur Lokale benutzerkonten habe.

Da ich den Server eh neu aufsetzen wollte bleibt aber nun noch die Frage ob mein Raid verbund dabei vor die Hunde geht....?

Und wie richte ich meinen Server von anfang an korrekt ein.

Ich bin leider ein Blutiger anfänger was Server administration angeht und mein ein Wöchiger Kurs in der HWK hat mich auch nicht wirklich weit gebracht.

Ich hoffe nun das mich vill einer von ihnen hier Live supporten kann. Vill über Teamspeak oder Skype. Das wäre die bevorzugte variante.

mit freundlichen Grüßen,

Pleusch
Mitglied: lenny4me
04.01.2012 um 07:11 Uhr
Hallo,

Eine Astaro ist eine Firewall... Also hat er nen Failovercluster für Astaros eingerichtet? oder mit 2 Virtualisierten Win Servern NBL oder stehe ich auf dem Schlauch?

Als erstes brauchst du wohl einen 2ten windows Server. Oder zwischen was möchtest du den NBL bauen?
Hast du n Softwareraid oder n richtigen Raid Controller?

von der Installation her ist das ganze relativ simpel gestrickt...Server installieren. Dienst installieren den du via NBL anfahren willst (sagen wir jetzt mal IIS). NBL Feature auf den 2 Servern installieren (die Rolle natürlich auch).
Die ganze Schose konfigurieren (geht einfacher als man denkt) -> fertig.

Und ein Tipp... den ADDS Dienst fährt man nicht über nen NBL an. sowie mehr als ein DC vorhanden ist verteilt der die Last im Regelfall recht zuverlässig untereinander....

Edit: Lastverteilung für Arme -> DNS Round Robbin

Grüße

PS: Live Support via Teamspeakt Skype oder Fernwartung biete ich gerne nach dem Einwurf von Münzen an. Bei Interesse bitte PN an mich.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
04.01.2012 um 09:00 Uhr
Hallo,

generell halte ich die Einrichtung einer Firewall als reine Software für sehr Fragwürdig.
wenn hier die VM kompromitiert wird ist das ganze System nicht sicher.

Eine Firewall sollte immer als Physik laufen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Pleusch
04.01.2012 um 12:18 Uhr
Moin,

Was de Münzeinwurf angeht...daraus wird nichts. Für sowas reicht mein Ausbildungsgehalt nicht.
Ich dachte das hilfsbereite Forenuser die günstigere variante wäre.

Ich hoffe dennoch dass auch jemand da ist der mir so helfen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
04.01.2012 um 12:34 Uhr
Hallo,

das ist mit Sicherheit günstiger und ich bin ja auch gerne bereit zu helfen, aber ich verstehe die Anforderung nicht.
Du hast einen Server wenn ich das richtig verstehe. Ein NBL erfordert aber mindestens 2 Server die einen Dienst bereitstellen.
Oder willst du n Netzwerkkarten an deinen Server schrauben?
oder willst du mehrere Server auf einer Hardware betreiben?

Bin gerne bereit mein Wissen zu teilen. Aber auf Fragen antworten die ich nicht kenne, gestaltet sich erfahrungsgemäß eher schwierig.

Grüße Lenny

Edit: Beitrag nochmals gelesen... du hast also 2 Router zwischen denen du die Last aufteilen willst? Wie darf ich mir das vorstellen? hast du 2 Internetleitungen oder einfach nur 2 Switche welche er beide nutzen soll, und wenn eins ausfällt soll er ein Fallback auf das noch funktionierende machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Pleusch
04.01.2012 um 15:14 Uhr
Also

ich habe 2 Internetanbindungen. Bei beiden handelt es sich um Richtfunkstrecken von einem mini Provider der DSL in die ländlichen Gegenden bringt. Das Funknetzwerk basier auf VPN.

Ich habe 2 Router mit Internerzugriff die auch seperat abgerechnet werden und funknetzwerkintern eigene andressen haben. In meinen Heimnetzwerken jedoch haben beide router die identische interne ip.

192.168.1.1

Nun wollte ich beide Router so ansprechen können das die last verteilt wird. Sprich wenn der Upload für Battlefield 3 nicht reicht soll er den anderen Router mitbenutzen. Es sind keine w-lan router und die hardware die da drin ist ist auch nichts handelsübliches.

Mein server ist mit 2 1Gb/s Ports bestückt. Broadcom Netextreme gigabyte server. Diese können mittels der
software von Broadcom in ein Team geschaltet werden. Dazu kann ich konfigurieren das dass team, load balacing nutzen soll. Leider hat das nich funktioniert.

Und nun suche ich jemanden der mir bei der Neuinstallation und Einrichtung meines Servers und der Client Computer helfen kann. Ich habe das schon ewig nicht mehr gemacht und möchte eine Domäne einrichten. Eine autobat mit der Netzwerlaufwerke automatisch bei der Anmeldung von Client Computern eingerichtet werden etc. Und wenn mein Netzwerk und der Raidcontroller endlich mal ordnungsgemäß läuft. Dann will ich das Load balacing nochmal angehen.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
04.01.2012 um 16:39 Uhr
Hallo,

beide Router mit der selben internen IP ist vollkommener Unsinn!

Ein Loadbalancing mit den beiden Routern wird so nicht möglich sein, aber das kann man erst sicher sagen wenn du verätst was das für Router sind.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Pleusch
04.01.2012 um 18:00 Uhr
Ich habe nie behaupt das die beiden Router sich im selben Heimnetzwerk befinden.

2 Router
2 Getrennte Netzwerke

Hier ein kleines Bild zum verständnis, dies ist das was ich vorhabe.

http://www.pic-upload.de/view-12516135/9umg21umtvvm.jpg.html


Aber Backen wir zunächst mal kleine Brötchen. Ich werde jetzt erst nochmal Checken ob ich damals Soft - oder Hardware Raid eingerichtet habe.
Danach werde ich mich entweder damit befassen von Soft auf Hardware umzustellen oder Windows neu zu installieren.

Im mom bleibt mir nichts anderes übrig da ich keinen Domänen installiern kann. Weil ich nur Loka Benutzerkonten habe und den Typ in der Benutzerkontensteuerung nicht ändern kann.

Wenn jemand eine kleine anleitung zu ersteinrichtung hat oder ähnlichem wäre das schon eine große Hilfe.


Mit freundlichen Grüßen


PS: Ein weniger anmaßender Ton würde sicher nicht Schaden.

Zitat von brammer:
Hallo,

beide Router mit der selben internen IP ist vollkommener Unsinn!
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
05.01.2012 um 08:34 Uhr
Hallo,

nach den Infos die wir hatten war Brammers Antwort völlig ok. Ein bissl brummelig ist er schon aber ich bin auch nicht besser

Mal ehrlich...
Du hast 2 Kabel an deinem Server stecken und an beiden meldet sich ein Gerät mit der selben IP welche aber unterschiedliche Geräte sind? Das muss doch zum Chaos führen... änder das ab. Stell Sie ins selbe Subnet 192.168.1.1&2 oder in unterschiedliche Subnets... aber so wie es aktuell ist muss ich Brammer zustimmen... es ist Blödsi äääh vielleicht etwas unvorteilhaft gelöst.


Zur Einrichtung. Server installieren -> dcpromo.
-> Dem Assistenten folgen.
-> der Rest geht eigentlich von alleine.


Aber nochmal zu deinem NBL.

Wirken deine Router nach ausen wie einer?
Zum verdeutlichen was ich meine.
Router1: IP 87.45.98.5
Router2: IP 87.45.98.6
Woher soll nun Dein Battlefield Server wissen, das er Pakete die von IP1 kommen auch an IP2 senden kann?

kannst ja mal prüfen... -> über router 1 ins Netz IP prüfen und dann übe Router2 aber ich würde es eher bezweifeln das da die gleiche IP rauskommt...


Grüße lenny
Bitte warten ..
Mitglied: Pleusch
05.01.2012 um 09:03 Uhr
Moin,

Das mit dem Assistenten habe ich ja gemacht. Aber er möchte das ich ihm Konto und Passwort eines nicht Lokalen benutzerkontos gebe. was wiederum verhindert das ich den Domänen controller erstellen kann.

Ich dachte mir das der Server über beide Leitungen die Gleichen anfragen sendet. Der Battlefield Server wird an die adresse von der die anfrage zu erst ankam beantworten. und mein Server wird die antwort verarbeiten die zuerst da ist. Das würde auch die packetverlustrate senken und das Packet das zu spät kommt fällt unter den Tisch. Also anstatt ein zweites mal anfragen um verlustpackete wieder zu erlangen. Einfach doppelt gleichzeitig anfragen.

Das war mein gedanke.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
05.01.2012 um 09:20 Uhr
Hallo,

nochmal:

Beide Router mit der selben internen IP ist vollkommener Unsinn!

Das kann Netzwerktechnisch schlicht und ergreifend nicht funktionieren!

Woher soll ein Paket vom Server mit der IP 192.168.1.2 den Wissen welcher der beiden Router mit der IP 192.168.1.1 gemeint ist?

Das Vorhaben von dir, Loadbalancing Richtung Internet zu machen ist ja löblich, aber mit der Konifguration nicht machbar!
Dazu benötigst du einen Router der Loadblancing beherrscht.
Da du ja auf die Frage was für Router du einsetzt nicht reagiert hast, ist das ganze hier im Trüben Angeln.

Welchen Sinn der Server zwischen Switch und Routern haben soll ist mir im übrigen auch nicht klar.

brammer

P.S.: Das ist nicht anmaßend!
Wenn Blödsinn gemacht wurde ist der Hinweis darauf nicht anmaßend!

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Pleusch
05.01.2012 um 10:04 Uhr
Es gibt aber kein ip konflickt. und wenn ich eine macbridge errichte werden über beide empfangen und leitungen daten empfangen und gesendet.

Wenn das gateway von beiden router gleich ist dann werden auch an beide daten gesendet wenn ich die be brücke
drin habe und was downloade, kann ich abwechselnt einer der beiden lan verbindungen deaktivieren ohne das der download abbricht. Das heist so unsinnig ist das garnicht.

Doch das trägt leider nicht zur lastverteilung bei.

Die router sind keine markenrouter! Sie stecken in einem asus gehäuse jedoch ist die hardware innen eine vom provider
selbst entworfene. Ich weis nur das er Vpn tunnel zum knotenpunkt aufbaut und voip sowie dmz und forwarding macht.
Im vergleich zu einem ander router ist das menü wie ein gameboy im vergleich mit einem Pc.

Alles was mein router kann ist sich mit dem internet verbinden. er hat nen koaxial stecker fùr die antenne nen reset
knopf und ein rj45 eingang zum programmieren. und 4 ports für den internet zugang.

Anstatt mir zu sagen wie es nicht geht würde ich gern erfahren wie es geht. Ich will endlich laggfrei zocken.
Bitte warten ..
Mitglied: Pleusch
05.01.2012 um 11:16 Uhr
Jetzt mal im ernst.

Ich habe 2 3000er leitungen mit gerademal dop. elter isdn als upload.
Wie kann ich die leitungen bündeln damit ich eine leitung mit 4 fachr isdn upload habe?

Wäre es möglich einen router zu kaufen der load balacing kann und ihn anstatt den server zu nutzen um beide leitungen zu bündeln?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
05.01.2012 um 11:34 Uhr
Hallo,

es gibt Loadbalancing fähige Router von diversen Herstellern.
Alleridngs wurst du damit nicht viel erreichen.
Eine Session, d.h. deine Verbindung zu Game Server, wird immer nur über einen Router gehen wobei der Router für jede Session neu entscheiden wird welchen Weg er geht.

Allerdings hast du damit keine Schnellere Anbindung!
Ein kleines Paket wird in einer größeren Leitung nur bedingt schneller.

Welche Latenzen hast du den die dir Problem bereiten?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Pleusch
05.01.2012 um 12:00 Uhr
Ich habe probleme sobald ich Teamspeak 3 und Battlfield 3 gleichzeitig nutze. da reicht mein upload einfach nicht aus.
Gerade in 64 mann schlachten. da gehen die latenzen auf über 300ms...
Und ich spiele schob mit weit über 60 fps. Mit v sync also auf genau 60 fps reduziert sollte der pc an sich keine laggs durch a synchronität von hardware und internet endstehen. sprich es liegt am upload.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
05.01.2012 um 12:05 Uhr
Hallo,

Okay, Loadbalancing wird dir aber nicht helfen.

Und die 300ms an Latenz liegen irgednwo zwischen deinem Router und dem Game Server.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Pleusch
05.01.2012 um 12:25 Uhr
Aha das teamspeak 7 kb zieht und bf auch und das 14 kb upload bei 12kb upload sind daran liegt es nicht ?
Mein Vater hat eine elektrobetrieb, alle leitungen in meinem Haus sind cat 6 und alle Dosen ordnungemäß mit einem elsa plus von krone aufgepatcht. Dazu habe ich das netzwerk komplett durchgemessen und verwende nur Öhlbach patchkabel. Beim kopieren von server auf pc komme ich auf über 85Mb pro sekunde. und alle strecken sind kurz gehalten.

Das problem ist einzig und allein der upload vom internet. Und ich möchte wissen ob es möglich ist meine internetleitungen zu koppeln oder nicht.

Wenn ja will ich genaustens wissen was ich brauche um aus 2*3000 down 12kb up,1*6000 down 24kb up zu machen.
Wenn man bandbreite teilen kann muss man es auch wieder zusammenführen können.
Bitte warten ..
Mitglied: Pleusch
05.01.2012 um 14:07 Uhr
Was haltet ihr hier von. ich versteh zwar nicht wie das geht oder wo ich es kaufen kann. aner die können bonding.

https://www.mushroomnetworks.com/products.aspx?product_id=1000
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...